Lebensstil

Kopieren jemandes kreative Arbeit ein Verbrechen oder eine Kompliment?

Als Watercolourist und Glasperlenkünstler bin ich über die Jahre in vielen Kunstdiskussionsforen gewesen. Mindestens einmal im Jahr kommt das Thema des Kopierens auf, in der Regel weil ein Künstler herausgefunden hat, dass seine Arbeit in irgendeiner Weise kompromittiert wurde.

Ich glaube fest daran, dass wir alle kopieren. Ich meine, was ist original, wirklich? Es gibt jedoch einen großen Unterschied zwischen einer unverfälschten Kopie und der Verwendung eines Bildes oder einer Idee als Sprungbrett für Ihre eigene Version.

Meine besondere Kunst ist es, handgemachte Glasperlen zu machen. Ich mache sie jetzt seit mehr als 10 Jahren. Dank meiner jahrelangen Erfahrung bin ich Profi geworden.

Ich liebe Feinheiten mit Farben und Mustern. Ich schaue gerne näher nach Schönheit, und ich hoffe, dass meine Glasperlen Leute dazu bringen, das zu tun. Wenn Sie das Genre kategorisieren würden, würde ich gerne unter Organics angesiedelt sein.

Obwohl das auf Freiform und Designlosigkeit hindeutet, denke ich, dass meine Perlen meinen eigenen "Stempel" haben, und mir wurde gesagt, dass meine Arbeit identifizierbar ist. Mein Stil ist ziemlich sicher vor den Kopierern da draußen. Meine Arbeit kommt von meiner Seele; Mein Talent - wenn überhaupt - liegt in Farbkombinationen und Texturkombinationen.

Kredit, wo Kredit fällig ist

Sie könnten sagen, es ist eine Perle. Was gibt es zu "kopieren"? Du hast Recht, die runde Perle ist, soweit ich weiß, keinem Copyright unterworfen. Aber jeder von uns hat seinen eigenen Stil. Einige weit über einfach "organische" aber sehr spezifische Designs hinaus.

Vor einigen Jahren gab es eine wunderbare Glaskünstlerin, die begann, Glas auf ihren Dorn in die Form eines Seepferdchens zu wickeln - eines sehr detaillierten Seepferdchens. Sie begann mit ihrem eigenen gezogenen und verdrehten Stab aus mehreren Glasfarben, der als Rückgrat ihres Pferdes benutzt werden konnte, und von dort ging es weiter.

Sehr einfallsreich, es war einzigartig. Es war wie keine andere Seepferdchenperle, die unsere Gruppe von Glashandwerkern jemals zuvor gesehen hatte. Es erforderte Geschick und Geduld und war für den durchschnittlichen Glaskünstler nicht einfach zu kopieren.

Sie begann, ziemlich hohe Preise pro Perle zu beherrschen und für die Dauer von ein paar Jahren war sie die Königin dieser Art von Perlen.

Leider war es nur eine Frage der Zeit, bis jemand anderes einen ähnlichen Eindruck machte - sehr ähnlich. Es war eine Seepferdchenperle, die nicht vom ursprünglichen Künstler geschaffen wurde. Es war eine Kopie in jeder Hinsicht, bis hin zu dem spezifischen Twist-Design, das den Rücken der Perle detailliert. Es war tatsächlich dieses Detail, das es einzigartig machte.

Ein Teil von mir war empört über meine Kollegen, die dieses Design durch ihre eigenen langen Stunden von Fleiß, Geduld und Geschick entwickelt hatten. Aber dann fing ich an, mich in die Schuhe des anderen Künstlers zu versetzen.

Sie war neu und lernte nur das Handwerk. Sie unterzog sich auch stundenlanger Geduld und Übung, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Es war keine Kleinigkeit, diese Art von Perlen herzustellen.

Diese zweite Künstlerin verkaufte sie jedoch, und weil sie selbst wusste, dass sie nicht so gut waren wie das Original, bot sie ihnen weniger an. Sie unterbietet die Originalkünstlerin mit ihrem eigenen Design.

Das »Verbrechen« bestand in diesem Fall nicht nur darin, dass sie den Buchstaben nachzeichnete und nichts Neues oder Anderes anbot. Es war, dass sie sie verkaufte und das Design dem ursprünglichen Künstler nicht zuerkannte - eine einfache Freundlichkeit in der Kunstwelt, die oft übersehen wird.

Sollten wir mit Social Media aufgeben?

Wie nutzen wir Social Media als ein Mittel, um Kunst zu verkaufen, ohne zu riskieren, dass unsere Arbeit kopiert wird? Es ist einfach, du kannst nicht. Wenn es Ihnen leichter fällt, können Sie Ihr Copyright-Symbol auf der Vorderseite des Bildes platzieren.

Die traurige Tatsache ist, dass jeder mit Photoshop-Fähigkeiten in der Lage sein wird, das Symbol zu entfernen und Ihr Bild für ihre eigenen Zwecke zu verwenden, wenn das ihre Absicht ist. Sobald Sie dieses Foto Ihrer Arbeit hochgeladen haben, liegt dieses Bild nicht mehr unter Ihrer Kontrolle.

Künstler, die andere Künstler nachahmen, riskieren ihre eigenen Gaben. Sie verlassen sich auf jemand anderen, um die harte Arbeit zu erledigen. Diese harte Arbeit ist genau das, was notwendig ist, um wahre Kunst zu schaffen, die von der Seele zur Seele spricht.

Kunst, sei sie nun mit Farbe, Ton, Glas oder anderen Materialien geschaffen, wird wortwörtlich, das Unaussprechliche, mit Hilfe von Linien, Farben und Farben ins Physische übersetzt. Meiner Meinung nach ist jede Kopie leer von dieser Seele und ist nur eine hohle Replik ohne Bedeutung.

Mach deine Kunst, poste deine Kunst und verschwende keine Zeit damit, dir Sorgen zu machen, dass du kopiert wirst. Wenn es passieren sollte, nehmen Sie es als großes Kompliment und lernen Sie weiter, wachsen Sie und laufen Sie schneller.

Jazzmusiker Louis Armstrong sagte es am besten: "Viele Katzen kopieren die Mona Lisa, aber die Leute stehen immer noch Schlange, um das Original zu sehen."

Wenn Sie ein Künstler oder Schriftsteller sind, haben Sie irgendeine Erfahrung von jemandem gemacht, der Ihre Arbeit kopiert? Denkst du, dass das Kopieren einer Idee ein Verbrechen oder ein Kompliment ist? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen unten!

Deborah Glasperlen und Schmuck wurden in der ganzen Welt verkauft. Ihr Schmuck ist in Galerien in Kanada und den Vereinigten Staaten. Arbeiten können auf ihrer Website http://www.deborahjlambson.com eingesehen werden. Stolz auf ihre starken kanadischen Wurzeln lebten Deborah und ihr Ehemann für 7 Jahre in Übersee. Sie genossen ausgedehnte Reisen und erlebten verschiedene Kulturen. Sie wohnt jetzt in El Paso, Texas.

Schau das Video: Gimp: Klonen, Retuschieren bzw. Objekte wegzaubern (Sachen entfernen)

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

6 Schl├╝ssel zum Kreativ sein in jedem Alter
Lebensstil

6 Schl├╝ssel zum Kreativ sein in jedem Alter

Wir m├Âchten alle kreativ sein. Vielleicht ist es nicht so schwer. "Die Neugier auf das Leben in all seinen Aspekten, denke ich, ist immer noch das Geheimnis der gro├čen kreativen Menschen", bemerkte der verstorbene Leo Burnett, herausragender Werbefachmann und Gr├╝nder der Firma, die seinen Namen tr├Ągt. Wenn ja, k├Ânnen wir durch die F├Ârderung unserer eigenen Neugier kreativer werden.
Weiterlesen
Lebensstil

"Sprich nicht mit Fremden!" Diese einfache Kindheitregel t├Âtet dein Gl├╝ck

Eine der grundlegendsten Regeln, die alle Eltern in ihre Kinder zu bohren versuchen, ist: "Sprich nicht mit Fremden." Ich bin mir sicher, dass du das Gleiche mit deinen Kindern getan hast. Ich wei├č, dass ich es getan habe. Als meine Jungs alt genug waren, um drau├čen zu spielen, benutzte ich Wiederholungen, Rollenspiele und Drohungen, um sie dazu zu bringen, dieser einfachen Regel zu folgen.
Weiterlesen
Melanie Griffith, 60, zeigt perfekte Pins in Denim Hotpants
Lebensstil

Melanie Griffith, 60, zeigt perfekte Pins in Denim Hotpants

Melanie Griffith ist es nicht fremd, ein bisschen Bein zu zeigen. Wenn du dachtest, dass du deine 60er Jahre einbringen musstest, musstest du die Dinge im Stil-Einsatz abschw├Ąchen, denk nochmal nach. Melanie Griffith ist kein Unbekannter, wenn sie ein bisschen Bein zeigt, und die 60-j├Ąhrige Schauspielerin zeigte am Wochenende ihre fabelhafte Figur in einer sehr aufschlussreichen Jeans-Shorts.
Weiterlesen
Mein Lieblings Crunchy Baked Cheese
Lebensstil

Mein Lieblings Crunchy Baked Cheese

Ich habe die Art und Weise ver├Ąndert, wie ich in den letzten Jahren Freunde unterhalte. Ich habe selten Abendessen und gro├če Gruppen in meinem Haus. Viele meiner Freunde sind auf speziellen Di├Ąten oder haben bestimmte gesundheitliche Bedenken, so entscheide ich mich, mit einer Vielzahl von Vorspeisen zu unterhalten. Ich frage die Leute immer noch vor der Zeit, wenn sie irgendwelche Probleme mit verschiedenen Lebensmitteln haben.
Weiterlesen