Technik

Ein neues Video gibt Einblick in das neue Kreuzfahrtschiff "adult only" von Virgin

Eine Computersimulation, wie The Scarlet Lady aussehen wird. Quelle: Facebook / Virgin Voyages.

Kreuzfahrten werden für diejenigen gebaut, die für einen Moment ihrer Welt entfliehen wollen, während sie auf hoher See segeln. Ein wichtiger Teil davon für so viele Kreuzfahrt-Besucher ist in der Lage, in einer stressfreien Umgebung zu zonen und zu entspannen.

Aber das kann ziemlich schwierig sein, wenn man mit einer Gruppe schreiender Kinder zusammen ist, die das Konzept von Frieden und Ruhe einfach nicht verstehen.

Weiterlesen: Eine neue Kreuzfahrt rund um die Welt besucht 56 ÔÇőÔÇőUNESCO-Welterbestätten

Aber keine Sorge, der Milliardär und Geschäftsmann Richard Branson ist zur Rettung gekommen und hat sich einen Weg ausgedacht, um sicherzustellen, dass sich Reisende auf seinem brandneuen Kreuzfahrtschiff wirklich entspannen können, indem sie Reisende unter 18 Jahren verbieten.

Jetzt hat ein brandneues Video, das über das Wochenende auf Facebook veröffentlicht wurde, gezeigt, was die Passagiere erwarten können, wenn das Schiff die Segel setzt und den luxuriösen B-Komplex von The Scarlet Lady zeigt.

Der 30-Sekunden-Clip zeigt den luxuriösen Fitnessraum, den die Passagiere genießen können, und bietet endlosen Bewegungsraum, in dem die Gäste voll integrierbare Trainingseinheiten genießen können.

Virgin Voyages ist das neueste Unternehmen, das von Bransons unglaublich erfolgreicher Marke Virgin stammt und mit großen Plänen zur Eroberung der Kreuzfahrtindustrie kommt.

Die Bauarbeiten für das erste Schiff begannen letztes Jahr und Virgin Voyages sagte in einer Erklärung, dass das Schiff "ein Ort ist, an dem Sie, Ihre Freunde oder Ihr Lebensgefährte die bestmögliche Erfahrung haben können, ohne die Unberechenbarkeit der Kinder".

Aber was heißt das? Nun, die neue Kreuzfahrtgesellschaft kategorisiert ihre Erfahrungen als "Adult by Design", was bedeutet, dass Sie nicht mit dem Unternehmen segeln dürfen, wenn Sie unter 18 Jahre alt sind. In einem Zug, den die Kreuzfahrerkommunität noch nie zuvor gesehen hat, tun sie es nicht Planen Sie keine familienfreundlichen Kreuzfahrten jetzt oder in Zukunft.

Während diese mutige Entscheidung möglicherweise einen beträchtlichen Gewinn für das Unternehmen durch den Wegfall von Familien - die einen der wichtigsten Beiträge zum Gesamtumsatz der Kreuzfahrtunternehmen darstellen - verlieren könnte, scheint sie bereits zuversichtlich in ihren Erfolg zu sein.

Virgin Voyages veröffentlichte einen frühen Vorverkauf, um auf dem Schiff zu buchen, musste aber aufgrund einer überwältigenden Nachfrage der Öffentlichkeit schließen.

Weiterlesen: Virgin America wurde über Nacht abrupt geschlossen

Das Schiff wurde offiziell The Scarlet Lady genannt und wird im Jahr 2020 einige Zeit in See stechen. Im echten Branson-Stil wurden dem Expertenteam keine Kosten erspart, um das von ihm gesuchte Prestige zu erreichen.

Das Schiff verfügt über All-inclusive-Fitnesskurse, einen Außensportclub und eine Turnhalle, eine private Lounge im Freien, zwei Hauptrestaurants, ein Thermalbad und einen gemeinschaftlichen Ruhebereich.

Die Scarlet Lady wird vom Virgin-Voyages-Heimathafen in Miami aus segeln und für ihre Jungfernfahrt einige exotische Orte in der Karibik ansteuern.

Während Virgin Voyages weiterhin seine erste Kreuzfahrt baut, trägt sie nur zu dem wachsenden Pool an Branchen bei, in den sich Richard Branson eingetaucht hat. Der Selfmade-Milliardär hat seine Expertise durch seine bekannten Marken wie Virgin Atlantic, Virgin Galactic und Virgin Records bewiesen.

Jetzt, mit seiner Kreuzfahrtgesellschaft, wird Bransons Pläne für Nur-Erwachsene-Kreuzfahrten in der Kreuzfahrtindustrie definitiv eine bahnbrechende Veränderung sein.

Reisen um 60
Freust du dich auf die neue Kreuzfahrt? Stört Sie die Kinder an Bord?

Schau das Video: Builderall Video # 1 - Ein ungew├Âhnlicher Einblick

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Technik, N├Ąchster Artikel

Reise bei 60 Daily Joke: Zwei Blondinen fuhren die Stra├če entlang
Technik

Reise bei 60 Daily Joke: Zwei Blondinen fuhren die Stra├če entlang

Nun, sie lag nicht v├Âllig falsch! Quelle: Pixabay Zwei Blondinen fuhren die Stra├če entlang. Das blonde Auto sieht ihre Freundin auf dem Beifahrersitz an und bittet sie zu ├╝berpr├╝fen, ob der Blinker funktioniert. Also, die blonde Freundin schaut aus dem Fenster und sagt: "Ja. Nein. Ja. Nein." Weiterlesen: Wie dieser Witz? Mehr wollen?
Weiterlesen
Stellst du dich zu sehr online aus?
Technik

Stellst du dich zu sehr online aus?

Es gibt viele M├Âglichkeiten, zu viele Informationen online zu teilen. Zum Beispiel, wenn Sie zu viele Informationen ├╝ber ein medizinisches Verfahren geben, k├Ânnten einige Leute aus dem Spiel genommen werden, wenn Sie zu viele Informationen ├╝ber eine peinliche Situation eines geliebten Menschen geben, die Sie in der Hundeh├╝tte sein k├Ânnten. Am meisten gef├╝rchtet ist jedoch, teilen zu viele Informationen ├╝ber Ihr Leben im Internet k├Ânnte Sie Betrug oder Diebstahl auszusetzen.
Weiterlesen
10 Dinge, die du nicht wusstest, k├Ânnte dein iPhone oder iPad tun!
Technik

10 Dinge, die du nicht wusstest, k├Ânnte dein iPhone oder iPad tun!

F├╝r einige von uns ist unser iPhone oder iPad unser bester Technologiefreund und wir haben Gl├╝ck, sie zu haben ... Schlie├člich sind sie unsere Buchbibliothek, unser Fotoalbum, unsere Kamera, unser Telefon, unser Computer, oder sie lassen uns reden zu unseren Freunden, check-in mit unseren Kindern und verbringe viel zu viele Stunden damit, s├╝chtig machende Apps zu spielen (wir wissen, dass du die Candy-Crush-Phase durchgemacht hast ... Versuche es nicht zu leugnen!)
Weiterlesen
Hat China etwas getan, das die Welt ver├Ąndern wird?
Technik

Hat China etwas getan, das die Welt ver├Ąndern wird?

China, einer der gr├Â├čten Umweltverschmutzer der Welt, hat etwas f├╝r die Umwelt getan, das noch kein Land zuvor getan hat. Laut den Nachrichten von Bloomberg k├╝ndigte die chinesische Regierung in dieser Woche ein Mandat an, wonach bis 2016 mindestens 30% der Zentralagenten-Fahrzeuge mit alternativer Energie versorgt werden sollen. Diese 30% werden batterieelektrische, Hybrid-Plug-In- und Brennstoffzellenautos aller Hersteller umfassen die gro├čen Automobilhersteller, die wir jeden Tag kennen und v
Weiterlesen