Denkweise

Lächeln ist ansteckend

Als Louis Armstrong sang: "Wenn du lächelst, lächelt die ganze Welt mit dir", hatte er wahrscheinlich nicht erwartet, dass Wissenschaftler eines Tages seine Behauptung unterstützen würden. Nun, nach mehreren neuen Studien hatte Armstrongs Recht auf das Geld - und das hat große Auswirkungen auf Menschen, die sich als Erwachsene anfreunden wollen.

Die unten erwähnten Studien zeigen, dass das Lächeln eine der mächtigsten Möglichkeiten ist, die eigene Stimmung zu verbessern und gleichzeitig die Menschen um sich herum glücklich zu machen.

Lächeln ist ansteckend

Haben Sie jemals bemerkt, dass Lächeln ansteckend ist? Wenn du lächelst, fällt es anderen schwer, nicht zurückzulächeln. Nun, diese Beobachtung wird von der Wissenschaft unterstützt.

Eine schwedische Studie fand heraus, dass es für Menschen äußerst schwierig ist, die Stirn zu runzeln, wenn sie ein Bild von einem anderen lächelnden Menschen betrachten. In der Tat, ein Lächeln zurückgeben ist so natürlich, dass etwas anderes erfordert bewusste Anstrengung.

Also, wenn Sie einen Raum betreten, ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, ein echtes Lächeln auf Ihr Gesicht. Indem Sie dies tun, werden Sie eine Kettenreaktion der Positivität erzeugen, die Sie durch den Tag tragen wird.

Lächelnde Änderungen, wie Sie andere sehen

Laut einem anderen Bericht, der in Social Cognitive and Affective Neuroscience veröffentlicht wurde, verändert das Lächeln die Art und Weise, wie wir die Emotionen anderer interpretieren. Durch die Messung der elektrischen Aktivität in den Gehirnen der Freiwilligen stellte das Team fest, dass das Lächeln hilft, die Menschen um uns herum positiver zu sehen.

Insbesondere fanden sie heraus, dass Menschen, die nicht lächeln, "neutrale" Gesichter als "neutral" interpretieren. Wenn Menschen jedoch lächeln, neigen sie dazu, "neutrale" Gesichter so zu interpretieren, als wären sie "glücklich".

Wenn du lächelst, wird die Welt glücklicher. Denkst du, dass es wahrscheinlicher ist, wenn man die Leute um dich herum positiver sieht, dass du mit ihnen redest? Ich mache!

Lächeln hilft Ihnen, positiver zu sein

Es ist kein Geheimnis, dass wir gerne mit positiven Menschen zusammen sind. Wenn wir jemanden mit einem echten Lächeln auf dem Gesicht sehen, fühlen wir uns entspannt. Wir sehen instinktiv auch lächelnde Menschen als selbstbewusst an, was sehr attraktiv ist.

Wussten Sie, dass Ihr Gehirn, wenn Sie lächeln, Wohlfühlchemikalien freisetzt, die helfen können, Ihre Stimmung zu heben? Wenn mehr Serotonin durch Ihr Gehirn fließt, werden Sie sich besser fühlen und eher andere erreichen.

Um andere zu lächeln ist mächtig. Je mehr wir lächeln, desto mehr wollen wir mit anderen reden. Je mehr wir mit anderen reden, desto selbstbewusster fühlen wir uns. Je selbstbewusster wir uns fühlen, umso natürlicher wird unser Lächeln.

Also, warum nicht es versuchen. Lächle die Leute an, die du auf der Straße passierst. Lächle dich im Spiegel. Sehen Sie sich jeden Morgen ein paar Minuten Stand-Up Comedy an. Tu, was immer nötig ist, um mehr zu lächeln. Dein Körper und dein Gehirn werden dir danken!

Fühlst du dich besser, wenn du lächelst? Was bringt dich zum Lächeln? Hast du bemerkt, dass wenn du lächelst, die ganze Welt mit dir lächelt? Bitte nehmen Sie an der Konversation teil und "Gefällt mir" und teilen Sie diesen Artikel, um die Diskussion am Laufen zu halten.

Beliebte Beiträge

Kategorie Denkweise, Nächster Artikel

Wie man Ă„nderung fĂĽr positives Wachstum in Ihrer Kunst und in Leben nach 60 verwendet
Denkweise

Wie man Ă„nderung fĂĽr positives Wachstum in Ihrer Kunst und in Leben nach 60 verwendet

Sie sagen, dass es drei chronische Arten von Angst gibt: die Angst vor Versagen, die Angst vor Erfolg und die Angst vor Veränderung. Mit wem beziehst du dich? Studien legen nahe, dass die größte Angst vor diesen dreien die Angst vor Veränderung ist. Ich muss meiner begrenzten Erfahrung zustimmen. Aber ich glaube, dass diese Angst auch das größte Potenzial hat, uns beim Wachstum zu helfen.
Weiterlesen
Warum es wichtig ist, Ihre Dankbarkeit zu zeigen - die Vorteile von dankbarem Leben
Denkweise

Warum es wichtig ist, Ihre Dankbarkeit zu zeigen - die Vorteile von dankbarem Leben

Kristi Nelson ist die Geschäftsführerin eines Netzwerkes für dankbares Leben. Ich habe mich besonders für das Thema Dankbarkeit interessiert, denn - von allen Merkmalen, die ich bei älteren Erwachsenen, die ein hochwertiges Leben führen - beobachten kann, dass man immer wieder an die Spitze geht. Aber wie ich von Kristi bald herausfand, ist das Leben in Dankbarkeit anders als dankbar zu sein.
Weiterlesen
Ihre Sechzig und ich Schwestern brauchen Ihre Hilfe!
Denkweise

Ihre Sechzig und ich Schwestern brauchen Ihre Hilfe!

Als ich vor einigen Jahren mit Sixty and Me angefangen habe, war es eine Ein-Frauen-Show. Ehrlich gesagt, war ich mir nicht einmal sicher, ob irgendjemand meine Artikel lesen oder an irgendwelchen Gesprächen auf der Seite teilnehmen würde. Alles, was ich wusste, war, dass es viele Frauen auf der Welt gab, die, genau wie ich, nach dem 60. Lebensjahr das meiste aus dem Leben herausholen wollten. Sechzig und Ich ist heute ganz anders.
Weiterlesen
Das Leben ist kostbar! Was sind deine Pläne für die Zeit, die du verlassen hast?
Denkweise

Das Leben ist kostbar! Was sind deine Pläne für die Zeit, die du verlassen hast?

Meine Großtante Esther, die 89 Jahre alt wurde, klagte oft: "Wenn ich gewusst hätte, dass ich so lange leben würde, hätte ich meine Stühle vor 20 Jahren wiedergefunden!" Dieser Ausdruck hat mich dazu inspiriert, jetzt meine Träume zu leben , ob der Traum ist, eine Pediküre zu bekommen, eine Reise zu machen oder ein neues Zuhause zu bauen. Meine Freunde und ich beziehen uns auf unsere verbleibende Zeit als unsere RT.
Weiterlesen