Lebensstil

Ist Ruhestand alles ├╝ber Neuerfindung?

Unsere Generation dreht gerne die Ohren.

Wir haben viel Energie darauf verwendet, die Welt neu zu gestalten. Frauenrechte (Hut ab vor Gloria Steinem), Rock'n'Roll (Danke, Woodstock), Technik (Lob an Steve Jobs) und Politik (Entschuldigung).

Es ist also keine Überraschung, dass die Baby Boomer die Goldenen Jahre neu denken.

Die goldenen Jahre neu erfinden

Neu erfinden um was es geht.

Und das ist alles ein bisschen verwirrend.

Unsere Kultur sagt, wir sind alt genug, um nicht mehr zu arbeiten. Es gibt eine Fülle von Informationen, die uns beraten, wie wir unsere Zeit verbringen können, wenn wir es tun. Dann empfehlen einige Experten, dass wir weiterarbeiten. Wir erhalten endlose Empfehlungen, wie man sich in einen zweiten Akt flüchten kann. Oder ein Drittel. Eine Zugabe Karriere. Oder ein Leidenschaftsprojekt.

Und ich bin mit diesen letzten Ideen völlig einverstanden.

Es gibt noch viel zu leben, um mit 60 zu leben. Ich denke, wir hoffen alle so zielstrebig und friedlich wie möglich zu leben. Ich habe meine persönliche Bibliothek mit unzähligen Ressourcen ausgestattet, um genau das zu tun. Mein Teilzeitjob - während ich immer noch meinen Vollzeitjob hatte - war zu recherchieren, was ich mit meinem Leben machen würde, als ich schließlich keine Arbeit hatte.

Ich habe es neu erfunden. Ich war auf einer Suche. Und auf diesem Weg meines Lebens ist etwas Interessantes passiert.

Ich begann bei dem Wort zusammenzucken in den Ruhestand gehen.

Ob durch die Kraft der Suggestion oder etwas, das auf zellulärer Ebene in mir brodelt, ich würde buchstäblich zurückweichen, wenn ein wohlmeinender Bekannter fragt, wie ich meinen Ruhestand genieße.

Ich würde denken:

Hä? Ich bin nicht im Ruhestand! Ich habe diesen Vollzeitjob einfach nicht mehr. Ich repariere neu! Neubewertung! Das Gelernte wieder anwenden! Erlernen neuer Wege, das Präfix "re" anzuwenden ...

Den Begriff der Neuerfindung in Frage stellen

Dann stieß ich auf einen Blogbeitrag eines Boomer, der meine Welt erschütterte. Sie stellte die ganze Idee der Neuerfindung in Frage. Es scheint, dass das ihr verletzungswürdiges Wort ist.

Sie erklärte in der Post, dass sie nicht erfinden, sondern neu erfinden wolle.

Es klang so, als ob sie sich völlig in die Freude dessen eintauchen lassen wollte, was sie gerade zu tun vorhat. Ohne eine Agenda oder eine Mission, um die Wale, den Planeten oder die Überbleibsel der letzten Nacht zu retten. Wenn eines dieser Dinge passiert, umso besser. Aber das ist nicht ihre Absicht.

Mein Mitnehmen war, dass sie experimentieren und genießen möchte, und dann sehen, was als nächstes passiert. Entscheide zu der Zeit, ob der Geist sie dazu bringt, mehr zu tun, weniger zu schaffen oder eine Aktivität ganz aufzugeben.

Ich fühlte, wie sich meine Schultern entspannten, als ich ihre Worte las. Ich wusste nicht, wie viel Spannung in der Neuerfindung steckt.

Ersetzen geladener Wörter durch neue Definitionen

Leidenschaft. Zweck. Erbe.

Dies sind einige geladene Wörter. Verpackt mit einer bestimmten Energie. Mit einem Gefühl der Dringlichkeit blockiert.

Ich habe sie benutzt. Ich habe versucht, sie für mich selbst zu definieren. In diesen Begriffen begraben, und andere wie sie, ist eine Art Mission Statement - noch eine Sache, die ich erreichen muss. Aber das Leben mit 60 fühlt sich an Weniger Dringend für mich irgendwie, nicht mehr so. Also habe ich meinen eigenen Begriff gefunden, um diese Jahreszeit zu beschreiben.

Reifenpanne: um sich zu entspannen; Besucher wie Überraschung, Freude, Erstaunen begrüßen; Neugierde besser kennenlernen; sich im Komfort von jetzt ausruhen.

Reifenpanne: eine sanftere Art, einen Weg zu finden, um mir und anderen auf dem Weg zurückzugeben.

Eine leichtere Art zu leben, mit viel weniger Druck und viel mehr Freude. Ich lade dich ein, müde zu werden, während du dich neu erfindest. Sehen Sie, was Sie bemerken. Meine Ahnung ist, dass jeder das tun kann - in jedem Alter, in jeder Lebensphase. Ich würde sagen, je früher, desto besser. Und Sie müssen sicherlich nicht warten, bis Sie (immer noch in sich zusammengezogen) in Rente gehen.

Wie beschreibst du diese Jahreszeit deines Lebens? Welche Begriffe sind für dich am bequemsten? Welche machen dich zusammenzucken? Wie würdest du müde werden? Bitte nehmen Sie an der Diskussion teil!

Marcia Smalley ist zertifizierte Lebensberaterin, Autorin und Lehrerin. Sie freut sich über inspirierende Frauen aus dem mittleren Lebensalter, die selbstbewusst in ihren nächsten Akt treten, und liebt es, ihnen zu helfen, ein freudiges, erweitertes Leben zu gestalten. Marcia glaubt fest daran, dass du nicht zu alt bist, und es ist nicht zu spät, das Leben zu kreieren, das du liebst.

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Auf acht verschiedenen Arten k├Ânnen Sie Eierschalen gut verwenden
Lebensstil

Auf acht verschiedenen Arten k├Ânnen Sie Eierschalen gut verwenden

Eierschalen sind etwas, was viele von uns einfach in den M├╝lleimer werfen, ohne zu ├╝berlegen, dass sie einfach M├╝ll sind. W├Ąhrend sie wahrscheinlich nicht gut zu essen sind, gibt es viele M├Âglichkeiten, Eierschalen nach der Verwendung des Eies zu verwenden, Abfall zu reduzieren und andere Bereiche Ihres Haushalts zu nutzen, w├Ąhrend Sie dabei sind.
Weiterlesen
Leben nach dem Ruhestand ohne Auto? Es ist einfacher als du denkst!
Lebensstil

Leben nach dem Ruhestand ohne Auto? Es ist einfacher als du denkst!

Wie die meisten amerikanischen Teenager konnte ich es kaum erwarten, meinen ersten F├╝hrerschein zu bekommen. Das war vor einigen Jahren, als ich zugeben m├Âchte, und ich hatte seitdem eine Hassliebe zum Fahren. Nat├╝rlich liebte ich die Freiheit, die mir das Fahren gab. Als Erwachsener wurde die Bequemlichkeit ebenso wichtig, ob ich in den Laden nach einem vergessenen Gegenstand rannte oder meine Kinder zu Aktivit├Ąten oder zu Hause begleitete.
Weiterlesen
Ist es zu sp├Ąt, um Geld im Ruhestand zu verdienen?
Lebensstil

Ist es zu sp├Ąt, um Geld im Ruhestand zu verdienen?

Wenn Sie genug Geld haben wollen, um bequem in Rente zu gehen, haben die Experten einen einfachen Ratschlag: Machen Sie einen Plan, fangen Sie fr├╝h an, leben Sie sparsam und lassen Sie Zinseszinsen f├╝r sich arbeiten, indem Sie 40 Jahre lang am Aktienmarkt investieren. Am Ende von all dem wirst du dich stilvoll zur├╝ckziehen k├Ânnen! Nun, das ist alles gut und sch├Ân, aber was passiert, wenn Sie das Rentenalter mit weniger Geld erreichen, als Sie erwartet haben?
Weiterlesen