Nachrichten

Jerry Lewis, König der Komödie, stirbt bei 91

Wir alle kennen Jerry Lewis. Er war der Verrückter Professor, Der Pagen, das Gesicht des MDA Telethon. Aber es gab viel mehr für den Mann mit vielen Stimmen, vielen Persönlichkeiten und vielen Talenten. Jerry Lewis war ein Mann aus vielen Schichten.

Das Vaudeville-Kind

Jerry Lewis (geb. Jerome oder Joseph Levitch) wurde 1926 in New Jersey als Sohn eines aufstrebenden Varietés geboren. Er trat mit fünf Jahren in die Familienshow ein und sang in Nachtclubs in den Catskill Mountains. Als seine Eltern auf Tour gingen, hüpfte der junge Lewis oft zwischen Familienmitgliedern herum und schuf in ihm ein Gefühl der Unsicherheit und des verzweifelten Verlangens nach Aufmerksamkeit und Zuneigung, so die New York Times.

Der "Rekordakt"

1938 landete sein Vater in einem Hotel in New Jersey, und Lewis durfte mit ihm gehen. Mit der Hilfe der Tochter des Hotelbesitzers schuf er eine Comedy-Show, in der sie mit populären Liedern lippensynchron waren. Sein Wunsch, bemerkt zu werden, wurde gewährt, aber er hätte kaum wissen können, wohin dieses Talent ihn führen würde.

Als er sechzehn Jahre alt war, hatte Lewis die Schule abgebrochen und seine "Record Act" in der Show gemacht, nun mimte er die Texte zu Opern- und Volksradio-Tunes und belohnte ihn mit Gelächter und Aufmerksamkeit.

Die größte Partnerschaft im amerikanischen Showbusiness

Im Alter von 19 Jahren traf Lewis eine Sängerin namens Dean Martin, während beide in einem Club in New York City auftraten. Ihre After-Show-Mätzchen waren ein Hit und veranlassten Lewis, einen zukünftigen Gig-Club-Besitzer davon zu überzeugen, Martin einzubringen, als ein anderer Act nicht auftrat. Der neue Akt von Martin und Lewis war ein überwältigender Erfolg. Er startete die Karrieren beider Männer und brachte die größte Partnerschaft im amerikanischen Showbusiness hervor, so Lewis Online-Biographie.

Das Paar trat weiterhin in Clubs wie dem Copacobana auf, landete eine eigene Radio-Comedy-Show und wurde vom Paramount-Produzenten Hal Wallis entdeckt, was zu ihrem Kinodebüt in Meine Freundin Irma im Jahr 1949.

Zehn Jahre später hatten Martin und Lewis 16 Filme zusammen gemacht und traten in mehreren Fernsehshows auf.

Das unwahrscheinliche Paar

Was Martin und Lewis so populär machte, war die Unwahrscheinlichkeit der Beziehung ihrer Charaktere auf dem Bildschirm. Martin war immer das glatte, selbstsichere, entspannte Yin zu Lewis 'schlaksigem, unbeholfenem, ungeschicktem Yang. Die Komödie, die sie produzierten, war nichts, was die Welt jemals zuvor gesehen hatte, und nach dem Kummer des Zweiten Weltkriegs waren die Albernheit und das Lachen, das sie brachten, ein beruhigender Balsam der Erleichterung.

Die große Teilung

Wie es oft in Hollywood vorkommt, begannen Ruhm und Reichtum, das dynamische Duo zu belasten, und sie trennten sich 1956. Lewis 'unnachgiebiges Verlangen nach Erfolg und Bekanntheit schuf ein Ego, das einen Keil zwischen die talentierten Zweier trieb.

Lewis schrieb, leitete und spielte in Dutzenden von Filmen. Der erste Film, den er drehte, war der Hit von 1960 Der Pagen.

Der Erfinder, Lehrer und Philanthrop

Mit Titeln wie Schauspieler, Komiker, Regisseur, Schriftsteller, und Hersteller unter seinem Gürtel, fügte Lewis hinzu Erfinder, Lehrer, und Philanthrop zu seinem Lebenslauf.

1960 drehte Lewis seinen eigenen Film und war es leid, von den 24 Stunden, die er brauchte, um den Tagesfilm zu entwickeln, zurückgehalten zu werden. Also erfand er die "Video-Assist" -Technologie, die RegisseurInnen heute noch benutzen, um Film vor Ort zu sehen.

Er unterrichtete auch Graduierten-Filmkurse an der Universität von Kalifornien und unterrichtete so namhafte Studenten wie Steven Spielberg und George Lucas.

Während Lewis den Ruhestand verließ, um später noch ein paar Filme zu drehen, ist er wahrscheinlich in den letzten Jahren am meisten bekannt für seinen 44-jährigen Aufenthalt als Gastgeber des jährlichen MDA Telethon, das über 1 Milliarde Dollar für die Muscular Dystrophy Association einbringt. Die jährlich im Fernsehen übertragene Veranstaltung mit Sternen besetzte auch Kinder, die an Muskeldystrophie litten, bekannt als "Jerry's Kids", die dazu beitrugen, die Art und Weise zu verändern, wie Amerikaner über Menschen mit Behinderungen denken, während sie sich der Krankheit bewusst werden und eine Heilung suchen.

Der König der Komödie

In den 1970er Jahren schien Jerry Lewis seine goldene Note zu verlieren. Er schuf einen Film, den er für unwürdig hielt, sich jemals öffentlich zu zeigen. Er spielte in einer gescheiterten Broadway-Show. Seine erste Frau reichte die Scheidung ein. Und sein ehrgeiziger Plan für Jerry Lewis Cinemas floppte und führte ihn 1981 zur Insolvenz.

Aber 1982 hat Lewis es richtig gemacht. Er spielte neben Robert DeNiro und Sandra Bernhard in Martin Scorseses satirischer schwarzer Komödie, Der König der Komödie.

Tim Grierson, Autor von Rolling Stone, sagte, dass Lewis 'eigene Psyche direkt in das schwarze Herz des Films eingespeist wurde. Er hatte den größten Teil seines Lebens damit verbracht, sich zu beweisen, Aufmerksamkeit zu erregen, einen Sinn zu finden, ohne jemals zufrieden zu sein, was den Wellen von Nütterlichkeit, Verzweiflung und Paranoia entsprach, die durch diese stachelige schwarze Komödie strömten.

Der Familienmensch

Lewis war 36 Jahre lang mit seiner ersten Frau Patti verheiratet und zog sechs Söhne zusammen. Später heiratete er SanDee Pitnick und zusammen adoptierten sie eine Tochter, als er 66 Jahre alt war.

Jerry Lewis starb am 20. August 2017 im Alter von 91 Jahren in seinem Haus in Las Vegas. Diejenigen, die ihn kannten, nannten ihn einen quecksilbrigen Mann, einen komplexen Mann, ein wahres komödiantisches Genie und eine Unterhaltungsikone. Fans und Freunde werden sich immer daran erinnern, wie er uns zum Lachen gebracht hat.

Was war dein Lieblings-Jerry-Lewis-Film? Hast du eine Erinnerung daran, einen seiner Filme zu sehen, der auffällt? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an!

Schau das Video: JERRY LEWIS & DEAN MARTIN ~ WO MÄNNER NOCH MÄNNER SIND / PARDNER VOLLER FILM

Beliebte Beiträge

Kategorie Nachrichten, Nächster Artikel

Frau, die gezwungen ist, $ 106k Cash Converters aufzugeben, klingelt nach tragischer Entdeckung
Nachrichten

Frau, die gezwungen ist, $ 106k Cash Converters aufzugeben, klingelt nach tragischer Entdeckung

Der Ring wurde von Cash Converters zu einem riesigen Schnäppchen. Eine Frau wurde Berichten zufolge gezwungen, einen seltenen Ring mit 106.370 Dollar abzugeben, den sie für nur 24.000 Dollar von Cash Converters gekauft hatte, nachdem ihr Vorbesitzer behauptet hatte, er sei vor dem Tod von seiner todkranken Frau am Bett gestohlen worden. Laut der Courier Mail kaufte Veronica Melrose, 62, eine Woolworths-Filialleiterin von Carina, unschuldig im Februar 2014 den pinkfarbenen Argyle-Diamantring von
Weiterlesen
Watch: Cops zeigen ihre besten Tanzbewegungen in urkomischen, viralen Video-Videos
Nachrichten

Watch: Cops zeigen ihre besten Tanzbewegungen in urkomischen, viralen Video-Videos

Das Video ist in sozialen Medien viral geworden. Quelle: Facebook / Norfolk PD. Obwohl eine der seriösesten Jobs auf dem Programm stand, bewies eine Polizeibehörde, dass die Polizisten immer noch wissen, wie sie sich amüsieren können, wenn sie ihre besten Tanzbewegungen in einem lustigen Lippensynchron-Kampfvideo vorführen. Der viereinhalbminütige Clip zeigt eine Gruppe von Offizieren, die ihre Haare fallen lassen, während sie durch ihre Polizeistation tanzen und mit dem Popsong "Uptown Funk" vo
Weiterlesen