Nachrichten

Jugendliche sind die schlimmsten Lebensmittelverschwender, aber sie lernen Omas Lebensweise

Je mehr Sie frische Lebensmittel und Gemüse kochen, desto mehr Abfall haben Sie wahrscheinlich.

Aussies verschwenden jede Woche 76,4 Millionen Dollar an Nahrungsmitteln, wobei Millennials die schlimmsten Verschwender von Lebensmittelverschwendung sind, obwohl sie auch die Gruppe sind, die sich am meisten für Müll einsetzt.

Lonergan Research hat im Auftrag von Mitsubishi Electric mehr als 1.000 Australier befragt, um einen Eindruck davon zu bekommen, wie die Aussies ihr Zuhause nutzen, mit Fragen zu Lebenshaltungskosten, Design und Unterhaltung.

Die Ergebnisse zeigen, dass Australier Take-Aways und Fertiggerichte gegen gesündere Alternativen austauschen, weshalb die Verschwendung so hoch ist. Die Umfrage ergab, dass 37 Prozent der Australier die Anzahl der in den letzten 12 Monaten bestellten Imbissbuden verringert hatten, während 33 Prozent die Anzahl der im selben Zeitraum gekauften Fertiggerichte reduzierten.

Jessica Millard, Marketing- und Kommunikationsmanagerin bei Mitsubishi Electric Australia, sagt jedoch, dass dieses Wiederaufleben des Interesses an frischen Lebensmitteln zu einer größeren Verschwendung beitragen könnte. "Australier geben jede Woche mehr für frische Nahrung aus als jede andere Nahrungsmittelgruppe", erklärte sie. "Frisches Essen geht oft verloren, da viele nicht wissen, dass Kühlschrankeinstellungen eine wichtige Rolle dabei spielen können, die Dinge länger haltbar und gesünder zu halten."

Die Umfrage ergab auch, dass der durchschnittliche wöchentliche Lebensmittelladen auf 163,07 $ kam, mit einem Durchschnitt von 13% (20,59 $ wert) des Lebensmittels, das jede Woche nicht gegessen wurde. Es überrascht nicht, Baby-Boomer geben weniger für ihre Einkäufe aus und verschwenden weniger Lebensmittel als jüngere Generationen. Baby-Boomer verbringen im Durchschnitt 118,83 $ pro Woche mit einer Verschwendungsrate von 7% (7,88 $) im Vergleich zu Millennials, die 16% (23,73 $) ihrer Lebensmittel verschwenden.

In der Verteidigung der Jugendlichen jedoch gewinnt die Hausmannskost immer mehr an Beliebtheit: 38 Prozent der Befragten geben an, dass sie häufiger zu Hause kochen als vor einem Jahr, und Millennials sind am meisten begeistert, mehr als die Hälfte Sie sagen, sie kochen öfter zu Hause und fast ein Drittel sagt, sie kochen in großen Mengen, um als Mahlzeiten zu essen.

Denkst du, die jüngere Generation ist verschwenderischer? Bist du in einem Haushalt aufgewachsen, in dem "Müll nicht, willst du nicht" eine eiserne Regel war?

Lesen Sie mehr: Facebook Änderungen kommen - was es für Sie bedeutet, und für Starts bei 60

Wenn Facebook News-Websites aus Ihren Feeds entfernt, bitten wir Sie, sich hier für Starts bei den 60er-E-Mailern anzumelden. Und um uns an deiner Wand zu halten, schließe dich einigen unserer neuen Facebook-Gruppen und Clubs an:

Nachrichten Junkies Club - Australien
Nachrichten Junkies Club - USA

Sehen Sie Neuigkeiten über die Änderung und Links zu all unseren anderen Clubs und Gruppen hier.

Schau das Video: Die Schlimmsten Jugendlichen - Unglaubliche KriminalitÀt - Teil 1

Beliebte BeitrÀge

Kategorie Nachrichten, NĂ€chster Artikel

Nachrichten

"Alles liegt auf dem Tisch": Neue Taskforce ĂŒbernimmt Altenpflege

Die Zahl der Altenpfleger muss sich in den nĂ€chsten 30 Jahren fast verdreifachen. Quelle: Pexels / Matthias Zomer Mit einem massiven Zustrom an Baby-Boomern, die in den nĂ€chsten Jahrzehnten fĂŒr das Altenpflegesystem erwartet werden, ist es wichtiger denn je, dass die Einrichtungen gut funktionieren. Anfang November kĂŒndigte die Regierung von Turnbull die Schaffung einer "Experten-Taskforce" zur Entwicklung einer umfassenden Personalstrategie an, die sich auf die UnterstĂŒtzung einer sicheren, hoc
Weiterlesen
Die australische Bevölkerung wird 25 Millionen erreichen, da die Migration die Geburten ĂŒbersteigt
Nachrichten

Die australische Bevölkerung wird 25 Millionen erreichen, da die Migration die Geburten ĂŒbersteigt

Australiens Gesamtbevölkerung ist stark angestiegen. Australiens Bevölkerung wird diese Woche 25 Millionen erreichen, 33 Jahre frĂŒher als noch vor zwei Jahrzehnten vorhergesagt wurde - und der grĂ¶ĂŸte Teil des Zuwachses ist auf auslĂ€ndische Migranten zurĂŒckzufĂŒhren. Nach Angaben des Australian Bureau of Statistics haben Massenmigration und eine unerwartet hohe Zahl von Geburten zu dem Anstieg gefĂŒhrt, wobei die Netto-Überseemigration alleine fĂŒr 62 Prozent davon verantwortlich war.
Weiterlesen
Nachrichten

"Tödlicher als Zyanid": Australiens giftigste Tiere enthĂŒllt

Die mĂ€nnliche Sydney Trichterwebspinne ist sehr giftig. Quelle: Getty Es ist kein Geheimnis, dass Australien den Ruf hat, Heimat vieler der gefĂ€hrlichsten Tiere der Welt zu sein, aber weißt du, wie tödlich manche dieser Kreaturen sind? Die amerikanische Publikation Business Insider hat sich mit Steve Trim von Venomtech zusammengetan, um einige der lebensgefĂ€hrlichsten Gifte der Welt zu zĂ€hlen, mit einem Tier, von dem man nicht erwartet, dass es als die Kreatur mit der FĂ€higkeit endet, das Leben
Weiterlesen
Ein Wunder
Nachrichten

Ein Wunder

Stevie Wonder ist eine jener kulturellen Ikonen mit Charisma und CharakterstĂ€rke, die aus einem Geburtstagslied ein politisches Statement machen. In der Tat war es Stevie Wonders Komposition und Veröffentlichung von Happy Birthday - und seiner Kampagne - die direkt zur Einbettung von Dr. Martin Luther King, Jr. fĂŒhrte.
Weiterlesen