Lebensstil

Frau sagt Partner muss w├Ąhlen zwischen mit ihr oder seinem Kind leben

Die Frau gab zu, dass sie sich von ihrem erwachsenen Sohn "betrogen" fühle.

Eine Frau hat zugegeben, dass sie sich von ihrem vierjährigen Partner "betrogen" fühlt und ihn dazu zwingt, zwischen dem Leben in der Nähe seines Sohnes oder dem Umzug in acht Stunden zu wählen, um schließlich bei ihr zu leben.

Auf die Washington PostDie Ratskolumne Frage Amy, die Frau erklärte, dass sie zwei Jahre mit ihrem Partner zusammengelebt hatte, bevor seine Arbeit bedeutete, dass er sechs Stunden von ihr wegziehen musste.

Trotz der Distanz setzten sie ihre Beziehung für zwei weitere Jahre fort, in der Hoffnung, zusammen zu ziehen und schließlich zu heiraten, sobald sie "Schule" beendet hatte.

"Unser Plan war immer, dass er diesen Sommer in meiner Karriere nach der Schule mit mir zusammen zieht. Die Ehe ist seit einigen Jahren ein Gesprächsthema. In seiner "idealen Welt wären wir schon verheiratet", verrät sie.

"Er war an Bord mit unserem Plan, bis zwei Wochen vor meinem ersten Arbeitstag wieder zusammen zu kommen. Jetzt ist er zögerlich und wird möglicherweise aus mehreren Gründen nicht mit mir zusammenziehen: Sein Sohn lebt in seiner Nähe und auch jedes Mal, wenn er sich in seiner Karriere bewegt, muss er ganz unten anfangen. "

Lesen Sie mehr: Mutter verzweifelt als erwachsener Sohn sagt ihr, sie wird nie eine Oma sein

Die Frau behauptete, sie hätten offen über Arbeitsorte gesprochen, wobei es für sie besonders schwierig gewesen sei, wegzuziehen - und ihr Partner sei immer bereit gewesen, bis zu acht Stunden von seinem Sohn wegzugehen.

Während ihr neuer Job jetzt weniger als acht Stunden entfernt ist, beginnt ihre Partnerin sich Sorgen zu machen, dass es eigentlich zu weit ist, und sie fügte hinzu: "Er hat mir versprochen und überzeugt, dass er sich bewegen würde, wenn die Zeit gekommen wäre. Obwohl ich seine Situation verstehe, fühle ich mich betrogen.

"Zwei Jahre Fernstrecke waren extrem schwierig, und wir haben diese Bewegung immer als das Licht am Ende des Tunnels betrachtet. Mein Beruf ist sehr spezialisiert und in seinem Standort schwierig zu pflegen.

"Ich möchte in unserer Beziehung weiter voranschreiten, aber ich habe Angst, dass es jetzt keine Zukunft mehr gibt."

In einer härteren Antwort, als sie erwartet haben könnte, sagte "Amy" der Frau, dass sie "erwachsen werden" sollte und dass acht Stunden keine ideale Distanz zwischen einem Elternteil und einem Kind sind.

Lesen Sie mehr: "Ich vermisse den Sohn, den ich einmal gekannt habe": Die untröstliche Mutter hat Angst vor einem "wütenden" erwachsenen Sohn

"Denkst du, es ist ideal für ein Kind, seinen Vater so weit weg leben zu lassen?" Die Antwort ging weiter. "Ist es dir angenehm, ein Kind in einer Fernbeziehung zu seinen Eltern zu haben, was sich als große Belastung und Stress für dich (ein Erwachsener) erwiesen hat?

"Du kannst wählen, dich betrogen zu fühlen, oder du kannst erwachsen werden und erkennen, dass das Leben voller Unwägbarkeiten, Verlust, Veränderung und der Kompromisse ist, die die Partner gelegentlich eingehen müssen, um zusammen zu sein. Lassen Sie Ihren Typ ehrlich und offen seine Bedürfnisse angeben. Und dann hast du eine Wahl zu treffen. Basieren Sie auf Ihren eigenen Prioritäten und Zielen. "

"Amy" sagte dann, selbst die besten Pläne könnten auseinanderbrechen, wenn Kinder beteiligt sind, und auch wenn es dem Vater ursprünglich recht schien, hat er jetzt vielleicht erkannt, dass es Schwierigkeiten haben wird, die er nicht vorhersagen konnte.

Schau das Video: Diese Frau macht ihr Mann das Leben zur H├Âlle. Taff. ProSieben

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Erinnerst du dich als
Lebensstil

Erinnerst du dich als

Auf dem Fernsehbildschirm sieht man ein junges Paar, das die Stadt entlang schlendert und sich an den H├Ąnden h├Ąlt. Als sie auf den Stufen des braunen Sandsteines der Frau ankommen, z├Âgert der Mann, als ob er f├╝r einen Kuss einziehen m├Âchte. Die Frau schaut tief in seine Augen, pflanzt sich eine auf die Wange und fl├╝stert ihm ins Ohr: "Ich w├╝rde dich einladen, aber heute ist mein Book of the Month Clubbuch angekommen.
Weiterlesen
Wie man sein eigenes goldenes M├Ądchen-Haus gr├╝ndet (Video)
Lebensstil

Wie man sein eigenes goldenes M├Ądchen-Haus gr├╝ndet (Video)

Versuchen Sie zu entscheiden, wo Sie im Ruhestand wohnen sollen? Das Golden Girls Netzwerk kann f├╝r Sie sein! In diesem Video-Interview setze ich mich mit der Besitzerin des Golden Girls Network Bonnie Moore zusammen, um einige konkrete Tipps zur Auswahl eines Mitbewohners zu bekommen. Bonnie sagt, dass alle ihre Tipps aus ihrer eigenen Erfahrung und aus den Erfahrungen der Frauen in ihrem Netzwerk stammen.
Weiterlesen
Denken Sie, dass Sie nie mit einem Mitbewohner nach 60 leben k├Ânnten? Denk nochmal!
Lebensstil

Denken Sie, dass Sie nie mit einem Mitbewohner nach 60 leben k├Ânnten? Denk nochmal!

Manchmal sind die schwierigsten H├╝rden, denen wir gegen├╝berstehen, diejenigen, die wir selbst erschaffen. Das bedeutet, dass sie nicht wirklich da sind - sie sind nur in unseren K├Âpfen. Dies gilt vor allem f├╝r die ganze Frage, einen Mitbewohner zu ├╝bernehmen. Viele Frauen unserer Generation schrecken vor dem Gedanken zur├╝ck, mit einem Mitbewohner zusammen zu leben; Ihre instinktive Reaktion auf die Idee, mit einem Mitbewohner zu leben, ist "Hell, nein.
Weiterlesen