Lebensstil

Reisepass zur Freiheit: Erinnerst du dich an dein erstes Auto?

Mein erstes Auto war ein 1973 Pontiac Firebird, candy apfelrot mit einem weißen Dach und einem schwarzen Interieur. Mein Vater gab es mir zu Weihnachten 1972 als Belohnung für meinen bevorstehenden College-Abschluss im folgenden Mai.

Das Fahrzeug wurde zu meinem Reisepass in die Freiheit.

Nach dem Abschluss habe ich alle meine weltlichen Besitztümer in den Firebird geladen: einen blauen Metallkoffer voller Kleidung, ein paar Schachteln mit Büchern und Hausarbeiten und meine $ 25 Gitarre von Sears. Ich steckte eine Carly-Simon-Kassette in den achtspurigen Kassettenrekorder und fuhr mit der idealistischen Begeisterung einer 21-jährigen Frau, die keine Schulden, keinen Freund und keinen Job hatte, von der Universität Idaho weg. Ich fühlte mich befreit.

Während ich fuhr, sang ich Carly Simons Lied "Anticipation" mit. Das sind die guten alten Zeiten. Ein paar Stunden später wechselte ich das Band zu Elton John und warb meinen besten "Rocket Man". Und ich denke, es wird eine lange, lange Zeit werden. Zu der Zeit, als "Your Song" gespielt wurde, sprach ich mit voller Projektion, die einer Kleinstadt-Varieté-Show würdig war. Wie wundervoll das Leben ist, während du in der Welt bist! Laut in meinem Auto zu singen, ist eine Gewohnheit, die ich nie gebrochen habe, sehr zum Leidwesen von Fahrgästen und anderen Fahrern.

Ein Vollzeitjob Art des Autos

Die Realität hat meine Firebird-Freiheitstage beendet. Ich begann einen Vollzeitjob, heiratete und musste mich von meinem Auto trennen. Mein Mann und ich haben insgesamt 1.000 Dollar im Monat verdient, also haben wir uns einen vernünftigen Merkur-Kometen gekauft und ihn von und zur Arbeit gebracht. Es war braun. Ich war blau.

Nach einem Jahr war es offensichtlich, dass wir zwei Autos brauchten. Ein Freund hat uns einen rostigen Ford F-150 Pick-up verkauft, aber es war ein guter Deal. Ich fuhr zur Arbeit und parkte auf einem fernen Grundstück und ging so, dass niemand es sehen konnte. Obwohl es eine Gangschaltung hatte, gab es auf seiner ausgefransten, verblichenen Bank keine wilde Liebe. Es hatte kein Radio oder Kassettenrekorder, also sang ich traurige Lieder, verstimmt und ohne Glück.

Als sich Karrieren und Gehälter verbesserten, rüsteten wir unsere Transportmittel auf und kauften einen gebrauchten, kastanienbraunen Chevy Chevelle, den ich stolz zur Arbeit fuhr und vor meinem Büro parkte. Leider beschädigte es ein Fahrer, der auf dem Parkplatz fuhr, und tauschte ihn gegen einen hellgelben Volkswagen Super Beetle, der einfacher zu parken war. Der Innenraum wurde nach meiner Schwangerschaft zu klein und konnte meine aufkeimende Leiche kaum hinter dem Lenkrad festklemmen. Das nächste Upgrade brachte einen neuen weißen Pontiac Phoenix - mit einem Autositz.

Familienauto und Totalverlust

Nach dem zweiten Kind musste ein Ford Bronco gekauft werden, weil wir den zusätzlichen Laderaum für Familiensachen brauchten: Fußballuniformen, Tanzkostüme, Kisten mit Pfadfinderkeksen und verschiedene Körbe mit Kleidung, die unsortiert blieben. Ich fuhr mit dem Bronco zur Arbeit, bis die Benzinkosten unserer Familienrechnung entsprachen. Es war Zeit, wieder mit einem kastanienbraunen Lincoln Continental zu handeln. Es wurde benutzt und hatte zahlreiche mechanische Probleme, aber ich war angekommen, weil ich einen Lincoln fuhr.

An meinem 40. Geburtstag habe ich mich in einen neuen, weißen Pontiac Grand Prix Tourenwagen mit all den neuesten Gadgets, Knöpfen und Accessoires verliebt. Ich fuhr es glücklich für sechs Monate, bis ein unverantwortlicher Punk ein Stoppschild lief und in mich einschlug. Ich wachte im Krankenhaus mit einem gebrochenen Schlüsselbein, gebrochenen Rippen, gequetschten Beinen und einem schweren Schleudertrauma am Hinterkopf auf. Der unversicherte Verlierer wurde nicht verletzt und übersprang die Stadt. Das Auto war ein totaler Verlust.

Autos für Sicherheit

Mein nächstes Auto war eine Studie, ein sicherer Jeep, und ich fuhr es mit dem ernsthaften Fokus eines Militäroffiziers. In einem schlimmen Autounfall zu sein, milderte die ungestüme Begeisterung, die ich einst für das Fahren hatte. Jetzt, wo die Kinder gewachsen sind und weg sind, ist mein Fahrzeug der Wahl ein robuster SUV. Ich habe es benutzt, um Kisten durch verschiedene Bewegungen zu schleppen, meine Mutter und ihren Rollstuhl zu Arztterminen zu bringen, meine Bücher zu verkaufen und meine Enkelkinder auf Spieltagen zu begleiten.

Hin und wieder, wenn der Verkehr schwach ist, die Straßen frei sind und das Wetter perfekt ist, schalte ich Musik aus den 70ern ein und mache eine lange Autofahrt. Ich werde mich an diesen resoluten Collegeabsolventen erinnern, der eifrig auf die offene Autobahn war und in der Welt keine Sorge hatte. Wenn die Beatles beginnen Kümmer dich nicht darum Album, ich werde mitsingen und die herrliche Reise bewundern. Aber sie führen mich immer noch zurück auf die lange kurvenreiche Straße.

Erinnerst du dich an dein erstes Auto? Wie haben sich Ihre Fahrzeuge im Laufe der Jahre verändert? Denkst du, du wirst jemals ohne Auto fahren? Erinnerst du dich, als deine Kinder ihr erstes Auto bekommen haben? Bitte teilen Sie die Kommentare.

Elaine Ambrose ist eine der meistverkauften Autorinnen von acht Büchern, darunter Midlife Happy Hour und Midlife Cabernet. Lesen Sie über ihre Bücher und Blogs auf ihrer Website ElaineAmbrose.com.

Schau das Video: Die Geschichte von Bethesda Game Studios - Elder Scrolls / Fallout Dokumentarfilm

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Wie Knitting in meinen 60ern ein gro├čer Teil meines Lebens geworden ist
Lebensstil

Wie Knitting in meinen 60ern ein gro├čer Teil meines Lebens geworden ist

Ich kann mich daran erinnern, wie ich als kleines Kind stricken gelernt habe und mich gefreut habe, als ich einen scheu├člichen Schal hervorbrachte, voller L├Âcher und fallengelassener Stiche und an einem Ende seltsam breiter als das andere. K├Ânnen Sie sich daran erinnern, dass Sie lernen gestrickt zu werden oder Ihr erstes Strickprojekt? Meine wahre Leidenschaft f├╝r das Stricken begann, als ich etwa 14 Jahre alt war, und Twiggy war die Stilikone des Tages.
Weiterlesen
6 Wege, um Senior Scams und Betrug zu vermeiden
Lebensstil

6 Wege, um Senior Scams und Betrug zu vermeiden

Laut Bob Bob Blancato, Leiter der Elder Justice Coalition und Experte des Caregiver Smile Summit, k├Ânnen Opfer von finanziellem Missbrauch in den USA j├Ąhrlich kumulativ rund 3 Milliarden Dollar verlieren. Und rate was? Das ist eine niedrige Sch├Ątzung. Eine weitere Studie zeigt Verluste von bis zu 36 Milliarden Dollar. Mit der alternden Bev├Âlkerung wachsen auch Betrug und Missbrauch.
Weiterlesen
Leben 2.0: Erstellen Sie eine neue Lebensgeschichte, wenn Sie das Rentenalter erreichen
Lebensstil

Leben 2.0: Erstellen Sie eine neue Lebensgeschichte, wenn Sie das Rentenalter erreichen

Die Menschen besch├Ąftigen sich heute mit schwierigen Fragen, wenn sie in den Ruhestand treten. Nachdem Sie Unternehmer, CEO oder irgendeine Art von Unternehmensleiter geworden sind, wie erfinden Sie sich neu? Wenn du dein ganzes Leben lang einem Skript gefolgt bist, was machst du dann, wenn du das n├Ąchste Kapitel nicht kennst? Noch wichtiger, wie schaffst du dir eine neue Lebensgeschichte?
Weiterlesen
Wie m├Âchten Sie Ihre Zeit im Ruhestand verbringen?
Lebensstil

Wie m├Âchten Sie Ihre Zeit im Ruhestand verbringen?

Die meisten von uns haben unser Leben damit verbracht, zu lernen. Wir gingen zur Schule, wir hatten Vorbilder und wir entdeckten viele Dinge einfach indem wir taten und stolperten und wieder machten. Wir haben von unseren Freunden, unseren Eltern, unseren Ehepartnern und Partnern und unseren Kindern gelernt. Infolgedessen sind unsere Kenntnisse und F├Ąhigkeiten ehrfurchtgebietend.
Weiterlesen