Lebensstil

Jane Fonda trotzt den modischen Regeln in einem auff├Ąlligen Marine- und schwarzen Ensemble

Jane Fonda besucht die australische Premiere des Buchclubs in Sydney am Sonntagabend. Quelle: Getty

Sie war ein großer Name in den 1960er Jahren, aber mit 80 beweist Schauspielerin Jane Fonda, dass sie es immer noch hat.

Jane war der kühnen Outfit-Wahl nicht fremd und widersetzte sich der Mode der alten Schule in einem auffälligen dunkelblauen und schwarzen Ensemble, als sie zur Premiere ihres neuesten Films auf den roten Teppich trat.Buchclub, in Sydney am Sonntagabend. Die talentierte Schauspielerin betäubt in dem auffälligen Power-Anzug bei dem mit Stars gespickten Event.

Jane zeigte ihre figurbetonte Figur in dem taillierten Blazer, der in der Taille einknickte. Sie vervollständigte den Look mit einer schwarzen, ausgestellten Anzughose. Jane trug ihr zerzaustes Haar in losen Locken und entschied sich für ein sanftes Glam-Make-up, das zur Premiere Rouge-Wangen, einen geflügelten Eyeliner und rosa Lippen enthielt.

Jane Fonda drehte ihre Köpfe in einem auffälligen Marine-und-Schwarz-Ensemble, als sie den roten Teppich für die Premiere ihres neuesten Films, Book Club, in Sydney am Sonntagabend traf. Quelle: Getty

Buchcluberzählt die Geschichte von vier engen Freunden, deren Leben nach dem Lesen auf den Kopf gestellt wird50 Schattierungen von Grauin ihrem monatlichen Buchclub. Diane (Diane Keaton) ist kürzlich nach 40 Jahren Ehe Witwe geworden, Vivian (Jane Fonda) genießt ihre Männer ohne Verpflichtungen, Sharon (Candice Bergen) arbeitet immer noch an ihrer jahrzehntelangen Scheidung und Carols (Mary Steenburgen) Ehe in einem Einbruch nach 35 Jahren.

Weiterlesen: Jane Fonda flirtet mit 47-jähriger Projekt-Moderatorin

Vor der Premiere am Sonntagabend kam die Schauspielerin vorbeiDas Projekt, wo sie die Aufmerksamkeit des 33-jährigen Gastgebers Tommy Little auf sich zog. Obwohl sie 47 Jahre jünger als sie war, konnte man Little mit demGrace und FrankieStar.

Es kommt nach Jane erklärte sich mit Datierung nach ihrer Trennung von Langzeitpartner Richard Perry letztes Jahr beendet. Im Mai wurde sie von gefragtExtraüber ihren Dating-Status. "Ich bin nicht mehr zusammen, aber ich habe es bis vor ein paar Jahren gemacht", sagte sie damals.┬áÔÇťIch bin 80 ... Ich habe dort unten einen Laden geschlossen! "

Janes 'letzte Beziehung mit dem Musikproduzenten Perry, 75, endete im Januar 2017. Die Schauspielerin war zuvor mit CNN Gründer Ted Turner für 10 Jahre verheiratet, bis 2001. Jane heiratete auch Politiker Tom Hayden im Jahr 1973, ein Jahr nach der Scheidung Filmregisseur Roger Vadim, wer warf sie in den klassischen Science-Fiction-FilmBarbarella.

Weiterlesen: Jane Fonda: "Ältere Frauen sollten sich wohl fühlen, wenn sie kein Sex mehr sagen"

Schau das Video: Fit ab 50

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Wie Sie Ihr Hobby in ein Gesch├Ąft im Ruhestand verwandeln
Lebensstil

Wie Sie Ihr Hobby in ein Gesch├Ąft im Ruhestand verwandeln

Ein Lieblingshobby in eine Unternehmung zu verwandeln klingt nach einer guten Idee, oder? Schlie├člich sind Sie seit Jahren in Ihrem Hobby t├Ątig. Jeder denkt, dass deine Arbeit wundervoll ist und w├╝rde gerne eine deiner inspirierenden Kreationen haben. Der Verkauf an Freunde und Familie ist gro├čartig, aber Sie werden schnell keine Verk├Ąufe mehr haben, wenn Ihre engsten Leute ihre Geschenkeliste vervollst├Ąndigen.
Weiterlesen
Wie man sich f├╝r eine Konferenz oder eine Exkursion organisiert
Lebensstil

Wie man sich f├╝r eine Konferenz oder eine Exkursion organisiert

Viele Menschen in ihren 60ern besuchen weiterhin Workshops und Kurse, um ihre beruflichen Talente zu verbessern, neue F├Ąhigkeiten zu erlernen, sich mit anderen zu vernetzen oder den Spa├č eines Kochkurses oder eines Reiseprogramms zu erleben. Der Kurs k├Ânnte eine einst├╝ndige Pr├Ąsentation in der ├Ârtlichen Bibliothek oder eine einw├Âchige Konferenz im ganzen Land sein.
Weiterlesen
Wie ist deine SMS-Etikette?
Lebensstil

Wie ist deine SMS-Etikette?

Manchmal kann es leicht sein, zu vergessen, geduldig zu sein, wenn man jemanden textet. Es ist solch eine unmittelbare Art der Kommunikation, dass, wenn jemand den Text nicht schnell zur├╝ckgibt, er als unh├Âflich oder aggressiv missverstanden werden kann. W├Ąhrend sich das Internet immer noch wie der gesetzlose Wilde Westen anf├╝hlt, sollte es manchmal eine fast elisabethanische Etikette geben, die sicherstellt, dass Ihre Textnachrichten gl├╝cklich empfangen werden, anstatt die "Oh DIESE Person" zu
Weiterlesen