Nachrichten

Oblivious Gran bietet Man Cash an der Tankstelle, entdeckt, dass es Keith Urban ist

Keith Urban posierte begeistert mit Ruth Reed. Quelle: Facebook / Cleve Bryan.

Eine Gran hat ihren Schock gezeigt, nachdem sie angeboten hatte, an einer Tankstelle für das Essen eines Mannes zu bezahlen - völlig unbewusst, dass es tatsächlich der australische Sänger Keith Urban war.

Ruth Reed lernte Nicole Kidmans Ehemann kennen, als er vor seinem Konzert in New Jersey, USA, am Freitagabend Halt machte, um ein paar Leckereien zu kaufen - aber sie wurde rot angelaufen, als sie nicht sofort erkannte, wer er war.

Der Ersatzlehrer hatte zuvor einen Entschluss gefasst, einem Kunden am Bahnhof einmal pro Woche zu helfen, indem er für seine Snacks zahlte, und als er einen Mann sah, der darum kämpfte, genug Abwechslung zu finden, trat sie ein.

Kurz danach berichtete sie der lokalen Nachrichtenagentur CBS3, sie habe Keith nicht geglaubt, als er ihr das erste Mal gesagt habe, wer er sei, und er müsse sogar sein Sicherheitsteam darum bitten, es zu bestätigen.

"Ich wusste nicht, dass es Keith Urban war", sagte sie in dem Video, das auf der Facebook-Seite von Reporter Cleve Bryan geteilt wurde. "Ich dachte nicht, dass er genug Geld hat, um seine Sachen zu bezahlen, also sagte ich, ich würde dafür bezahlen und kurz, als er mir sagte, wer er war, glaubte ich nicht, dass er es war."

In der Zwischenzeit teilte einer der Schüler des süßen Lehrers einen Screenshot einer Nachricht, die Reed kurz darauf in sozialen Medien geschrieben hatte, und beschrieb den Vorfall.

Lesen Sie mehr: "Love in Action": Emotional Keith Urban sagt, Nicole rettete ihn vor der Sucht

Darin erklärte sie, dass sie dem Mann anfangs sagte, dass er wie Keith Urban aussah, aber als er ihr sagte, dass es wirklich er war, glaubte sie ihm nicht. Immer noch skeptisch fragte sie ihn dann, wo seine Frau Nicole sei.

Es veranlasste Keith, die Frau, mit der er zusammen war, als seine Schwester vorzustellen, und war immer noch unsicher. Reed bat dann sein Sicherheitsteam zu bestätigen, dass es wirklich er war. Als sie endlich ihren Fehler bemerkte, witzelte sie: "Dann habe ich realisiert, was für ein Idiot ich war."

Seitdem hat Reed den Star getwittert: "@KeithUrban danke für das Foto bei @Wawa. Du warst so gnädig. Ich bin jetzt eine Berühmtheit mit meinen FB-Freunden! Vielen Dank!"

Keith selbst scheint Reeds Tweet noch nicht gesehen zu haben, aber er nutzte diese Woche die Gelegenheit, sich an seinen Vater zu erinnern, als er einen weiteren musikalischen Erfolg hatte.

Er schrieb: "Was mich an Coming Home am meisten trifft, wenn ich die Nummer 1 erreiche, ist, dass Merle Haggard seit 1987 seine erste Songwriter Nummer 1 erhält. Vielen Dank an alle Haggard-Familie !! Ich wünschte, mein Vater wäre hier, um das zu sehen. "

Schau das Video: Sofortverfolgung Lonnie P - # 2 OCRP GTA V RP

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Nachrichten, N├Ąchster Artikel

Vater schafft lustigen Lebenslauf f├╝r
Nachrichten

Vater schafft lustigen Lebenslauf f├╝r "faule" und "unh├Âfliche" Millennial Tochter

Der Lebenslauf des 16-j├Ąhrigen Teenagers ist viral geworden. Quelle: Twitter / Lauren Guest Jedes Elternteil hat seine kleinen Nigger und ├ärger, wenn es um Teenagerkinder oder Enkelkinder geht, aber ein britischer Vater hat die ultimative Suche nach seiner Tochter gehabt, indem er ihr einen witzigen und doch brutalen Lebenslauf gemacht hat. Er beschreibt sie als den "typischen 16-J├Ąhrigen", der faul, unh├Âflich und unwissend ist. Der Vater beschrieb in einer ausf├╝hrlichen Beschreibung die "Talent
Weiterlesen
Wie Vater wie Sohn: Kids of Beatles vereinen sich zu seltenen Fotografien
Nachrichten

Wie Vater wie Sohn: Kids of Beatles vereinen sich zu seltenen Fotografien

Neue Fotos, die online geteilt wurden, zeigen, dass die Kinder der Beatles das Ebenbild ihrer V├Ąter sind. Quelle: Getty Ihre V├Ąter sind einige der gr├Â├čten Ikonen in der Musikgeschichte und Sean Lennon und James McCartney haben Beatlemania wieder einmal gemeinsam f├╝r ein Foto posieren lassen. Fans auf der ganzen Welt sind begeistert davon, wie sehr James, 40, aussieht wie Vater Paul McCartney und wie Sean, 40 dem verstorbenen John Lennon ├Ąhnelt.
Weiterlesen
Kinder ertrinken, weil Eltern zu sehr an Handys h├Ąngen: Bericht
Nachrichten

Kinder ertrinken, weil Eltern zu sehr an Handys h├Ąngen: Bericht

Neue Berichte deuten darauf hin, dass Kinder ertrinken, weil Gro├čeltern und Eltern von ihren Telefonen abgelenkt sind. Quelle: Pexels Mit dem Sommer vor der T├╝r in Australien hat ein beunruhigender Bericht aus Deutschland herausgefunden, dass Eltern und Gro├čeltern durch ihr Mobiltelefon so abgelenkt sind, dass ihre Kinder an Str├Ąnden, in Seen und Fl├╝ssen oder in Schwimmb├Ądern ertrinken.
Weiterlesen
Ältere Witwen betrogen nur wenige Tage nach dem Tod ihres Mannes 135.000 Dollar
Nachrichten

Ältere Witwen betrogen nur wenige Tage nach dem Tod ihres Mannes 135.000 Dollar

Ihre Familie startete eine Online-Crowdfunding-Kampagne. Quelle: GoFundMe / Rick Anderson. Nur wenige Tage nach dem Tod ihres Mannes wurde die 81-j├Ąhrige Christine Hansen Opfer manipulativer Betr├╝ger, die die ├Ąltere Witwe von mehr als 100.000 US-Dollar (135.794 AU $) betrogen. Hansen, die als "Kitty" bekannt ist, erhielt einen Telefonanruf, nur zwei Tage nach dem Tod ihres geliebten Ehemannes im Juni, und sagte ihr, dass sie einen Gl├╝cksfall von $ 2 gewonnen hatte.
Weiterlesen