Familie

Gutes altmodisches Spiel ist immer noch wichtig f├╝r unsere modernen Enkel

Wusstest du, dass die Zeit, die die Kinder heute verbringen, viel kürzer ist als die Zeit, die wir damit verbracht haben zu spielen?

Wie kann das mit all den überwältigten jungen Müttern sein, die ihre Zeit damit verbringen, ihre Kinder von einer Veranstaltung zur nächsten zu führen? Und zu Hause erhöht sich die Bildschirmzeit. Inzwischen gibt es in unseren Schulen einen Rückgang der Nischen.

Insgesamt bedeutet dies, dass das unbeaufsichtigte Spiel insgesamt zurückgeht.

Der Wert des Spiels im Freien

Von Zeit zu Zeit erinnern sich mein Mann Chuck und ich an unsere Kindheitserfahrungen und vergleichen uns mit denen unserer Enkelkinder. Die Erfahrung, die wir am meisten unterscheiden, ist draußen zu spielen.

Keiner von uns würde unsere Erfahrungen mit denen unserer Enkel tauschen. Wir sehen nicht nur weniger Kinder im Freien spielen, sondern wir sehen auch, dass diejenigen, die dies tun, fast immer an einem wettbewerbsorientierten, von Erwachsenen betreuten Spiel beteiligt sind.

Wir glauben, dass Spielen im Freien für die Entwicklung von Kindern wichtig ist, aber wir denken auch, dass unbeaufsichtigtes Spielen genauso wichtig ist.

Vor kurzem, während der Teilnahme an der Typ-A-Eltern Blogging Conference, wir fanden, dass wir nicht allein in unseren Überzeugungen sind. Forscher sagen, dass freies Spielen die Problemlösungskompetenz von Kindern signifikant verbessert. Spielen ist auch eine der besten Möglichkeiten, die Gehirnentwicklung von Kindern zu stimulieren. Aktive Kinder sind eher aktive Erwachsene.

Spielen ist ein wichtiger Teil des Lebens eines Kindes

Mein Mann Chuck spricht gerne über das traditionelle Pick-up-Spiel und wie er das Gefühl hat, dass es ihm geholfen hat, sich zu einem unabhängigen Erwachsenen zu entwickeln. Ich habe einen früheren Blog geschrieben, der seine Erfahrungen beschreibt. Sie können es hier finden.

Ich erinnere mich andererseits an die imaginäre Spielwelt meiner Schwester Pam. Wir benutzten einen Stock, um unsere Häuser auf der unbefestigten Straße zu zeichnen, die zu unserem Haus führte.

Viele von uns in der Nachbarschaft spielten gerne in den Wäldern hinter unseren Häusern. Wir bauten Forts und stauten den Bach dort zurück. Das waren wundervolle Tage, und stundenlang war kein Erwachsener in Sicht.

Auf der Konferenz wurde ich in eine Bewegung namens Das Genie des Spiels. Dies ist eine nationale Bewegung, deren Aufgabe es ist, Familien die Informationen und Inspiration zu geben, um das Spielen zu einem wichtigen Bestandteil jedes Kindertages zu machen.

Ihre Forschung sagt, dass Spielen mehr als Spaß und Spiel ist, dass es für die Entwicklung des Kindes unerlässlich ist. Ihre Mission ist es, "den Familien die Informationen und Inspirationen zu geben, die sie brauchen, um das Spielen zu einem wichtigen Teil des Lebens eines jeden Kindes zu machen." Es gibt Ratschläge, Spieltipps und Ideen, die auf dem Alter und den Entwicklungsstadien eines Kindes basieren.

Das Genius of Play und die anderen Gruppen haben das Gefühl, dass es sechs Hauptvorteile des Spiels gibt, die für eine gesunde Entwicklung des Kindes entscheidend sind.

Play verbessert kognitive Fähigkeiten

Es gibt Studien, die zeigen, dass eine Korrelation zwischen Outdoor-Spiel und einer Verringerung der ADHS-Symptome. Outdoor-Spiel erfordert Kinder auf einzigartige Weise ihr Gehirn zu verwenden. Außerdem hilft es ihnen, im Unterricht erlernte Konzepte zu integrieren.

Vielleicht haben sie in der Schule etwas über Insekten gelernt, aber im Freien können sie ein Insekt aus nächster Nähe studieren und es auf praktische Weise erleben, wo sie es sehen und berühren können, um die Lektion, die sie gelernt haben, zum Leben zu erwecken ihre Schule.

Meine Töchter brachten mir oft Polys und ließen die kleinen grünen Echsen in ihre Ohrläppchen beißen und sie als Ohrringe tragen, bis sie losließen. Wissenschaftler sagen uns, dass das Spielen im Freien auch die Angst verringert.

Play Hones Kommunikationsfähigkeiten

Unstrukturiertes Spiel hilft, unsere Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern. Nicht jeder kann als Erster ausgewählt werden, noch kann jeder auf der Folie zuerst gehen. Kinder, die unstrukturiert miteinander spielen, lernen diese Kommunikations- und Verhaltensfertigkeiten auf dem Spielplatz. Sie lernen auch, ihre eigenen Regeln zu ändern und durchzusetzen.

Chuck und ich waren beide in unstrukturiertes, unbeaufsichtigtes Spiel involviert. Seine Geschichte über das Pick-up-Spiel, von dem Sie zuvor gehört haben. Meines war jedoch auf einem großen Feld gegenüber meiner Wohnung. Es war von Häusern umgeben, als wir am Rande einer kleinen Stadt lebten. Kinder aus den Häusern trafen sich in diesem Feld und spielten Football, Baseball oder was auch immer in der Saison war. Als Mädchen liebte ich Fußball am besten. Ich denke, es hatte etwas damit zu tun, dass die Jungs sich angegriffen fühlten.

Spiel Erhöht die Kreativität

Outdoor-Spiel hilft Kindern alle ihre Sinne, wie Insekten zu sehen, rascheln Blätter zu hören, frisch gemähtes Gras zu riechen, Kaninchen Gras zu schmecken und Eicheln zu berühren und zu werfen. Fernsehen gibt ihnen nur Hör- und Sehvermögen und kann ihre Wahrnehmungsfähigkeit ernsthaft beeinträchtigen.

Das Spielen im Freien bietet Möglichkeiten für fantasievolles Spielen. Zum Beispiel erfinden Kinder Dinge wie Pam und ich habe es mit den imaginären Häusern, die wir geschaffen haben, gemacht. Und es war der Dreck, der uns unbegrenzte Möglichkeiten bot, unsere Welt so zu gestalten, wie wir es wollten. Eine Aktivität wie Radfahren entwickelt Selbstvertrauen und befriedigt das Erkundungsinteresse.

Spiel Erhöht die Fähigkeit, Emotionen zu verarbeiten und auszudrücken

Erinnerst du dich, wie aufgeregt wir alle waren, wenn jemand einen Touchdown gemacht hat oder jemand über einen breiten Graben gesprungen ist? Nun, so lernten wir unsere Emotionen zu verarbeiten und auszudrücken. Wir wurden von den anderen Kindern herausgefordert; und das war eine gute Sache, weil wir gelernt haben, damit umzugehen.

Spiel entwickelt körperliche Fähigkeiten

Wussten Sie, dass Kinder, die im Freien spielen, eine bessere Fernsicht haben? Eine Studie von Optometry und Vision Science fand dies wahr. Außerdem ist das Spielen im Freien für Kinder entspannend und entlastend. Untersuchungen zeigen, dass Drittklässler, die pro Tag 15 plus Minuten Pause bekommen, sich in der Schule besser benehmen.

Spielen im Freien hilft auch Kindern, Muskelkraft und Koordination zu entwickeln.Zum Beispiel erfordert der einfache Akt des Schwingens, dass ein Kind all seine Muskeln anpackt, um den Körper zu halten, zu balancieren und zu koordinieren, um sich hin und her zu bewegen. Skaten erfordert auch Balance.

Play verbessert soziale Fähigkeiten

Spielen im Freien erfordert, dass Kinder lernen, miteinander auszukommen. Unchaperoned Spiel erfordert es auch. Es hilft auch Kindern, Selbstvertrauen zu gewinnen. Kinder erfinden Regeln und verhandeln ihren Weg durch das Spiel. Dies erhöht ihre Kreativität, Intelligenz und Verhandlungsfähigkeiten - alle sozialen Fähigkeiten, die wir brauchen, um in der Gesellschaft zu funktionieren.

Ich möchte einen siebten Vorteil hinzufügen:

Spiel im Freien entwickelt gute Gesundheit

Viele Kinder leiden an Vitamin-D-Mangel an der American Academy of Pediatrics. Dieses Vitamin ist wichtig für zukünftige Gesundheit von Knochen und Herz, aber auch zu viel Sonne ist ein Problem. Meine Mutter und ich haben unsere Kinder in den Stunden von 10 bis 2 Uhr kommen. Florida wird sowieso ziemlich heiß während der Mittagszeit.

Aber Kinder müssen einen Teil des Tages im Freien ohne Sonnencreme spielen, und ich erinnere mich nicht daran, als Kind Sonnenschutz zu benutzen, es sei denn, wir schwimmen oder den ganzen Tag am Strand. Ich kann mich daran erinnern, ohne mein Hemd draußen zu spielen, bis ich ungefähr sechs oder sieben Jahre alt war. Ich glaube, dass Spielen im Freien für Kinder für ihre gute Gesundheit entscheidend ist.

Also, Großmütter, ermutigen Sie Ihre Kinder, dies zu lesen. Sie müssen verstehen, dass unstrukturiertes Spielen genauso wichtig ist wie Sport in Schulen und Erwachsenen.

Kay Redfield Jamison, eine Psychologin, die für ihre Arbeit über bipolare Störungen bekannt ist, sagt es am besten: "Kinder brauchen die Freiheit und die Zeit zu spielen. Spielen ist kein Luxus. Spielen ist eine Notwendigkeit. "

Denkst du, dass unstrukturiertes Spielen für kleine Kinder wichtig ist? Welche unbeaufsichtigten Spiele hast du als kleines Kind gespielt? Denkst du, dass das Leben von Kindern in diesen Tagen zu konzentriert auf überwachtes Spiel ist? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare.

Einheimische Floridian Cindy Roe Littlejohn Blogs im Alter ist nicht für Sissies, wo das Leben gut ist und jeden Tag ein Abenteuer ist. Mit 62 ist sie gesund, verheiratet, Mutter drei und Großmutter sechs. Sie ist Autorin und Autorin, Baumzüchterin und pensionierte Lobbyistin. Sie liebt es, auf alten Pfaden zu wandern, im Garten zu arbeiten, Genealogie zu betreiben, Zeit im Freien zu verbringen und Zeit mit ihrer Familie zu verbringen. Du kannst sie unter oldageisnotforsissies@yahoo.com erreichen

Schau das Video: MITTELALTERLICHES HAUS bauen. Minecraft Tutorial

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Familie, N├Ąchster Artikel

6 Neue Urlaubstraditionen, die dieses Jahr in Betracht ziehen
Familie

6 Neue Urlaubstraditionen, die dieses Jahr in Betracht ziehen

Familientraditionen sind die Grundlage f├╝r eine fr├Âhliche Weihnachtszeit, egal ob man einen Weihnachtsbaum schm├╝ckt oder ein Weihnachtsessen teilt oder Chanukka-Kerzen oder Menora-Kerzen anz├╝ndet oder was auch immer Ihre Familie tut, um den Urlaub zu etwas Besonderem zu machen. Eines der Privilegien, Frauen ├╝ber 60 zu sein, besteht darin, dass wir oft die Rolle von Matriarchinnen f├╝r unsere Familien und Gro├čfamilien ├╝bernehmen - und wir werden die F├╝hrer im Mittelpunkt unserer Familienfeiern sei
Weiterlesen
Die bittere S├╝├če, ein Gro├čvater nach 70 zu werden
Familie

Die bittere S├╝├če, ein Gro├čvater nach 70 zu werden

"Jeder muss Zugang zu Gro├čeltern und Enkeln haben, um ein vollwertiges menschliches Wesen zu sein." - Margaret Mead Ich bin 71 Jahre alt und mein Ehemann ist 72 Jahre alt. Unsere ├Ąltesten Enkelinnen sind 20 und 16 Jahre alt, und wir sind jetzt dabei wieder Gro├čeltern werden. Unser j├╝ngster Sohn, der sp├Ąter als seine ├Ąlteren Br├╝der heiratete, hat mit 40 sein erstes Baby, einen Jungen.
Weiterlesen
K├Ąmpfen mit Eifersucht nach einer Scheidung in Ihren 50ern oder 60ern? Hilfe ist hier!
Familie

K├Ąmpfen mit Eifersucht nach einer Scheidung in Ihren 50ern oder 60ern? Hilfe ist hier!

Wenn Sie sich in Ihren 50ern oder 60ern scheiden lie├čen, sind Sie mit diesem Gef├╝hl vertraut. Einige von uns wissen es sehr gut, sowohl w├Ąhrend der Scheidung als auch danach. Es erhebt sich wieder, wenn eines deiner erwachsenen Kinder, nachdem du das Wochenende mit deinem Ex verbracht hast, dir von dem "neuen Freund" erz├Ąhlt, der bei deinem Ex-Haus ist. Oder, wenn Sie von der Reise erfahren, die Ihr Ex nach Europa unternimmt, w├Ąhrend Sie k├Ąmpfen, um ├╝ber die Runden zu kommen.
Weiterlesen