Reise

Die bizarren Dinge, die Aussies hinter dem Lenkrad tun, enth├╝llt

Die gefährlichen Fahrgewohnheiten der australischen Fahrer wurden aufgedeckt. Quelle: Pexels

Es gibt keinen Zweifel, dass es auf Australiens Straßen einige schockierende Fahrer gibt, und neue Untersuchungen haben bestätigt, wie gefährlich Aussies sein können, wenn sie hinter das Steuer kommen.

Die Ergebnisse des Finder.com.au Safe Driving Report 2018 haben festgestellt, dass 62 Prozent der australischen Fahrer zu gefährlichen Aktivitäten während der Fahrt zugeben. Die Umfrage hinterfragte die Fahrgewohnheiten von mehr als 1.800 und fand, dass das Äquivalent von 10,9 Millionen Aussies riskantes Verhalten auf der Straße zeigt.

Für 38 Prozent der Menschen war Essen am Steuer die gefährlichste Fahrgewohnheit. Und während an heißen Sommertagen die Trikots bequem zu tragen sind, geben 31 Prozent zu, während der Fahrt Flip-Flops an den Füßen zu tragen. Unterdessen sagen 20 Prozent der Fahrer, dass sie SMS senden, wenn sie hinter dem Lenkrad sitzen, während 13 Prozent des Telefonierens schuldig sind.

Lesen Sie mehr: "Meine 89-jährige Mutter weigert sich trotz Lizenz aufzuhören zu fahren"

Jeder, der schon einmal Kinder hatte, weiß, dass es zu leicht ist, in den hinteren Teil des Autos zu greifen, um mit Kindern umzugehen. 13 Prozent entlarven, dass sie schuldig sind, ihre Augen von der Straße abzuwenden, um dies zu tun. Weitere 14 Prozent geben zu, zu rauchen.

Einer von zehn Fahrern gab zu, mit den Knien zu steuern, während einige andere interessante riskante Verhaltensweisen ebenfalls aufgedeckt wurden. Dazu gehört, dass 1 Prozent der Personen angeben, dass sie während der Fahrt Sex haben, Google Maps verwenden und sogar auf der falschen Straßenseite fahren.

"Ich bin mir sicher, dass sich jeder schon einmal für eine dieser Aufgaben entschieden hat, aber Fahrer sollten nicht aus Gründen der Bequemlichkeit auf ihre Sicherheit verzichten", sagte Bessie Hassen, Autoversicherungsexpertin bei finder.com.au. "Während Essen oder Rauchen während der Fahrt nicht besonders problematisch klingt, ist die Realität, dass alles, was einen Fahrer dazu bringt, den Blick von der Straße zu nehmen, gefährlich sein kann."

Sie sagte, während die hohe Nutzung von Mobiltelefonen hinter dem Lenkrad ist beunruhigend, hatte es auch Jahr für Jahr zurückgegangen.

"Insgesamt ist die Nutzung von Telefongesprächen von 34 Prozent im letzten Jahr auf 25 Prozent zurückgegangen", sagte sie.

Lesen Sie mehr: "Ihr Fahren ist entsetzlich": Tochter funkt ältere Fahrer Debatte

Die Umfrage ergab, dass New South Wales und South Australia die sichersten Fahrer des Landes hatten, während Victoria und Western Australia die riskantesten Staaten waren. Darüber hinaus erwies sich Gen Y als die gefährlichste Fahrergeneration. 78 Prozent gaben an, rücksichtslos zu handeln. Baby-Boomer waren die sichersten Fahrer, 59 Prozent geben zu, nie etwas riskant zu machen.

Hassan warnte die Fahrer, über die Risiken nachzudenken, wenn ihr Verhalten einen Autounfall verursachte.

"Nicht nur, dass es extrem riskant ist, sondern auch SMS oder Anrufe hinter dem Lenkrad können zu einem heftigen Fund sowie zu einem Punktverlust führen - und dies, bevor ein Unfall überhaupt stattgefunden hat", sagte sie. "Wenn Sie fahrlässig oder riskant gefahren sind und einen Unfall haben, können Sie den Schaden für Ihre Versicherung möglicherweise nicht geltend machen."

Die Vollkaskoversicherung deckt keine Schäden ab, die durch illegale Aktivitäten wie SMS während der Fahrt verursacht werden. Andere riskante Verhaltensweisen beinhalteten 8 Prozent der Menschen, die während der Fahrt soziale Medien nutzen, 6 Prozent, die am Steuer einschlafen, 5 Prozent ihre Kleidung wechseln und sich schminken und 2 Prozent einen Film oder eine Lesung ansehen.

Schau das Video: Wenn du einen Assistenzhund ohne Besitzer hast, dann strecke dich nicht einfach nur!

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Reise, N├Ąchster Artikel

Die Geheimwaffe Senioren m├╝ssen Cruise Deals finden ...
Reise

Die Geheimwaffe Senioren m├╝ssen Cruise Deals finden ...

Zur├╝ck in der guten alten Zeit bedeuteten ├Ąltere Rabatte tats├Ąchlich etwas. Vor ein paar Jahrzehnten, als wir weniger da drau├čen waren, war es in den 60ern oder 70ern wirklich ein Ticket zu niedrigeren Preisen f├╝r Kreuzfahrten, Z├╝ge und Flugzeuge auf der ganzen Welt. Jetzt hat sich die Realit├Ąt ver├Ąndert. 10.000 Menschen werden allein in den USA jeden Tag 60 Jahre alt, und obwohl wir einen bedeutenden Anteil des Reisemarktes ausmachen, gibt es einfach zu viele von uns, als dass es erschwinglich
Weiterlesen
Wie man das gr├Â├čte Korallenriff der Welt erleben kann
Reise

Wie man das gr├Â├čte Korallenriff der Welt erleben kann

Das australische Great Barrier Reef ist eines der sieben Naturwunder der Welt und einer der Natursch├Ątze Australiens. Schillernde Korallen, atemberaubende, farbenfrohe Fische, sandige wei├če Str├Ąnde und kristallklares Wasser - das Great Barrier Reef ist alles, was Sie sich vorstellen k├Ânnen! Entdecken Sie die Magie der Whitsunday Islands oder fahren Sie weiter n├Ârdlich nach Cairns, um zwischen den Korallen zu schnorcheln und nehmen Sie sich Zeit, den uralten Daintree Rainforest zu erkunden, wo de
Weiterlesen
Solo Female Traveller lebt das Leben eines Nomaden ... und liebt es
Reise

Solo Female Traveller lebt das Leben eines Nomaden ... und liebt es

"Sie dachte, ich w├Ąre verr├╝ckt." Das war die Reaktion von Peggy Johnstons Tochter, als sie erfuhr, dass ihre Mutter ihre Wohnung verkaufte, all ihre weltlichen Besitzt├╝mer einlagerte und mit Road Scholar auf eine afrikanische Safari ging. Im Jahr 2007 starb Pegs geliebter Ehemann von 10 Jahren unerwartet in ihren Armen, nur zwei Monate nach ihrer Pensionierung.
Weiterlesen
5 Reisesicherheitstipps f├╝r Frauen, die alleine reisen
Reise

5 Reisesicherheitstipps f├╝r Frauen, die alleine reisen

Die Welt alleine zu bereisen gibt mir ein Gef├╝hl von Freude und Freiheit. Es ist eine fantastische M├Âglichkeit, wunderbare Menschen zu treffen und neue Erfahrungen zu sammeln. Gleichzeitig habe ich gelernt, dass es sehr wichtig ist, sicher zu sein, damit ich meine wundervollen Abenteuer fortsetzen kann. Hier sind ein paar Tipps zur Reisesicherheit, die ich auf dem Weg gelernt habe.
Weiterlesen