Familie

Finanzberatung f├╝r Witwen: Was tun, bevor Sie Remarry

Ich bin Teil einer schnell wachsenden demographischen Gruppe - Frauen Baby Boomer, die eine neue Phase des Lebens nach dem Tod unserer Ehemänner betreten. Es ist wahr, dass das Durchschnittsalter, in dem eine Frau in den Vereinigten Staaten zur Witwe wird, 59,4 beträgt und 70% aller verheirateten Frauen, die eine Babyboomerin haben, Witwerschaft erfahren werden.

Vor vielen Jahren, als der Ehemann einer Frau starb, ging sie in Trauer - manchmal trug sie schwarze "Witwen-Unkraut" für ein Jahr oder mehr. In der Regel blieb sie nach diesem Jahr allein oder zog in ein Elternhaus für Erwachsene.

So war es bei meiner Urgroßmutter. Sie lebte mit ihrer erwachsenen Tochter und ihrem Schwiegersohn, nachdem ihr Ehemann gestorben war. Und dann, als meine Großmutter eine Witwe wurde, zogen sowohl sie als auch meine Urgroßmutter (ihre Mutter) bei meinen Eltern, mir und zwei jungen Brüdern ein - vier Generationen lang lebten sie viele Jahre zusammen in einem kleinen Haus mit nur einem Badezimmer!

Neue Möglichkeiten für eine neue Generation von Witwen

Witwen haben heute sicherlich mehr Möglichkeiten - wo wir leben werden, was wir im Leben erleben wollen und ob wir dieses neue Leben mit einem anderen Partner teilen wollen. In einer kürzlich veröffentlichten internationalen Studie über fast 4.000 verwitwete Personen (die nächsten Februar veröffentlicht werden soll) gaben nur 46% der Frauen, die im Alter von 60 oder darüber eine Witwe wurden, an, dass sie nicht planen, in Zukunft zu datieren. Die anderen 54% wollen sich verabreden oder sind bereits da, haben eine engagierte Langzeitbeziehung begonnen oder geheiratet.

In dieser facettenreichen Studie gaben mehr als 500 Witwen, die wieder verheirateten oder umgesiedelt wurden, wertvolle Ratschläge für andere Frauen, die über einen ähnlichen Schritt in der Zukunft nachdenken. Obwohl die Situation jeder Witwe einzigartig ist, hier einige Ratschläge von vielen Frauen in der Studie:

Besprechen Sie die Finanzen mit Ihrem neuen Partner

"Kommunikation ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Beziehung! Sprechen Sie über alle Erwartungen und verbergen Sie nichts. Stellen Sie sicher, dass Sie mit finanziellen Problemen auf derselben Seite sind. "

"Diskutiere alle finanziellen Angelegenheiten offen und ehrlich."

"Bevor du anfängst zusammen zu leben, solltest du offene Diskussionen darüber führen, wer für was bezahlt, wie du Finanzen verschmelzen lässt. Hoffe, dass Dinge alleine funktionieren werden, ist keine solide Grundlage, um ein gemeinsames Leben zu beginnen."

"Sprechen Sie rechtzeitig über finanzielle Probleme, um sicherzustellen, dass Sie die gleichen Ansichten und Ziele haben."

"Sprechen Sie offen über die Einstellung Ihres zukünftigen Ehepartners zum Sparen und Investieren."

"Ich habe das Geld nicht zur Sprache gebracht, weil ich dachte, dass es unsere Beziehung verletzen würde, bevor wir geheiratet hätten. Junge, habe ich falsch gelegen. Wir hatten später große Meinungsverschiedenheiten. "

"Fragen Sie nach der Kreditwürdigkeit, der Verschuldung und den Finanzen Ihres Partners."

"Sprechen Sie, sprechen Sie und sprechen Sie mehr über Lebensziele, Finanzpläne usw."

Nehmen Sie sich Zeit, um die Auswirkungen Ihrer neuen Beziehung zu verstehen

"Informieren Sie sich selbst, damit Sie sich sicher fühlen, Ihre eigenen finanziellen Entscheidungen zu treffen."

"Sei immer in deine Finanzen involviert. Wisse alles, was rausgeht und reinkommt. Sei nicht selbstgefällig. Bleib informiert."

"Sei vorsichtig mit deinen Finanzen. Erlaube niemandem, dich auszunutzen, weil du einsam oder traurig bist. Stell dich immer zuerst. "

"Nimm dir Zeit in einer neuen Beziehung; Es dauert ein paar Jahre, um zu sehen, wo die andere Person ist und wie sie mit Geld umgehen und wie sie bei einer finanziellen Krise neben dir stehen werden. "

"Verstehen Sie die finanzielle Stabilität und die Verantwortung des anderen, wenn es um Geld geht. Wer bezahlt was? "

"In Bezug auf die Ehe; Sei dir bewusst, welche Vorteile du verlieren kannst. Bilde dich. Legen Sie nicht das, womit Ihr verstorbener Ehepartner so hart gearbeitet hat, in Gefahr. "

"Überprüfen Sie die wichtigsten medizinischen Probleme der anderen Person. Vielleicht möchten Sie sich nicht noch einmal um eine andere Person kümmern. "

"Ich wusste nicht, dass er bald nach unserer Heirat in Rente gehen würde. Das hat unser finanzielles Bild sehr verändert. "

"Stellen Sie sicher, dass Ihr Ehepartner eine Einkommensquelle für sich selbst hat. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie ähnliche finanzielle Ziele verfolgen. "

"Das Beste für mich ist, dass ich meine Finanzen getrennt halte. Denken Sie, das ist wichtig für alle Frauen, Geld in ihrem eigenen Namen zu haben. "

Erhalten Sie zuverlässige Anleitung von qualifizierten Fachleuten

"Holen Sie sich finanzielle Beratung zusammen mit Ihrem neuen Partner, bevor Sie heiraten."

"Behalte es bei dir - bei mir - bei uns." Schützen Sie das Interesse Ihrer Kinder. Mach einen Pre-Nup. "

"Konsultieren Sie einen Anwalt und erstellen Sie sehr klare Dokumente und bestehen Sie absolut auf einem Ehevertrag, wenn Sie eine Wiederverheiratung in Erwägung ziehen. Lass deine Familie wissen. "

"Sprechen Sie mit einem Finanzplaner und Steuerberater, wenn Sie können."

"Haben Sie einen Willen vorbereitet mit Details für, wo Sie wollen, dass das Geld geht und was Ihre Wünsche mit Kindern sind. Ich habe speziell Probleme mit seinen Stiefkindern und seiner Ex-Frau. "

"Beschütze dich immer zuerst selbst und deine Familie, falls du wieder alleine sein musst."

Wenn Sie Witwenschaft erlebt haben oder einen Verwandten oder Freund kennen, der eine Witwe ist, welchen Rat würden Sie anderen Frauen geben, die eine Wiederverheiratung erwägen oder eine langfristige Beziehung eingehen? Was würdest du den obigen Vorschlägen hinzufügen? Welche andere finanzielle Beratung für Witwen haben Sie? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Kathleen M. Rehl, Ph.D., CFP®, CeFT Ôäó hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihre "verwitweten Schwestern" und ihre Berater durch ihr Sprechen, Schreiben und Forschen zu inspirieren.Sie schrieb das preisgekrönte Buch "Moving Forward Our Own: Eine finanzielle Anleitung für Witwen." Ihre Arbeit wurde in der New York Times, Wall Street Journal, Kiplinger, CNBC und mehr vorgestellt.

Schau das Video: Mord geplant: Untreuer Ehemann wird Frau t├Âten lassen. ERF MenschGott

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Familie, N├Ąchster Artikel

Mangel an emotionaler Verbindung
Familie

Mangel an emotionaler Verbindung

Wussten Sie, dass mehr als 50% der Ehen scheitern, wenn Paare ihre 50er und 60er Jahre erreichen? Das ist eine ersch├╝tternde Zahl und ist auf dem Vormarsch! Warum sehen wir jetzt mehr Scheidung? Vor allem leben wir l├Ąnger. Frauen fragen sich, ob ihre Ehe in ihrem jetzigen Zustand es wert ist, ihre n├Ąchsten 25-30 Jahre bei ihrem Ehepartner zu verbringen.
Weiterlesen
Unsere Enkelkinder lernen mit Lichtgeschwindigkeit ... Vielleicht k├Ânnen sie uns ein oder zwei Dinge beibringen!
Familie

Unsere Enkelkinder lernen mit Lichtgeschwindigkeit ... Vielleicht k├Ânnen sie uns ein oder zwei Dinge beibringen!

K├Ânntest du um drei lesen? Ich konnte es nicht. In diesen Tagen k├Ânnen Kinder. Sind sie eine Generation von Genies oder waren wir alle ziemlich dumm? Weder. Um eine Karte zu lesen, ist es wichtig, in Analogie zu argumentieren. Von den 1950er Jahren bis Mitte der 1980er Jahre hatten Untersuchungen ergeben, dass Kinder unter 11 Jahren dies nicht konnten.
Weiterlesen
Habe einen Zweck
Familie

Habe einen Zweck

Ein Vorschlag meines weisen ├Ąlteren Bruders f├╝hrte dazu, dass ich einige Tage mit unseren anderen Geschwistern unterwegs war. Am zweiten Tag unserer Reise fiel mir auf, dass dies die l├Ąngste Zeit war, die ich seit meiner sp├Ąten Jugend mit mehreren Schwestern und Br├╝dern verbracht hatte. Es gibt viele Gr├╝nde, warum Geschwisterbeziehungen variieren.
Weiterlesen