Gesundheit und Fitness

Wie man Stress in jedem Alter verwaltet: Bleib ruhig und mach weiter!

Vor ein paar Jahren adoptierten wir einen süßen Australian Shepherd Welpen und nannten ihn London. London war die meiste Zeit eine Freude, aber manchmal war er ein kompletter Terror. Wir arbeiteten hart, um ihn zu trainieren, aber von Zeit zu Zeit ertappte ich mich. "London, komm her!" "London, lass deine Schwester in Ruhe!" "London iss das nicht!"

Als ich ihn eines Morgens im Garten spielen sah, wie er in seiner Wasserschüssel planschte und mir seinen Affen brachte, um in sein Lieblingsloch zu graben, fragte ich mich, warum zum Teufel schrei ich so viel? Es scheint ihm egal zu sein und er macht einfach weiter in seiner eigenen kleinen Welt.

Jeden Tag haben wir Entscheidungen darüber, wie wir mit der Welt und den Menschen um uns herum umgehen sollen. Es gibt Stress und Herausforderungen und Dinge, die uns wirklich abhaken, aber wir haben die Wahl, wie wir ihnen begegnen können. Als ich in London schrie, war ich wütend, mein Blutdruck stieg an, ich war frustriert und genoss ehrlich gesagt nicht die Erfahrung, eine Hundemama zu sein.

Wenn Sie lernen möchten, mit Stress umzugehen, hier ein paar Vorschläge.

Sich verpflichten, ruhig zu sein

Was, wenn ich mich dazu verpflichte, ruhig zu sein? Könnte ich in seiner Ausbildung mehr positive Ergebnisse erzielen, wenn ich mich zentriere, fest bin und Regeln aufstelle? Würden London und ich beide im gleichen Moment positivere Erfahrungen machen, wo ich gerade noch außer Kontrolle war und schrie?

London hat diese Dinge nicht gemacht, um mich wütend zu machen. Er war ein Welpe. Er war nur sich selbst treu und ganz ehrlich, wahrscheinlich nicht so besorgt darüber, wie ich mich dabei fühlte. Menschen in unserem Leben verhalten sich auch so. Ich habe vor Jahren erkannt, dass es im Leben nur um Wahrnehmung geht.

Ich dachte immer, dass die Leute zu meiner Zeit absichtlich Dinge taten, um mich zu verletzen. Die Frau im Supermarkt war mürrisch, weil sie mich nicht mochte. Der Job, den ich nicht bekommen habe, war eine direkte Folge von etwas, das mit mir nicht in Ordnung war, im Gegensatz zu einem Kandidaten, der einfach mehr zu bieten hatte.

Wenn du beginnst zu erkennen, dass jeder aus seinem eigenen Bezugssystem kommt und dass es keinen möglichen Weg gibt, aus dem du kommen kannst, beginnst du, das Leben auf eine andere Weise zu sehen.

Umgang mit Stress auf eine positive Art und Weise

Bedeutet das, dass uns die Dinge nicht stören? Nein natürlich nicht. Bedeutet das, dass wir durch das Leben gehen und lächeln und Menschen verletzend werden lassen? Nein, tut es nicht. Was es bedeutet, dass es immer einen anderen Standpunkt gibt. Und wenn wir einen Schritt zurück machen, ruhig sein und weitermachen, können wir es schaffen, das schlechte Benehmen anzuregen (wie das Gebell, das gerade im Garten vorgeht), aber machen wir uns darüber nicht krank.

Sechs Möglichkeiten, Ruhe zu bewahren

Wenn Sie auf eine Person oder Situation negativ reagieren, versuchen Sie Folgendes:

Zuerst, atme tief ein und zähle bis 10. Ja, ich weiß, das klingt albern, aber ehrlich gesagt, es funktioniert wirklich.

Denken Sie daran, dass Sie nicht alles wissen. Ganz ehrlich, die meisten Leute gehen nicht herum und versuchen andere wütend zu machen. Bedenken Sie, dass die andere Person ihre eigenen Gründe und Perspektiven haben könnte.

Versetzen Sie sich in die Schuhe der anderen Person. Was könnte ihre Motivation sein? Wie sehen sie diese Situation?

Vergiss nicht die Goldene Regel. Tun Sie anderen so, wie Sie es tun würden. Wie möchten Sie in diesem Fall gesehen / reagiert werden?

Reframe. Auf welche andere Art könnten Sie antworten? Was würde passieren, wenn du überhaupt nicht reagierst? Gibt es eine Möglichkeit, diese Situation positiver zu sehen?

Oh, und dann wieder atmen.

Es geht nicht nur um dich. Wir alle kommen aus unseren eigenen Erfahrungen und Erfahrungen. Wir versuchen alle nur auf der Welt miteinander auszukommen. London war nur ein Welpe. Es ist alles was er wusste.

Seine Motivationen waren anders als meine. Vielleicht kann ich ihn (irgendwann) lehren oder meine Perspektive teilen, aber er kommt immer noch aus seinem eigenen Bezugssystem. Wenn ich versuche, das zu verstehen, bin ich weniger wütend und wir sind beide glücklicher.

Ich habe noch viel zu tun. Selbst mit sieben Jahren kann London mich immer noch schreien lassen: "Warum machst du das? !!!" Aber wenn ich ruhig bleibe und versuche, seine Sichtweise zu verstehen - nicht immer einfach, da er ein Hund ist -, finde ich das nicht Schreie nicht so viel und meine Welt - und seine - scheint viel flüssiger zu laufen.

Bleib ruhig und mach weiter so!

Wie bewältigst du Stress in deinem Leben? Welche Strategien hast du, um ruhig zu bleiben? Hast du ein Haustier in deinem Leben, das ein Lehrer und ein Freund ist? Bitte teilen Sie Ihre Geschichte in den Kommentaren.

Amy Temperley ist eine Life Coach und Beraterin, die sich darauf konzentriert, mehr als 60 Erwachsenen dabei zu helfen, ihre Leidenschaft zu finden und das Leben zu leben, das sie sich wünschen. Amy ist Mitinhaberin von Aging is Cool, einem Unternehmen, das sich auf aktives Altern konzentriert und Menschen hilft weiter zu leben, zu lachen und zu lernen. Ihre Website heißt Aging is Cool.

Schau das Video: Immobilienkauffrau / -kaufmann

Beliebte BeitrÀge

Kategorie Gesundheit und Fitness, NĂ€chster Artikel

Wie Muskelaufbau Übungen helfen Ihnen, nach 60 Gewicht zu verlieren
Gesundheit und Fitness

Wie Muskelaufbau Übungen helfen Ihnen, nach 60 Gewicht zu verlieren

Wenn Sie meinen Artikel ĂŒber den Stoffwechsel lesen, erinnern Sie sich, dass das Gewicht nicht nur davon abhĂ€ngt, wie viel Sie essen, sondern auch davon, wie effizient Ihr Körper Kalorien verbrennt. Ihre Grundumsatzrate ist die Menge an Energie, die benötigt wird, um die grundlegenden Anforderungen am Leben zu unterstĂŒtzen. Dazu gehört das Pumpen des Herzens, das Ausdehnen und Zusammenziehen der Lungen sowie die Energieversorgung des Verdauungssystems, die AktivitĂ€t des Gehirns und die Aufrechte
Weiterlesen
Kinder, die Zeit mit Großeltern verbringen, könnten besser fĂŒr die Gesellschaft sein
Gesundheit und Fitness

Kinder, die Zeit mit Großeltern verbringen, könnten besser fĂŒr die Gesellschaft sein

Wenn Sie Zeit mit Ihren Enkelkindern verbringen, können Sie sie mit zunehmendem Alter besser akzeptieren. Wenn Sie die Art von Person sind, die nichts anderes liebt, als Zeit mit Ihren Enkelkindern zu verbringen, könnten Sie tatsÀchlich der Sicht der Gesellschaft auf Àltere Menschen helfen. Ein neuer Bericht aus Belgien hat herausgefunden, dass altersbedingte Einstellungen bei Kindern ab drei Jahren eingedÀmmt werden können.
Weiterlesen
Australier wissen nicht, wie sie ihre ZĂ€hne richtig putzen sollen: Studieren
Gesundheit und Fitness

Australier wissen nicht, wie sie ihre ZĂ€hne richtig putzen sollen: Studieren

So viele wie 90 Prozent der australischen Erwachsenen haben Karies in ihren bleibenden ZĂ€hnen erlebt. Quelle: Pixabay Hast du deine ZĂ€hne gestern zweimal geputzt? Weil die HĂ€lfte der Australier nicht. Eine alarmierende neue Studie hat ergeben, dass viele Australier nicht wissen, wie man ihre ZĂ€hne richtig putzt und grundlegende Mundhygienestandards nicht erfĂŒllt.
Weiterlesen
Der allgemeine Ratschlag, sich nach Verletzungen auszuruhen, ist unnötigerweise ĂŒber 60 Jahren schĂ€dlich
Gesundheit und Fitness

Der allgemeine Ratschlag, sich nach Verletzungen auszuruhen, ist unnötigerweise ĂŒber 60 Jahren schĂ€dlich

Warum werden manche KörperverĂ€nderungen als DeformitĂ€t angesehen, wĂ€hrend andere gefeiert werden? Die Menschen brauchen lĂ€nger, um Sportverletzungen zu ĂŒberstehen, weil ihnen hĂ€ufig geraten wird, ihre sportlichen AktivitĂ€ten zu meiden und sich auszuruhen. Aber das Ausruhen ist oft der schlechteste Rat, den man bekommen kann - nicht nur, dass es sich langsam erholt, es verhindert, dass man tut, was man liebt.
Weiterlesen