Geld verdienen

3 Sozialversicherungs-Mythen, die fast jeder glaubt

Mit ihren vielen Drehungen und Wendungen kann der Gedanke, die Sozialversicherungsrichtlinien zu ergründen, Ihren Kopf in die Irre führen. Mythen über die soziale Sicherheit sind reichlich vorhanden. Leider glauben viele Menschen ihnen.

Leider können diese Mythen Sie große Zeit kosten.

Social Security Mythos # 1 - Das "Maximum" ist die höchste Zahlung, die Sie erhalten können

Die maximale Summe der Sozialversicherung ($ 2,687) ist die höchste Zahlung, die Sie bei "Full Retirement Age" erhalten können. Die tatsächliche Höchstzahlung, die Sie erhalten können, ist 70 Jahre alt.

Full Retirement Age (FRA) ist, wenn die Sozialversicherungsverwaltung Sie für Ihre "volle" Leistung berechtigt. Wenn Sie sich früher bewerben, wird Ihre Zahlung reduziert, aber wenn Sie sich später bewerben, wird Ihre Zahlung erhöht. Das Vollpensionsalter war für alle 65 Jahre. Jetzt kommt es auf das Jahr an, in dem du geboren wurdest.

Verzögerte Ruhestandsgutschriften Erhöhen Sie Ihre Zahlung

Für jedes Jahr, das Sie nach dem Vollpensionsalter warten, wird Ihr Auszahlungsbetrag dauerhaft um 8% erhöht.

Warten bis Alter 70 kann Ihre monatliche Zahlung bis zu 32% erhöhen. Der Höchstbetrag für die Sozialversicherung liegt bei 2.687 US-Dollar, das ist jedoch Ihr Vollpensionsalter. Sie können Ihre Zahlung um 32% erhöhen und erhalten das wahre Maximum von $ 3,576 im Alter von 70.

Warten bis 70 ist am besten

Während Sie bis zum 70. Lebensjahr warten, ist es nicht die beste Wahl für alle. Um zu wissen, was für Sie am besten ist, müssen Sie wissen, dass es eine Option ist. Viele Leute nicht.

Meine Friseurin, Susan, war überrascht, als ich ihr sagte, dass sie nicht so viel bekam wie sie konnte. Ein Beamter der Sozialversicherung sagte ihr, dass sie das Maximum bei 66 bekommen würde. In der Sozialversicherung ist das wahr. Sie bekommt das Maximum, aber es ist nicht die höchste Zahlung, die sie erhalten konnte. Hätte sie bis 70 gewartet, hätte Susan etwa 600 Dollar mehr pro Monat bekommen können.

Wenn sie bis zum Jahr 85 lebte, hätte dieser Anstieg mehr als 100.000 US-Dollar an lebenslangen Leistungen betragen.

Social Security Mythos # 2 - Wenn Sie arbeiten, verlieren Sie Ihre soziale Sicherheit

Viele Rentner behaupten, dass ein gutes soziales Leben der Schlüssel zum Glück ist, wenn man älter wird. Einen Job zu haben ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Leute zu treffen und aktiv zu bleiben.

Wenn ich Senioren vorschlage, dass sie einen Job bekommen, höre ich oft, dass sie nicht arbeiten können, weil sie ihre Sozialversicherung verlieren. Dies ist ein verbreiteter Mythos, und er hält viele Senioren davon ab, Geld zu verdienen, sowie mehr Menschen zu treffen und das Leben mehr zu genießen.

Wenn Sie Ihr Vollpensionsalter überschritten haben, können Sie so viel verdienen, wie Sie möchten oder können. Es hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre Sozialversicherungszahlung.

Es gibt keine Strafe für die Arbeit, und Sie erhalten Ihre volle Social Security-Zahlung, wenn Sie über 66 sind. Wenn Sie zwischen 62 und Ihrem vollen Rentenalter sind, können Sie bis zu $ ÔÇőÔÇő16.920 pro Jahr verdienen, ohne dass Ihre Zahlung betroffen ist. Viele Teilzeitarbeitsplätze zahlen weniger.

Wenn Sie mehr als $ 16.920 verdienen, unterliegen Sie einer Strafe von $ 1 für jeden $ 2, den Sie über das Limit hinaus verdienen. Ihre Sozialversicherungszahlung kann irgendwann in der Zukunft zurückgehalten werden, bis die Strafe erfüllt ist.

Ob Sie planen zu arbeiten oder nicht, ist eine wichtige Überlegung bei der Entscheidung, wann Sie mit dem Sammeln von Sozialversicherungen beginnen. Wenn Sie wissen, dass Sie ein gutes Geschäft über das Limit hinaus verdienen, möchten Sie vielleicht auf eine finanziell vorteilhaftere Zeit warten.

Social Security Mythos Nr. 3 - Ihre monatliche Zahlung basiert auf Ihren Einnahmen zum Zeitpunkt Ihrer Pensionierung

Viele Leute glauben, dass Ihre Zahlung der Sozialversicherung auf dem Betrag basiert, den Sie verdienen, wenn Sie in Rente gehen, aber das ist nicht der Fall. Der monatliche Betrag Ihrer Sozialversicherung basiert auf Ihren 35 ertragsreichsten Jahren.

Um Ihren Nutzen zu berechnen, nimmt die Sozialversicherung Ihre 35 ertragreichsten Jahre in Anspruch, rechnet sie in heutige Dollar um, gibt diese Zahlen in eine Formel ein und stellt Ihren monatlichen Auszahlungsbetrag fest.

Was Sie während Ihres Arbeitslebens verdient haben, bestimmt, wie hoch Ihre monatliche Zahlung sein wird. Sie müssen nicht versuchen, Ihre Einnahmen in den letzten Jahren vor Ihrer Pensionierung aufzustocken.

Sie können eine Kopie Ihrer Verdienstaufzeichnung erhalten, indem Sie auf diese Website gehen. Sie werden in der Lage sein, alles zu sehen, was Sie verdient haben, und alle Zahlungen, die Sie in Ihrem Namen getätigt haben. Sie können auch den Benefit Estimator verwenden, der Sie ungefähr darüber informiert, wie hoch Ihre monatlichen Zahlungen in verschiedenen Altersstufen sind.

Meine Erfahrung

Als ich 58 war, machte ich mir Sorgen. Ich wusste nicht, wie die Sozialversicherung funktionierte, wann ich anfangen konnte zu sammeln oder wie hoch meine Zahlungen sein würden.

Wie würde ich überleben?

Es war Zeit für mich, meine Optionen für soziale Sicherheit zu lernen, damit ich die richtigen Entscheidungen treffen konnte.

Ich recherchierte online über Websites und Artikel und in Büchern. Es gab viele verwirrende und widersprüchliche Informationen. Ich habe Berge von Papier gesammelt. Ich habe mich erschöpft. Bis ich eines Tages dachte, es wäre nicht schön, wenn all diese Informationen in einer einfachen, leicht verständlichen Sprache an einem Ort wären. An diesem Tag wurde ich Schriftsteller. Mein aktuelles Buch, Die neuen Ruhestandgrundlagen, ist einfach, prägnant und leicht zu verstehen. Es gibt Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um die Grundlagen der sozialen Sicherheit unter einem Deckblatt zu navigieren.

Soziale Sicherheit kann herausfordernd und einschüchternd sein, muss es aber nicht sein. Je mehr Sie wissen, desto mehr können Sie gute, fundierte Entscheidungen treffen. Mit den richtigen Informationen brichst du diese Mythen fort und bekommst das, wozu du berechtigt bist.

Haben Sie Sozialversicherungsrichtlinien, über die Sie verwirrt sind? Hatten Sie eine Erfahrung, bei der Sie nicht die richtigen Informationen erhalten haben? Haben Sie Ihren Zahlungsbetrag und die beste Wahl für Sie herausgefunden? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und Fragen.

Donna Davis ist die Bestsellerautorin von prägnanten, leicht verständlichen Rentenbüchern.Sie ist die Gründerin von Boomer Blasts, der Website, die Ihnen aktuelle Informationen unkompliziert und unkompliziert zur Verfügung stellt. Von Sozialversicherung, Medicare, Gewichtskontrolle und den besten Orten zum Leben, befasst sich Boomer Blasts mit den wichtigsten und aktuellsten Problemen, mit denen Rentner heute konfrontiert sind.

Schau das Video: Zuwanderung I Von Zahlen und Menschen

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Geld verdienen, N├Ąchster Artikel

Kenne deine Zuh├Ârer
Geld verdienen

Kenne deine Zuh├Ârer

Wenn Sie f├╝r einen Job oder eine Position interviewen, die Sie wirklich wollen, hier sind 10 Dinge, die Sie tun k├Ânnen, um vorbereitet zu gewinnen. Kennen Sie Ihr Publikum Denken Sie daran, als Sie ein Kind waren und versuchten, die Schl├╝ssel zum Familienauto zu bekommen? Du hast jeden deiner Eltern beobachtet und entschieden, welcher zu fragen ist und wann.
Weiterlesen
Was die ewige Sammlung anfing, hat mich ├╝ber das Gesch├Ąft und das Leben gelehrt
Geld verdienen

Was die ewige Sammlung anfing, hat mich ├╝ber das Gesch├Ąft und das Leben gelehrt

In einem fr├╝heren Artikel habe ich dar├╝ber gesprochen, wie ich Eternal Collection gegr├╝ndet habe, meine Modeschmuckfirma mit Sitz in Gro├čbritannien. Im R├╝ckblick ist es erstaunlich, wie die Evolution der Eternal Collection von fast jedem Aspekt meines Lebens beeinflusst und beeinflusst wurde. Es war eine unglaubliche Reise! Wenn ich mit anderen Frauen ├╝ber meine Zeit mit der Ewigen Sammlung spreche, fragen sie mich oft, was ich aus der Erfahrung gelernt habe.
Weiterlesen