Gesundheit und Fitness

Die definitive Antwort auf "wie viel ├ťbung ist wirklich genug?"

Wir wissen, dass viele Australier nicht genügend Bewegung bekommen, und wir wissen, dass dieser Mangel an Bewegung Gesundheitsprobleme wie Bluthochdruck und Arthritis verschlimmern kann. Aber wie viel Bewegung ist wirklich genug?

Bei so vielen widersprüchlichen Informationen kann es verwirrend sein. Eine Sache, die nicht verwirrend ist, ist die Verbindung zwischen Bewegung und Ihrem körperlichen und geistigen Wohlbefinden, was durch viele Jahre nach dem Studium bestätigt wurde.

Die richtige Übungsformel

Die genaue Formel für den Erfolg variiert von Person zu Person, aber einige Schlüsselelemente gelten für alle. Betrachten Sie die folgenden sieben Schritte:

1. Welche Übung magst du? Die Wahl einer Übung, die Sie genießen, ist ein guter erster Schritt. Zu viele Menschen zwingen sich zu Aktivitäten wie Joggen oder Schwimmen, wenn es das Letzte ist, was sie lieber tun würden. Tatsache ist, dass die meisten Menschen von bestimmten Formen der Bewegung angezogen werden - wenn Sie zwei oder drei Trainingsformen finden, die Ihnen Spaß machen, dann ist das ein perfekter Ausgangspunkt.

2. Wie viel Übung können Sie tolerieren? Dies ist für jeden unterschiedlich, aber es ist wichtig, dass Sie Ihre Übungstoleranz entdecken, weil Sie damit eine Grundlinie erhalten. Am wichtigsten, versuchen Sie nicht, sich zu sorgen, wie Ihre Toleranz mit anderen vergleicht. Einige Leute werden leicht einen 20-minütigen Jogging oder einen 30-minütigen Spaziergang schaffen, aber andere tolerieren vielleicht nur die Hälfte oder weniger. Es ist egal. Nachdem Sie einige Übungen ausgewählt haben, die Ihnen Spaß machen, finden Sie heraus, wie viel Sie tolerieren können, ohne sich selbst zur Erschöpfung oder zum Schmerz zu drängen. Du wirst wissen, wenn du einmal müde bist, was deine Grundtoleranz ist.

3. Bleib dran: Sobald Sie wissen, was Sie tolerieren können, ist es wichtig, weiterzumachen. Führen Sie die Übungen mindestens fünf Mal pro Woche durch. Sie brauchen vielleicht ein bis zwei Tage pro Woche, um sich zu erholen. Wenn Sie weitermachen, wird Ihre Toleranz natürlich zunehmen: Wenn Ihre Toleranz beispielsweise 20 Minuten zügiges Gehen beträgt, wird sich Ihr Körper schließlich darauf einstellen und mehr wollen. Bald werden Sie es auf 25 erhöhen und dann 30 Minuten zügiges Gehen und mehr.

4. Mischen Sie die Intensitäten: Im Idealfall werden Sie eine Mischung aus niedriger, mittlerer und hoher Intensität trainieren. Niedrige Intensität Übung umfasst Gehen - idealerweise jeder sollte 12.000 Schritte pro Tag (ein Fitness-Tracker kann Ihre Schritte für Sie messen). Moderate Intensität Übung 2-3 mal pro Woche ist auch ideal - denken Sie an mäßig wie sich selbst zu irgendwo zwischen 5,5 und 7 von 10 schieben. Moderate Bewegung kann Laufen, Radfahren, schnelles Gehen oder Schwimmen umfassen. Schließlich zeigt die Forschung eine starke Verbindung zwischen kurzen, hochintensiven Übungen und greifbaren gesundheitlichen Vorteilen. Hohe Intensität erhöht sich auf 8,5 von 10 - nicht mehr als das, da dies zu Verletzungen führen kann. Jeder mit einer Herzerkrankung muss Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie ein Intensivprogramm beginnen. Aber es ist für die meisten Menschen erreichbar, weil Sie 85% Ihrer Kapazität haben. Der Trick ist, sich zu entscheiden, welche Übungen für dich am besten geeignet sind - zum Beispiel Heimtrainer, Sprints, Sternsprünge usw. Es gibt viele Möglichkeiten, aber ich habe großartige Ergebnisse mit einem dreiminütigen Training gesehen, das ich ursprünglich für meine Athleten entwickelt habe, das anpassungsfähig ist für jeden auf jedem Fitnessniveau.

5. Übung mit Zweck: Um Konsistenz mit Bewegung zu erreichen, ist es am besten, sich daran zu erinnern. Zum Beispiel, wenn Sie spazieren gehen, machen Sie ein gutes Tempo ohne Stopps, wo möglich. Die Übung, die Sie von einem zielgerichteten Spaziergang erhalten, ist viel größer als die eines ungezwungenen Spaziergangs, zum Beispiel beim Schaufensterbummel.

6. Sie sollten keine Schmerzen haben: Mit Übung sollten Sie immer etwas im Tank haben, wenn Sie fertig sind. Es geht nicht darum, sich an absolute Grenzen zu setzen. Schmerz ist ein Signal, das Sie verlangsamen oder stoppen müssen, und kann zu Verletzungen führen. Schmerzen von Arthritis ist etwas anderes und dies muss, hoffentlich in Verbindung mit Ihrem Physio oder GP verwaltet werden.

7. Jeder ist anders: Konzentriere dich einfach auf dich und verstehe, was du erreichen kannst, was dir Spaß macht und bleibe dabei. Denken Sie daran, sich nicht mit anderen zu vergleichen. Erwägen Sie, einen Trainer oder Physiotherapeuten zu engagieren, um ein Programm mit Ihnen zu entwickeln. Ergebnisse können schneller passieren als Sie denken.

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gesundheit und Fitness, N├Ąchster Artikel

Die innere Geschichte ├╝ber die Behandlung von Darmkrebs und die Verhinderung seiner R├╝ckkehr
Gesundheit und Fitness

Die innere Geschichte ├╝ber die Behandlung von Darmkrebs und die Verhinderung seiner R├╝ckkehr

90 Prozent der an Darmkrebs erkrankten Menschen in Australien k├Ânnen erfolgreich behandelt werden, wenn die Krankheit in einem fr├╝hen Stadium diagnostiziert wird, wenn viele der Meinung sind, dass eine Operation alleine ausreicht, erkl├Ąrt Dr. Marcel Knesl, ein Radioonkologe am Icon Cancer Center. Krebs ist nichts Gutes. Aber die Aussichten f├╝r Menschen mit Dickdarmkrebs oder Darmkrebs, wie es allgemein bekannt ist, ist viel heller als es vor ein paar Jahren gewesen sein k├Ânnte.
Weiterlesen
5 Tipps, damit Sie nach 60 starten k├Ânnen
Gesundheit und Fitness

5 Tipps, damit Sie nach 60 starten k├Ânnen

Wenn wir etwas ├Ąlter werden, neigen wir dazu, unsere Muskelkraft, Flexibilit├Ąt und Balance zu verlieren. Dies ist ein Teil des Lebens. Gl├╝cklicherweise ist das Laufen nach 60 eine gro├čartige M├Âglichkeit, unseren K├Ârper zu st├Ąrken und gleichzeitig unsere kardiovaskul├Ąre Gesundheit zu verbessern. Laufen bietet andere gro├če gesundheitliche Vorteile wie reduziertes Risiko von Herzerkrankungen, Krebs, Diabetes, Depressionen und Demenz.
Weiterlesen
Thema 1: Einfache M├Âglichkeiten, den Tag mit einem Knall zu beginnen. Artikel 4
Gesundheit und Fitness

Thema 1: Einfache M├Âglichkeiten, den Tag mit einem Knall zu beginnen. Artikel 4

Gesponsert von Uniting Health Thema 6: Wie man seinen m├Ąchtigsten "Muskel" f├╝r die gr├Â├čten Vorteile arbeitet Watch Sponsored by Uniting Health Thema 7: Essen muss kein gesund-essendes Desaster sein Gesponsert von Uniting Health Thema 8: Conquering Gelenkschmerzen auf nat├╝rliche Weise Watch gesponsert von Uniting Health Thema 9: Snack-Hacks f├╝r Ihr n├Ąchstes Treffen Watch Gesponsert von Uniting Health Thema 10: Seien Sie ein Torsch├╝tzer, um niedrige Gef├╝hle in Schach zu halten Uhr Lesen Sie weiter
Weiterlesen