Meinung

"Ich habe meinen Vater durch Alkohol verloren, aber es hat sich nicht geändert, wie sehr ich ihn liebte"

Louise beschließt, sich an ihren Vater für die guten Zeiten zu erinnern. Quelle: Pixabay

Meine frühesten Erinnerungen an meinen Vater stammen aus den Zeiten, in denen ich mit ihm im Auto fahren würde, als er Verkaufsgespräche führte. Mein Vater arbeitete für Cadbury's Chocolates und es schien, dass alle Ladenbesitzer ihn liebten.

"Herr John, Herr John, hallo, hallo. Komm rein, komm rein ", sagten sie. Ich würde mich hinter ihm verstecken.

Mein Vater fragte immer, welche Pralinen in dem Geschäft benötigt würden, ob der Ladenbesitzer irgendwelche Waren benötigte oder nicht, wie die Lieferung des Produkts war - zu früh? Zu spät? Im Gegenzug würden die Ladenbesitzer meinem Vater immer Essen, Alkohol, Kekse und / oder Kuchen anbieten, so dass wir etwas hatten, während wir unterwegs waren. Es war lustig zu sehen, wie sehr er angebetet wurde.

Ich erinnere mich, dass ich eines Tages aus einem Laden zurückkam. Mir war ziemlich übel und ich musste mich im Auto übergeben. Wir waren im Centennial Park und überquerten die Oxford Street in Darlinghurst, als ich anfing. Mein Vater rettete das Innere seines Wagens, indem er seine schöne Manteltasche als den Platz anbot, wo ich meinen Magen leeren konnte. Er würde mich immer an diese Zeit erinnern, wenn ich ihn sehen würde.

Am Wochenende würde er mich zum Strand von Bondi oder Tamarama bringen und mir beim Body Surf und Schwimmen beibringen. Ich war großartig darin. Ich würde auf seinem Rücken halten und wir würden auf die größten Wellen mit dem größten Wildwasser gehen. Er brachte mir bei, wie ich vermeiden kann, in den weißen, schaumigen Wellen gefangen zu sein und nicht an der Küste bombardiert zu werden. Er kannte Leute vom Surfclub und den Bondi Icebergs.

Er würde mich in den Wintermonaten zur Schule fahren, wenn wir in Orange leben und Schnee auf den Straßen wäre. Mein Vater hat mir beigebracht, was es bedeutet, pünktlich zu sein, und ich bin immer früh für fast jeden Termin und mache mich erst an die Arbeit, bevor ich "weitermachen" soll.

Erst als der Alkohol ihn wirklich eroberte, verlor mein Vater den Wunsch zu schwimmen oder zu spielen. Er wurde zurückgezogen und traurig und würde alleine nach der Arbeit im Auto trinken. Ich habe meinen Vater für lange Zeit an Alkohol verloren. Er fand jedoch Nüchternheit durch die Räume der Anonymen Alkoholiker und starb mit 10 Jahren nüchtern unter seinem Gürtel.

Diese Sommertage in Bondi Beach waren die besten Erinnerungen, die ich an ihn hatte. Er war großzügig, sorgte sich, liebte und gab die besten Umarmungen, und sagte mir immer, dass ich schön aussah und meinem scharfen Kleidersinn zustimmte. Er war sehr nett als er nüchtern war. Der Alkohol maskierte seine liebende väterliche Seite. Erst als ich selbst zu AA ging, verstand ich seine Krankheit und konnte ihm vergeben und mir selbst vergeben. Ich liebte ihn am besten.

Schau das Video: Mein Vater SCHLĂ„GT mich

Beliebte Beiträge

Kategorie Meinung, Nächster Artikel

Versuchen Sie ein kostenloses Essen
Meinung

Versuchen Sie ein kostenloses Essen

Silbermöwe und pazifische Möve, die nach einer Festlichkeit suchen. Vogelkrieg ... oder wie eine nervtötende Silbermöwe versucht, eine kostenlose Mahlzeit zu bekommen Es gibt Zeiten, in denen Tiere Dinge tun, die wir für merkwürdig oder sogar komisch halten. Während ihre Handlungen für uns ungewöhnlich erscheinen mögen, liegt oft ein schwerwiegender Aspekt zugrunde, der häufig mit dem Recht verbunden ist, eine Herde oder Herde zu versorgen, Territorium zu bestimmen oder zu schützen, einen fairen
Weiterlesen
Können Sie sich vorstellen, in Ihrem eigenen Privatflugzeug zu pendeln?
Meinung

Können Sie sich vorstellen, in Ihrem eigenen Privatflugzeug zu pendeln?

"Hattest du jemals eine verrückte Idee von dem Tag, an dem du in deine Garage gehen, hineinsitzen, starten und dann mit deinem Privatflugzeug davonfliegen kannst?" Jetzt fliegst du Baby, und komm nicht, dass die alte Erica Jong 'Angst vor dem Fliegen' fogy auf mich ist. Wie sich die Technologie verändert. Es war einmal, dass Dick Tracey mit seinem Armbandfunkgerät mit der Basis kommunizieren konnte.
Weiterlesen
Ich habe ein iPhone 6 Plus
Meinung

Ich habe ein iPhone 6 Plus

"Es gibt für niemanden einen Grund, einen Computer in seinem Haus zu haben", sagte Ken Olsen, Präsident der Digital Equipment Corporation am Ende der Convention of World Future im Jahr 1977. Boy, lag er falsch! Ich habe gerade ein neues iPhone 6 Plus gekauft und bin jetzt im Cyber-Himmel. Es macht alles außer mein Bett.
Weiterlesen
Meinung

"Ich habe meinen Vater durch Alkohol verloren, aber es hat sich nicht geändert, wie sehr ich ihn liebte"

Louise beschließt, sich an ihren Vater für die guten Zeiten zu erinnern. Quelle: Pixabay Meine frühesten Erinnerungen an meinen Vater stammen aus den Zeiten, in denen ich mit ihm im Auto fahren würde, als er Verkaufsgespräche führte. Mein Vater arbeitete für Cadbury's Chocolates und es schien, dass alle Ladenbesitzer ihn liebten. "Herr John, Herr John, hallo, hallo.
Weiterlesen