Meinung

Auf das Land ziehen, sagte der Mann

Der stellvertretende Ministerpräsident Barnaby Joyce hat in einigen Vierteln einen Sturm ausgelöst, als er beobachtet hat, dass die durchschnittliche Familie in Sydney, die kürzlich als eine der am wenigsten erschwinglichen Hauptstädte der Welt geführt wurde, kein Haus mehr kaufen kann. Er hat das erklärt "... eine Krankenschwester, die mit einem Kupfer verheiratet ist ... kann es sich nicht leisten, in Sydney ein erstes Zuhause zu kaufen (ihr) Gehälter. " Joyce, ein Buchhalter von Beruf vor der Politik, hat die Faustregel aufgestellt, dass, wenn man das gesamte Familieneinkommen nimmt und es mit drei multipliziert, es den Preis eines Hauses angibt, das man sich leisten könnte. Sydney ist etwa zwölf Mal so groß und liegt damit viermal außerhalb der Reichweite der Durchschnittsfamilie.

Wir sind ein über-urbanisiertes Land. Einmal - und Victoria war ein Vorreiter in der Bewegung - gab es einen Anstoß zur Dezentralisierung der Industrie, um sicherzustellen, dass die Anreize und die Infrastruktur vorhanden waren, um die Produktion insbesondere in ländliche Zentren zu bringen. Und darin liegt der größte Stolperstein, gerade jetzt, wo die Branche in Australien sich gerade neu erfindet, um zu sehen, was Unternehmen brauchen, um ihre Zukunft und ihren Standort zu überdenken.

Ein Umzug nach Tamworth (oder Armidale oder Toowoomba) ist in Konzept gut. Wohnen ist sicherlich erschwinglicher, aber wenn Sie nicht das notwendige Einkommen aus Ihrer Beschäftigung haben, wird alles akademisch. Alles gleich, sollte es eine Massenbewegung in den ländlichen Gebieten geben, werden auch die Immobilienpreise steigen.

Herr Joyce, ich möchte Sie nicht so sehr ansprechen, als würde ich vorschlagen, dass Sie einer der Hauptakteure sind, die Ihre Worte realistisch machen. Die Regierung, der Sie angehören, muss sich die erforderliche Infrastruktur und Anreize ansehen. Dezentralisierung sollte in Erwägung gezogen werden, einschließlich der Notwendigkeit für verbesserte Bildungseinrichtungen an Orten, die Sie vorschlagen, Tamworth ist ein perfektes Beispiel.

Bildunterschrift: Die traurige Situation bei der Herstellung im ländlichen Australien, der seit langem geschlossenen Givoni-Fabrik in Newstead in Victoria, eine Situation, die zwar korrigiert werden kann, aber vorausschauendes Denken seitens der Regierung erfordert.

Schau das Video: Tr├Ąnen im Finale: Wird Bachelorette Nadine stehen gelassen?

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Meinung, N├Ąchster Artikel

Gro├če Australier, die Sie kennen sollten: Lawrence Hargrave
Meinung

Gro├če Australier, die Sie kennen sollten: Lawrence Hargrave

Alte AU $ 20 Anmerkung, die Lawrence Hargrave kennzeichnet. Bild: Wikipedia Etwas, das in dieser Serie eine gro├če Rolle spielt - obwohl es nicht nur unseren eigenen Landsleuten eigen ist - war der Glaube, dass Erfindungen nicht patentiert werden sollten, weil sie es f├╝r unbelastet halten und somit f├╝r die Menschheit von gr├Â├čerem Nutzen w├Ąren. So war es mit Lawrence Hargrave, dem Mann, der praktisch der Vater der Flucht war.
Weiterlesen
Warum ist 'Little Johnny' der Hintern des Witzes?
Meinung

Warum ist 'Little Johnny' der Hintern des Witzes?

Little Johnny war schon immer ein ungezogener Junge ... Aber warum? John denkt dar├╝ber nach, wie es ist, im Schatten dieser frechen Romanfigur zu leben ... Als jemand namens John habe ich mich immer gefragt, warum, wenn eine Geschichte von einem ungezogenen Jungen erz├Ąhlt wird, sein Name meistens "Little Johnny" ist. Ich meine, jeder John, den ich gut kenne (auch wirklich), ist ziemlich geradlinig.
Weiterlesen
Ein unangenehmer erster Tag am Art College
Meinung

Ein unangenehmer erster Tag am Art College

Es war vor ungef├Ąhr f├╝nfundsechzig Jahren, aber ich bezweifle, dass ich jemals meinen ersten Tag am Art College vergessen werde. Es waren ungef├Ąhr ein Dutzend von uns, die an diesem Morgen ankamen; Unser einziger gemeinsamer Nenner war die Tatsache, dass wir gut zeichnen konnten und es bewiesen haben, indem wir die ziemlich strenge Pr├╝fung bestanden, uns alle aus verschiedenen Lebensbereichen und verschiedenen Teilen Bristols hierher zu bringen, es war schlie├člich der k├Ânigliche Westen von Engla
Weiterlesen
Der Mut und der unbeugsame Geist von Schwester Ellen Savage
Meinung

Der Mut und der unbeugsame Geist von Schwester Ellen Savage

Schwester Ellen Savage. Quelle: Australian War Memorial Unsere Geschichte begann mit dem Verlust des australischen Hospital Ship Centaur, das 1943 von einem japanischen U-Boot mit einem schrecklichen Verlust seines Lebens versenkt wurde. In diesem zweiten Teil setzen wir die mutige Arbeit eines mutigen ├ťberlebenden fort. Der tapfere und unbeugsame Geist von Ellen Savage Da das Schiff so schnell sank, hatten die meisten an Bord von Centaur keine Chance zu entkommen.
Weiterlesen