Meinung

Nehmen Sie Smartphone-Fotos wie ein Profi

Ich bin am Donnerstag zu meinem letzten Universitätsball gegangen. Unter anderem, um sich in den schönsten Kleidern zu verkuppeln, ein bisschen zu viel zu trinken und die ganze Nacht durchzutanzen, ist bekannt, dass Universitätsbälle viele und viele glamouröse Fotos mitnehmen.

Es war während einer dieser Fotosessions-Sitzungen, dass ein Freund mir etwas ganz Schickes über iPhone-Kameras zeigte: Sie können die Helligkeit anpassen, während Sie ein Foto machen!

Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie Ihre iPhone-Kamera auf etwas richten und das Foto zu dunkel oder zu hell erscheint, die Helligkeit auf eine Einstellung einstellen können, die genau richtig ist. Keine dunklen, verschwommenen Fotos mehr!

Hier ist, wie Sie es tun:

  1. Öffnen Sie Ihre iPhone Kamera, indem Sie zu Ihrem Menübildschirm gehen und auf die Kamera-App tippen
  2. Richten Sie Ihre Kamera auf etwas, von dem Sie ein Foto machen möchten
  3. Tippen Sie auf den Bildschirm, auf den Sie die Kamera fokussieren möchten
  4. Auf der rechten Seite sehen Sie eine gelbe Box mit einem kleinen Sonnensymbol
  5. Wischen Sie auf Ihrem Bildschirm nach oben, um das Foto heller zu machen. Das kleine Sonnensymbol wird sich nach oben bewegen
  6. Wischen Sie auf Ihrem Bildschirm nach unten, um das Foto dunkler zu machen. Das kleine Sonnensymbol wird sich nach unten bewegen

Da gehst du hin! Jetzt können Sie Ihre Fotos mit der perfekten Beleuchtung aufnehmen.

Diese Funktion ist auf allen iOS 8-Geräten und höher verfügbar. Probieren Sie dies auch auf Ihrem iPad aus! Aber Entschuldigung, Android-Nutzer, Ihre Kameras haben diese Funktion noch nicht.

Schau das Video: 10 Tipps f├╝r bessere Smartphone Fotos

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Meinung, N├Ąchster Artikel

Der Emu-Krieg: Australiens vergessener Kampf gegen die Vogelwelt
Meinung

Der Emu-Krieg: Australiens vergessener Kampf gegen die Vogelwelt

"Australien hat die einzigartige Auszeichnung, das einzige Land zu sein, das von einer Armee von V├Âgeln besiegt wird." Es war eine wirklich absurde Situation, eine Einheit der Royal Australian Artillerie geschlagen ... von einem Mob von blutigem Emus. Wahr! Es geschah im November 1932 in Reisen Zahlen aus der Mitte des Kontinents zu erh├Âhen und immer weiter in Western Australia, Wasser suchen und gr├╝ndlich k├Âstlich breiten Morgen Weizen zu finden, Emu Mobs (und dies scheint die entsprechende Kol
Weiterlesen
Das Leben aus einer ganz anderen Perspektive sehen
Meinung

Das Leben aus einer ganz anderen Perspektive sehen

Warst du schon mal in einem Ballon? Jacqui und ich haben und es war eine Erfahrung, die ich sehr froh bin, vor allem, weil ich ein voll qualifizierter Segelflieger bin und eine nat├╝rliche Liebe zum Fliegen habe. Ich bin geneigt, an alles zu kommen, was in der Lage ist, vom Boden aufzusteigen; Es ist etwas ganz Zauberhaftes, auf die unter Ihnen ausgebreitete Welt zu blicken und vertraute Sehensw├╝rdigkeiten von einem brandneuen Standpunkt aus zu sehen.
Weiterlesen
Meinung

"Es gibt so viel Grunzen, es ist schwer, das Tennis zu genie├čen"

Maria Sharapova ist daf├╝r bekannt, w├Ąhrend ihrer Tennisspiele viel L├Ąrm zu machen. Quelle: Clive Brunskill / Getty Images Ich genie├če das Tennis sehr! Ich erinnere mich, als Tennisspieler nur wei├č tragen konnten. Wenn ein Blitz von R├╝schenh├Âschen ein furchtbar fremdartiges Verbrechen war und auch strafbar war; Ein Farbklecks brach die Regeln, und die M├Ąnner trugen sch├Âne wei├če Shorts mit Knitterfalten und Hemden ohne leuchtende Logos.
Weiterlesen