Meinung

"Ich hasse den überschüssigen Arm Speck wackeln, wenn ich mich bewege"

Was kannst du gegen diese überschüssige Haut an deinen Armen tun? Quelle: Lager

Fledermausflügel, Bingowaffen oder was auch immer man sie nennen mag. Fledermausflügel nenne ich meinen überschüssigen Oberarmschwamm. Nichts scheint es zu bewegen.

Es schleicht sich mit zunehmendem Alter an. Falten von lockerer Haut, die von den Unterseiten meiner Oberarme herabhängt. Nicht jeder hat es, aber es gibt viele, die es tun.

Ich schätze, ich habe genug von diesem überschüssigen Fleisch, um es an die Brustrekonstruktionseinheit eines größeren Krankenhauses zu spenden. Ich denke, ich könnte etwa acht (Größe C Tasse) Brüste umbauen. Warum gibt es keine Spende von überschüssiger Gewebeorganisation? Ich wäre der Erste, der sich anstellt. Es wäre eine großartige Möglichkeit, mich von diesem schrecklichen Zeug zu befreien. Ich würde es gerne verschenken.

Nichts, was ich tue, scheint es zu bewegen. Ich habe alle Arten von Übungen ausprobiert (wie Schwimmen und Boxen oder sogar einen großen "Downdog-Hund"), Diät (von mehr Wasser trinken und mehr Blattgemüse essen) und Tränke und noch klammert es sich an mich. Wackeln, wenn ich meine Arme bewege.

Dieser lästige Oberarmabdruck kann wirklich den Spaß aus Kleidereinkaufen auch nehmen. Es hindert mich daran, schöne Hemden zu kaufen, normalerweise sind die Ärmel viel zu eng. Ärmellose Hemden und Kleider sind angesagt, aber dann müssen sich andere meine unansehnlichen Arme ansehen. Es ist eine Situation ohne Gewinn. Kaftane würden wahrscheinlich alle verstecken, aber wer will jeden Tag einen Kaftan tragen? Ich würde wie Kamahl singen müssen, wenn ich in einem Kaftan gekleidet wäre. Das wird definitiv nicht passieren.

Vielleicht haben einige von euch anderen Fledermausflügeln eine Lösung. Das sollte Ex-Fledermausflügel lesen, denn wenn du sie noch hast, dann bist du offensichtlich wie ich und hast kein geeignetes Mittel gefunden.

Schau das Video: 30 kg Abnehmen nach SSW. Das Fett MUSSTE WEG. Wenig Kohlehydrate. Intermettierendes Fasten

Beliebte Beiträge

Kategorie Meinung, Nächster Artikel

An die Cafeterias der Kaufhäuser erinnert, bevor das Fastfood anfing
Meinung

An die Cafeterias der Kaufhäuser erinnert, bevor das Fastfood anfing

Cafeterias waren einst der letzte Schrei. Quelle: Pexels. Schnellimbisse, Filialisten und kleinere Supermärkte haben in den letzten Jahren zugenommen und den Einkauf von Lebensmitteln einfach und zugänglich gemacht. Aber das war nicht immer so. Noch vor wenigen Jahrzehnten speisten die Menschen in den hauseigenen Cafeterias, genossen ein Buffet mit warmen Speisen und kamen oft in bekannte Gesichter.
Weiterlesen
Leidenschaft für Paris
Meinung

Leidenschaft für Paris

Es war 2012, als sich meine Leidenschaft für Paris entzündete: Ich war zum ersten Mal seit Mitte der 80er Jahre in Paris und ließ Paris und den Pariser Lebensstil über mich kommen. Ich wusste, dass ich herumlaufen sollte, um alle wichtigen Kultstätten zu besuchen, aber ich war dort, um einen Schreibkurs zu machen und irgendwie war das touristische Zeug auf meiner Prioritätenliste.
Weiterlesen
Lieder, die Geschichte definieren: Sommer der Liebe 1967
Meinung

Lieder, die Geschichte definieren: Sommer der Liebe 1967

Foto der amerikanischen Rockgruppe The Doors, die 1968 in Deutschland posierte. Von links nach rechts: John Densmore, Robbie Krieger, Jim Morrison (1943-1971) und Ray Manzarek (1939-2013). (Foto: K & K Ulf Kruger OHG / Redferns) Die Hippie-Bewegung hatte sich seit Jahrzehnten mit dem Beatnik-naiven Idealismus zusammengebraut, der sich der Mystik zuwandte und die Kulturrevolution einleitete.
Weiterlesen
Dreizehn unleugbare Wahrheiten, die meine Kinder mir beigebracht haben
Meinung

Dreizehn unleugbare Wahrheiten, die meine Kinder mir beigebracht haben

Jacqui hat im Laufe der Jahre viel von ihren Kindern gelernt. Quelle: Jacqui Lee Ein Elternteil zu sein kann eine wundervolle und lebensverändernde Erfahrung sein. Während ich meine Kinder unterrichten und inspirieren wollte, habe ich erkannt, dass ich so viel von ihnen gelernt habe, wie ich hoffe, dass sie von mir gelernt haben. Vielleicht ist es Teil des Plans.
Weiterlesen