Gesundheit und Fitness

Legen Sie die Kartoffelchips: Die ungesunden Nahrungsmittel, die mit Krebs verbunden sind

Stark verarbeitete Lebensmittel können das Krebsrisiko erhöhen. Quelle: Pexels

Wenn Sie ein Fan von stark verarbeiteten Lebensmitteln wie Kartoffelchips und zuckerhaltigen Cerealien sind, sollten Sie darüber nachdenken, die Einnahme der Snacks zu reduzieren.

Neue Forschungsergebnisse französischer und brasilianischer Wissenschaftler veröffentlicht in BMJ hat vorgeschlagen, dass es eine Verbindung zwischen diesen Arten von Lebensmitteln und dem Risiko der Entwicklung von Krebs geben könnte. Die Forschung, die die Auswirkungen von kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränken, Müsli, die reich an Zucker und Fertiggerichten ist, auf Gesundheit hat festgestellt, dass es nicht gut ist, wenn es um das Risiko von Krebs geht.

Lebensmittel, die in hohem Maße verarbeitet werden, neigen dazu, eine Menge Zucker, Fette und Salze zu enthalten. Während sie köstlich schmecken können, fehlen ihnen Vitamine und Ballaststoffe und sie werden oft mit Fettleibigkeit, hohem Blutdruck und hohem Cholesterinspiegel in Verbindung gebracht. Darüber hinaus enthalten viele dieser Produkte legale, aber potentiell schädliche Zusatzstoffe, von denen bekannt ist, dass sie die Krebsbildung bei Tieren erhöhen.

Bis jetzt gab es wenig Forschung, um vorzuschlagen, dass diese Nahrungsmittel das Risiko von Krebs erhöhten, wobei die Franzosen und Brasilianer darauf abzielten, die tatsächlichen Auswirkungen zu entdecken, die ultra-verarbeitete Lebensmittel auf Fettleibigkeit haben können.

Die Studie der Universität Paris 13 in Frankreich untersuchte 104.980 erwachsene Gesundheitspersonen in Frankreich, darunter 22 Prozent Männer und 78 Prozent Frauen. Andere Faktoren, die zu Krebs beitragen können, einschließlich Alter, Geschlecht, Familiengeschichte, Raucherstatus und körperliche Aktivität, wurden ebenfalls aufgezeichnet. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass eine Erhöhung der Aufnahme von ultra-verarbeiteten Lebensmitteln in einer Diät das Risiko für Krebs insgesamt um 12 Prozent erhöhen könnte. Es hatte auch das Potenzial, Brustkrebs um 11 Prozent zu erhöhen, obwohl es keine bekannten Verbindungen zu Prostatakrebs oder Darmkrebs gab.

Enthält Ihre Diät viel verarbeitete Nahrungsmittel? Quelle: Pexels

Weniger verarbeitete Lebensmittel wie Gemüsekonserven, Käse und Brot fanden keine größeren Krebskontakte, während frische Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Teigwaren, Eier, Fleisch, Fisch und Milch insgesamt ein geringeres Risiko für Krebs insgesamt und Brustkrebs hatten.

"Nach unserer Kenntnis ist diese Studie die erste, die ein erhöhtes Risiko für Gesamt- und insbesondere Brustkrebs im Zusammenhang mit der Aufnahme von ultraverarbeiteten Nahrungsmitteln untersucht und hervorhebt", so die Autoren des Berichts.

Während mehr Forschung durchgeführt werden muss, um fundiertere Schlussfolgerungen zu ziehen, ist die Forschung ein Schritt in die richtige Richtung. Da die Stichprobe so groß war, konnte die Studie eine Reihe verschiedener Risikofaktoren untersuchen, obwohl mehr Forschung nötig sein wird, um neue Krebsarten zu entdecken.

Gegenwärtig haben mehr als 14,1 Millionen Menschen auf der ganzen Welt Krebs diagnostiziert, wobei viele Länder in den letzten Jahrzehnten die Verfügbarkeit von verarbeiteten Lebensmitteln erhöht haben. Während sich viele Menschen für diese Alternativen entscheiden, weil sie billiger und leicht verfügbar sind, hat die Forschung gewarnt, dass die Kosten der Krebsbehandlung langfristig schlimmer sein könnten.

Was denken Sie? Sind Sie besorgt, dass die Lebensmittel, die Sie essen, Ihnen Krebs geben, oder stört Sie das nicht?

Wenn Facebook News-Websites aus Ihren Feeds entfernt, bitten wir Sie, sich hier für Starts bei den 60er-E-Mailern anzumelden. Und um uns an deiner Wand zu halten, schließe dich einigen unserer neuen Facebook-Gruppen und Clubs an:

Nachrichten Junkies Club - Australien
Nachrichten Junkies Club - USA

Sehen Sie Neuigkeiten über die Änderung und Links zu all unseren anderen Clubs und Gruppen hier.

Schau das Video: PEDOPHILIE DES ELITES FRANKREICHS TEMOIGNAGE DE SEVERINE

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gesundheit und Fitness, N├Ąchster Artikel

Die Verbesserung der Mobilit├Ąt im Alter beginnt mit einem Move for Life
Gesundheit und Fitness

Die Verbesserung der Mobilit├Ąt im Alter beginnt mit einem Move for Life

Doreen Wilson war schon immer aktiv - jetzt will sie andere ├Ąltere Australier dazu bringen, dasselbe zu tun. Die 84-j├Ąhrige Turnerin ist das Gesicht von Move for Life, einem Programm, das sie gemeinsam mit Gymnastics Queensland entwickelt hat, um Mobilit├Ąt, Kraft, Balance und Koordination zu verbessern. Die ehemalige Sportlehrerin erz├Ąhlte Starts mit 60 Jahren, dass sie w├Ąhrend ihrer gesamten Karriere an der Entwicklung der Gymnastik beteiligt gewesen sei.
Weiterlesen
Thema 1: Einen H├Ârtest zu bekommen ist wichtiger denn je. Artikel 16
Gesundheit und Fitness

Thema 1: Einen H├Ârtest zu bekommen ist wichtiger denn je. Artikel 16

Gesponserter Inhalt Startet bei 60 mit Australian Hearing Health vor 1 Jahr Es ist kein Geheimnis, dass mit zunehmendem Alter unser Geh├Âr langsam verblasst und viele von uns unsere Freunde und Familie darum bitten, sich zu wiederholen oder die Lautst├Ąrke im Fernseher etwas lauter zu stellen. W├Ąhrend H├Ârger├Ąte eine gute L├Âsung f├╝r Menschen mit schwerem H├Ârverlust sind, sind sie nicht die einzige Option f├╝r Menschen mit leichter bis mittlerer Schwerh├Ârigkeit.
Weiterlesen