Familie

3 Gründe, eine Großmutter zu werden, ist das beste Gefühl in der Welt

Fragen Sie fast jede Frau nach ihrem neuen Enkelkind und sie wird überall aufleuchten, wie eine verliebte junge Frau.

Großmütter sind immer begeistert zu Stückchen. Vielleicht ist das alles, was wir wissen müssen. Wir sind Großmütter geworden und wir lieben es.

Aber für diejenigen mit einem natürlich forschenden Geist ist eine interessante Frage - warum? Was ist an dieser neu gefundenen Rolle, die so erfüllt? Es gibt viele Antworten.

Die Enkelkinder genießen

Beginnen wir mit den Enkeln. Natürlich verehren wir sie in all ihren verschiedenen Formen und Größen. Manche erinnern uns an unsere eigenen Kinder - ihre Eltern - und spüren, dass wir wieder ein früheres Leben führen. Einige sind völlig verschieden und wir schätzen die Neuheit ihrer Interessen und Persönlichkeiten.

Und es macht Spaß, Dinge mit ihnen zu machen. Um ein neues Baby auf unser Knie zu bringen, mit einem Kleinkind auf den Boden zu gehen und Rätsel zu lösen oder Kinder in den Park zu bringen. Viele Aktivitäten, die wir unzählige Male machten und dachten, wir könnten das nie wieder tun. Ja, vielleicht hatten wir dann genug davon. Oh, Schatz, muss ich diese Geschichte wirklich noch einmal lesen? Aber jetzt haben wir Zeit und wir sehen die inneren Freuden viel leichter.

Und wenn Sie ein instinktiver Lehrer sind, ist es wunderbar, sie über die Welt zu unterrichten. Sie haben so viel zu lernen und Sie haben so viel zu geben. Dies könnte eine Frage der Erklärung von Tatsachen sein, wie die Erde rund ist, oder eine Form von spiritueller Führung anbieten, wie man lebt. Es gibt und tiefe enorme Befriedigung in diesem Prozess. Es ist außerordentlich erfüllend, neuen kleinen Wesen deine hart erarbeitete Weisheit anbieten zu können.

Für die Eltern zufrieden sein

Aber Enkelkinder zu haben ist viel mehr als das. Es bedeutet, dass Ihre Kinder alle Freuden der Elternschaft haben werden. Du hast immer das Beste für sie gewollt und vielleicht stundenlang darüber geredet, was sie mit ihrem Leben anfangen wollen. Aber Sie wissen auch, dass Kinder helfen, zu lernen und in sich selbst zu wachsen. Es ist etwas, das Sie wahrscheinlich für Ihren eigenen Sohn oder Ihre Tochter gewollt haben, ob Sie darüber nachgedacht haben oder nicht.

Was macht eine Großmutter für dich?

Der Teil, der eine Großmutter ist, die möglicherweise am überraschendsten ist, ist, was es für Sie tut. Ja, es macht Spaß mit den Kindern zu spielen. Ja, du willst, dass deine Kinder erfüllt werden. Aber da ist noch etwas anderes. Enkel zu haben, hat eine Menge tieferer Dinge für eine Frau.

Viele Frauen sind der Meinung, dass sie nicht die besten Eltern sind - vielleicht waren sie einfach zu jung und unerfahren. Oder vielleicht waren sie zu sehr mit ihrer Arbeit oder anderen Problemen beschäftigt. Mit Enkelkindern ist es möglich, es wieder zu tun, besser zu machen und in mancher Hinsicht wieder gut zu machen. Es ist diese seltene Sache im Leben - eine zweite Chance.

Wenn du älter wirst, beginnst du ein wenig öfter darüber nachzudenken, was am Ende passiert. Hat sich dein Leben gelohnt? Hast du etwas Gutes zurückgelassen? Enkelkinder repräsentieren notwendigerweise die Zukunft. Es kann sein, dass sie sich mit der Zeit an dich erinnern werden. Du magst vielleicht denken, dass es vielleicht in zwanzig oder dreißig Jahren eine Unterhaltung geben wird, die beginnt "Ich erinnere mich, dass meine Oma mir sagte ..."

Eine logische Folge dieses Gedankens ist die Weitergabe Ihrer Gene. Vielleicht glauben Sie nicht, dass dies sehr wichtig ist, aber oft merken die Leute, dass es eine Bedeutung für sie hat, wenn sie lernen, dass dies niemals passieren wird.

Und am überraschendsten ist schließlich, dass Sie sich bei Ihren Enkeln so viel besser fühlen. Es ist solch eine wunderbar unschuldige Beziehung, nicht so voll von Schuld und Ängsten der Elternschaft oder der komplexen Gefühle, die aus einer Ehe entstehen. Sie können sich entspannen und einfach nur Sie sein. Wir denken nicht viel darüber nach, aber wenn Sie das tun, werden Sie vielleicht erkennen, dass es sehr selbstbejahend ist.

Was liebst du daran, Großmutter zu sein? Was hat eine Großmutter dir über dich selbst beigebracht? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen.

Ann Richardson ist eine Schriftstellerin und Großmutter. Sie ist fasziniert von den Gedanken, Erfahrungen und Emotionen anderer Menschen und liebt es, Bücher zu schreiben, in denen sie ihre Meinung mit eigenen Worten zum Ausdruck bringen können. Ihr jüngstes Buch ist feiern Großmütter: Großmütter sprechen über ihr Leben. Ann lebt in London, England, ebenso wie ihre zwei Kinder und zwei Enkel.

Schau das Video: 187 Straßenbande Marihuana

Beliebte Beiträge

Kategorie Familie, Nächster Artikel

Verhindern, dass Ihre Midlife Crisis Ihre Ehe beeinflusst
Familie

Verhindern, dass Ihre Midlife Crisis Ihre Ehe beeinflusst

Sie kennen wahrscheinlich ein paar Paare, die sich nach Jahrzehnten der Ehe geschieden haben. Durch eine Midlife-Crisis kann sich eine Ehe auflösen. Die Midlife-Crisis selbst kann sich negativ auf die Ehe auswirken oder einen der Ehepartner erkennen lassen, dass die Beziehung nicht erfüllt ist. Eine Midlife Crisis ist eine natürliche Reaktion auf das Altern Sie werden vielleicht erkennen, dass Sie in Ihrem Leben gelebt haben und vielleicht nicht zufrieden mit dem, was Sie mit Ihren Erfahrungen g
Weiterlesen
Lieber Weihnachtsmann, hier sind die Geschenke, die ältere Frauen wirklich wollen
Familie

Lieber Weihnachtsmann, hier sind die Geschenke, die ältere Frauen wirklich wollen

Im Geiste der Feiertage rufe ich Personen ab 55 an, Ihre Wunschliste mit dem Weihnachtsmann zu teilen. Nicht die Art von Weihnachtswünschen und Träumen, die wir normalerweise von Verwandten und Freunden erwarten. Dies sind die Geschenke, die Stadtbeamte, Tech-Innovatoren, Fachleute des Gesundheitswesens, Wohnungsentwickler, Gerätehersteller und andere für uns entwerfen konnten, die Leute, die älter werden.
Weiterlesen
Dienstag, New York
Familie

Dienstag, New York

Dienstag, New York City Der Anruf kam am Dienstag gegen Mittag. Es war von meinem Sohn, der geschäftlich in Cincinnati war und aufgehört hatte, seine Großmutter zu sehen. "Mom", flehte mein Sohn, "du musst so schnell wie möglich nach Ohio kommen. Nana geht es nicht gut. "Es war etwas, das ich in den letzten Wochen vermutet hatte, aber ich hatte es mit meinem Mann zu tun, der gerade eine große Rückenoperation in New York City hatte.
Weiterlesen