Gesundheit und Fitness

New Superbug kann gegen Handwäsche und Desinfektionsmittel resistent sein: Studie

Laut neuer Forschung können Bakterien und Superbugs gegen Händewaschen resistent werden. Quelle: Getty

Während viele Menschen nach Handwasch- oder Handdesinfektionsmitteln greifen, um sich vor Keimen und anderen Insekten zu schützen, haben neue Forschungen ergeben, dass einige Bakterien gegen diese Methoden resistent werden.

Alkohol-basierte Desinfektionsmittel und Handabreibungen sind ein Schlüssel Weg können Krankenhäuser Infektionen auf der ganzen Welt zu kontrollieren, aber neue australische Forschung hat eine besorgniserregende Superbug bekannt als Vancomycin-resistente Enterokokken (VRE) ist zunehmend resistent gegen die Standard-Desinfektionsmittel. Die Ergebnisse, veröffentlicht in der Wissenschaft Translationale Medizin Journal, erklärte, dass Wissenschaftler die Entdeckung nach dem Testen von Bakterienproben über einen Zeitraum von 19 Jahren gemacht haben.

In vielen Fällen sind VRE-Infektionen schwer zu behandeln, da die Bakterien bereits gegen andere Antibiotika-Klassen resistent sind. Infolgedessen haben Krankenhäuser in Australien und auf der ganzen Welt strenge Handwaschverfahren eingeführt, um sich selbst und die Patienten vor den Käfern zu schützen. Handabreibungen und Waschen, die Isopropyl und Ethylalkohol-Desinfektionsmittel enthalten, werden üblicherweise verwendet.

Von 1997 bis 2015 analysierten die Forscher 139 Enterococcus-Proben aus zwei Krankenhäusern, um zu analysieren, wie Käfer überleben, wenn sie Isopropyl ausgesetzt werden. Interessanterweise fanden Forscher heraus, dass Proben, die nach 2009 gesammelt wurden, gegenüber den früher gesammelten Proben toleranter gegen Desinfektionsmittel waren. Eine andere Studie fand heraus, dass Bakterien, die auf den Böden von Labormauskäfigen, die alkoholtolerant waren, gepflanzt wurden, in der Lage waren, die Eingeweide der Mäuse zu kolonisieren. Das Forscherteam hat festgestellt, dass sich der Fokus nun darauf richten sollte, wie Bakterien resistent gegen Desinfektionsmittel und Antibiotika werden.

Es ist nicht die erste Forschung, die Handwaschmittel und Seifen mit Antibiotikaresistenzen verbindet. Im Juni fand die Forschung heraus, dass Triclosan, ein Inhaltsstoff, der in Zahnpasta, Handwäsche und mehr als 2.000 anderen Körperpflegeprodukten gefunden wird, zu Antibiotikaresistenzen führt, obwohl es ein antimykotisches und antibakterielles Mittel ist.

Weiterlesen: Zahnpasta und Händewaschen können Antibiotikaresistenz verursachen: Studie

In der Zwischenzeit werden andere Gesundheitszustände resistent gegen Arzneimittel, wobei Fälle von sexuell übertragbaren Krankheiten wie Gonorrhoe schwieriger zu behandeln sind. Die Gesundheitsbehörden waren Anfang dieses Jahres verblüfft, als ein Brite einen Fall von Neisseria gonorrhoeae entwickelte, der auf Behandlungen, die normalerweise funktionieren, nicht reagierte. Es dauerte Monate, bis die Gesundheitsexperten den Mann heilten.

Weiterlesen: Britischer Mann von medikamentenresistenter Super-Gonorrhoe geheilt

Dennoch ist es wichtig, vor allem in den kühleren Monaten, Handwäsche und andere Schutzvorrichtungen zu verwenden.

AMA Präsident Tony Bartone sagte zuvor Beginnt um 60 Wenn es darum geht, die Verbreitung der Influenza zu minimieren, waren Präventions- und Vorbeugungsmaßnahmen wie das Händewaschen oder das Tragen einer Gesichtsmaske äußerst wirksam und sollten von allen praktiziert werden, insbesondere auf dem Höhepunkt von Epidemien und in dicht besiedelten Gebieten. Er sagte auch, dass Impfungen genauso wichtig sind, um die Verbreitung von tödlichen Viren zu stoppen.

Schau das Video: Wie Studien manipuliert werden: Die Harvard-Alumni-Studie

Beliebte Beiträge

Kategorie Gesundheit und Fitness, Nächster Artikel

Gro√übritannien verbietet Zwei-f√ľr-eins-Keks-Angebote in Superm√§rkten
Gesundheit und Fitness

Gro√übritannien verbietet Zwei-f√ľr-eins-Keks-Angebote in Superm√§rkten

Schn√§ppchen auf Keksen und anderen s√ľ√üen Leckereien k√∂nnten bald in England der Vergangenheit angeh√∂ren. Quelle: Getty Public Health England hat drastische Pl√§ne angek√ľndigt, Menschen in ganz Gro√übritannien dabei zu helfen, Gewicht zu verlieren. In einem k√ľrzlich ver√∂ffentlichten Bericht werden Superm√§rkte und Schnellimbisse strengen Richtlinien folgen m√ľssen, um den Plan der britischen Regierung zu erf√ľllen, bis 2024 20 Prozent der Kalorien in beliebten Lebensmitteln zu reduzieren.
Weiterlesen
Neue Studie schlägt vor, dass eine radikale Diät Typ 2 Diabetes umkehren kann
Gesundheit und Fitness

Neue Studie schlägt vor, dass eine radikale Diät Typ 2 Diabetes umkehren kann

Di√§t war schon immer ein wichtiger Teil des Kampfes gegen Diabetes. W√§hrend Typ-2-Diabetes seit langem eine Bedingung ist, die viele Menschen mit Medikamenten bew√§ltigen k√∂nnen, hat eine neue Studie vorgeschlagen, dass eine radikale √Ąnderung der Ern√§hrung tats√§chlich Menschen der Krankheit heilen kann. In der Tat implizieren die Ergebnisse sogar, dass Menschen, die seit einem Jahrzehnt diagnostiziert wurden, immer noch die F√§higkeit haben, die Krankheit umzukehren.
Weiterlesen
Die Bedeutung von Vitamin C f√ľr √§ltere Frauen ... und ein paar Problemzeichen
Gesundheit und Fitness

Die Bedeutung von Vitamin C f√ľr √§ltere Frauen ... und ein paar Problemzeichen

Am l√§ngsten assoziierte ich Vitamin C-Mangel mit Skorbut. Vielleicht, weil ich zu viele Piratenfilme gesehen habe, als ich j√ľnger war, oder mein Interesse an maritimer Geschichte, die vom Heranwachsen auf einer Insel herr√ľhrte. Aus welchem ‚Äč‚ÄčGrund auch immer, wenn ich h√∂rte, dass ich in meiner Ern√§hrung nicht genug Vitamin C bekommen habe, habe ich im 18. Jahrhundert sofort Visionen von zahnlosen Piraten heraufbeschworen.
Weiterlesen
Warum f√ľhle ich mich einsam, wenn ich von anderen umgeben bin?
Gesundheit und Fitness

Warum f√ľhle ich mich einsam, wenn ich von anderen umgeben bin?

"Warum f√ľhle ich mich in einer Gruppe einsam?" Das war die Frage, die einer meiner Freunde stellte, als wir nach einem Gang ins Fitnessstudio in einem Caf√© sa√üen. Sie erkl√§rte, dass sie, da sie immer noch arbeitete, immer von anderen Menschen umgeben war. Aber sie f√ľhlte sich die meiste Zeit einsam. Als ich anfing, an Sixty and Me zu arbeiten, habe ich dieses Ph√§nomen nicht ganz verstanden.
Weiterlesen