Gesundheit und Fitness

Wie man sagt, ob man Hitze oder Eis bei einer Verletzung benutzt

Die richtige Verwendung von Eis und Hitze hat viele Vorteile, einschließlich verminderter Schwellung und Unbehagen und schnellere Genesung von Verletzungen. Machen Sie keinen Fehler, Eis und Hitze arbeiten. Ich habe gesehen, wie viele Leistungssportler die schlimmsten Auswirkungen von schlimmen Verletzungen reduzieren, indem sie Eis und Hitze richtig anwenden, und jeder kann von diesen Methoden profitieren.

Ein großes Missverständnis ist zu sehr dem einen oder anderen zu eigen - zum Beispiel, immer wenn es Unbehagen gibt, nach dem Eisbeutel zu greifen, egal unter welchen Umständen, denken "nur Eis funktioniert für mich, Hitze macht nichts", und und umgekehrt. Oft ist Eis das Richtige, aber es gibt Situationen, in denen Hitze die bessere Option ist.

Der häufigste Fehler, den ich bei der Verwendung von Hitze und Eis beobachte, ist es, ihn zu übertreiben, indem ich ihn zu lange behandle. Menschen enden häufig mit Eisverbrennungen, indem sie das Eis direkt auf die Haut auftragen. Ein leichtes Handtuch hilft dabei. Und natürlich wird auch die Haut verbrennen, wenn man die Hitze zu lange benutzt.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Situationen Eis erfordern und welche Wärme benötigen, gibt es einige einfache Richtlinien:

  • Wenn es Schwellungen gibt, und die Verletzung ist heiß zu berühren, und es ist innerhalb von 24-48 Stunden nach der Verletzung - ICE verwenden.
  • Wenn eine Schwellung vorliegt, aber die Verletzung nicht heiß ist, benutzen Sie HEAT

Kurz gesagt, heiß zu berühren = ICE; cool to touch = HEIZEN.

Viele Verletzungen brauchen eine Kombination aus beidem. Zum Beispiel rollen Sie einen Knöchel, der jetzt schmerzhaft, geschwollen und heiß zu berühren ist. In dieser Situation wird Eis in den ersten 24-48 Stunden helfen.

Nach dieser Zeit, wenn die Schwellung noch da ist, aber die Verletzung nicht mehr heiß zu berühren ist, wird Hitze die beste Option.

Der nächste Schlüssel ist, die Anwendung richtig zu machen, damit Sie sie nicht übertreiben. Als Regel:

  • Verwenden Sie Eis oder Hitze nur für jeweils 10-20 Minuten, alle zwei Stunden
  • Das sind maximal 20 Minuten für Eis oder Hitze, nicht mehr

Mehr als das und Sie können mehr Schaden als Nutzen verursachen.

Kompression hilft

Kompressionskleidung, die in Verbindung mit Eis oder Hitze verwendet wird, kann die Erholungszeit beschleunigen. Dies sind formschlüssige Kleidungsstücke unterschiedlicher Kompressionsgrade, die an verschiedenen Körperteilen getragen werden können.

Kompression hilft, Schwellungen und Unwohlsein im betroffenen Bereich zu reduzieren, und ist heute in der Sportphysiotherapie weltweit gängige Praxis.

Wenn nichts funktioniert

Wenn nach 48 Stunden Eis und Hitze keine Abnahme der Schwellung und keine Linderung von Schmerzen auftritt, kann die Verletzung chronisch sein. In diesem Fall müssen Sie einen Fachmann wie einen Physiotherapeuten oder Ihren Hausarzt sehen.

Schau das Video: Vortrag von Richard Gage: Wie offizielle 9/11-Version Gesetze der Physik verletzt. .

Beliebte Beiträge

Kategorie Gesundheit und Fitness, Nächster Artikel

Unsere Eltern haben uns gesagt, dass wir kein Essen verschwenden sollen
Gesundheit und Fitness

Unsere Eltern haben uns gesagt, dass wir kein Essen verschwenden sollen

Fühlst du dich gezwungen, alles auf deinem Teller zu essen, weil du dich schuldig fühlst, "Essen zu verschwenden", auch wenn es bedeutet, dass du dich zu satt fühlst und zu viel isst? Wenn Sie über 60 sind wie ich, sind Sie in der Generation von Menschen aufgewachsen, die als Kind gesagt haben, dass Sie Ihren Teller reinigen müssen, weil Kinder in China oder Appalachia oder Biafra hungerten.
Weiterlesen
Warum Mundgeruch auf ernsthafte Gesundheitsprobleme hinweisen kann
Gesundheit und Fitness

Warum Mundgeruch auf ernsthafte Gesundheitsprobleme hinweisen kann

Schlechter Atem kann dein Körper sein, dir zu sagen, dass etwas nicht stimmt. Bildquelle: Pixabay Wir waren alle in einer Situation, in der Sie in der Nähe eines Menschen waren, der dringend einen Kaugummi oder eine Atemminze benötigt. Während es leicht ist, Mundgeruch auf schlechte Zahnpflege zurückzuführen, kann es tatsächlich auf eine Reihe von ernsteren gesundheitlichen Problemen hinweisen.
Weiterlesen