Denkweise

Warum sind die stärksten Frauen nicht die Aggressivsten?

Wenn Sie eine "starke Frau" in einem Film oder im Fernsehen sehen, ist sie fast immer aufdringlich, eigensinnig und egozentrisch. Es gibt eine implizite Annahme, dass eine Frau, um "stark" zu sein, aggressiv und frech sein muss.

Nach meiner Erfahrung sind die stärksten Frauen genau das Gegenteil dieses Stereotyps. In den letzten Jahren hatte ich die Gelegenheit, mit Tausenden von Frauen über 60 zu sprechen, und ich kann ohne Vorbehalt sagen, dass die Stärksten unter uns ruhig, freundlich, einfallsreich und tief sind.

Es erinnert an ein Zitat, das ich einmal gehört habe: "Manchmal sind die stärksten Frauen diejenigen, die jenseits aller Fehler lieben, hinter verschlossenen Türen weinen und Schlachten schlagen, die niemand kennt." Das war auch meine Erfahrung.

Ich würde gerne deine Gedanken dazu hören. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die folgenden Fragen zu beantworten und "Gefällt mir" zu lesen und diesen Artikel zu teilen, um das Gespräch am Laufen zu halten.

Stimmen Sie zu, dass Frauen eine besondere Stärke haben? Oder glaubst du, dass wir stark sein müssen, um etwas aufdringlich und aggressiv zu sein? Wer ist die stärkste Frau, die du jemals getroffen hast und warum?

Schau das Video: Die 7 gefährlichsten Freunde aller Zeiten!

Beliebte Beiträge

Kategorie Denkweise, Nächster Artikel

Unterschiedliche Wahrnehmungen
Denkweise

Unterschiedliche Wahrnehmungen

W√§hrend ich auf der Autobahn entlangfuhr, waren meine Schwester, Joan und ich in eine leidenschaftliche Diskussion vertieft. Pl√∂tzlich stand die Zeit still. Das Auto vor uns drehte au√üer Kontrolle und lie√ü den Fahrer uns gegen√ľber stehen. Ich bremste ruhig und rutschte zur rechten Schulter, verpasste das au√üer Kontrolle geratene Auto. Der Fahrer, der jetzt auf der Autobahn in die falsche Richtung blickte, brachte sein Auto auf die linke Schulter.
Weiterlesen
Ein Brief an zynische, gemeine und m√ľrrische Babyboomer √ľberall
Denkweise

Ein Brief an zynische, gemeine und m√ľrrische Babyboomer √ľberall

Baby-Boomer haben eine faszinierende Geschichte. Wie der mythische Ph√∂nix sind wir aus der Asche der Zerst√∂rung auferstanden. Nach dem Krieg schlossen sich Paare zusammen, heirateten und produzierten eine Armee von Babys, die zum Kontrapunkt f√ľr den Verlust und die Traurigkeit wurden, die sie in fr√ľheren Jahren erfahren hatten. Unsere Generation war von Anfang an furchtlos, belastbar und neugierig.
Weiterlesen
Forschung zeigt, was Menschen schätzen
Denkweise

Forschung zeigt, was Menschen schätzen

Tr√§umst du eines Tages vom Fallschirmspringen? Oder vielleicht einen imposanten Berg besteigen? Wie w√§re es mit einem Monat in Tahiti? Dies sind einige der Ideen, die Ihnen in den Sinn kommen, wenn Sie an Bucket-Listen denken. Der Satz bezieht sich nat√ľrlich auf das, was wir tun oder tun wollen, bevor wir "den L√∂ffel aufsetzen". Es wurde besonders popul√§r, nachdem der Film The Bucket List vor mehr als 10 Jahren ver√∂ffentlicht wurde.
Weiterlesen