Denkweise

Wie man GlĂĽck, Zweck und Bedeutung nach 60 findet

Für den größten Teil unseres Lebens werden wir von den Gezeiten der Umstände mitgerissen. Wie kleine Schiffe auf einem felsigen Ozean rollen wir von einer Erfahrung zur nächsten, gewinnen an Schwung, sind aber letztlich der Welt um uns ausgeliefert.

Ich bin nicht für eine Sekunde impliziert, dass ich übrigens anders war. Ich weiß aus erster Hand, wie schwierig es ist, Familie und Karriere zu jonglieren, während ich versuche, vernünftig zu bleiben. In einer so geschäftigen Welt ist es leicht, Glück als das Ergebnis von Dingen zu betrachten, die uns passieren - eine Beförderung zu bekommen, im Lotto zu gewinnen oder ein neues Auto zu kaufen. Je älter wir werden, desto mehr erkennen wir, dass dies normalerweise nicht der Fall ist.

Auf einer gewissen Ebene verstehen wir alle, dass wahres Glück von etwas kommt, das du liebst. Aber für die meisten unserer Leben ist dies einfach keine Option. So sehr es auch klingt wie eine großartige Idee, "einfach deinem Herzen zu folgen und das Geld wird kommen", die meisten von uns haben nie wirklich diese Möglichkeit - wir sind zu sehr damit beschäftigt zu überleben.

Jetzt, als wir unsere 60er Jahre erreichen, haben wir endlich eine Chance, unseren Leidenschaften nachzugehen. Ich hoffe, dass möglichst viele von Ihnen sich dafür entscheiden, nicht "sanft in diese gute Nacht zu gehen".

Ich hoffe, dass Sie nach Sinn und Zweck in Ihrem Leben suchen. Es gibt keine Ausreden mehr. Die Welt hat ihren Halt verloren. Die Ozeane haben sich beruhigt und jetzt ist es Zeit, Ihren eigenen Kurs zu setzen. Wo willst du segeln?

Ich würde gerne deine Gedanken dazu hören. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten und "Gefällt mir" und teilen Sie diesen Artikel, um das Gespräch am Laufen zu halten!

Stimmen Sie zu, dass das Drehen von 60 eine einzigartige Gelegenheit bietet, Sinn und Zweck im Leben zu finden? Gibt es irgendetwas, das du in deinen jungen Jahren auf Eis gelegt hast und das du jetzt unbedingt tun willst?

Schau das Video: 5 dunkle Geheimnisse, die Kasinos dich nie vergessen wissen lassen!

Beliebte Beiträge

Kategorie Denkweise, Nächster Artikel

Willst du ohne Reue leben? Bring deinen Fokus in die Gegenwart
Denkweise

Willst du ohne Reue leben? Bring deinen Fokus in die Gegenwart

Ich möchte nicht sagen: "Ich wünschte, ich hätte ..." Die Entscheidungen, die ich im Laufe der Jahre getroffen habe, gute und schlechte, haben mich zu der Person gemacht, die ich heute bin, und im Allgemeinen bin ich mit dieser Person ziemlich zufrieden. Oh, es gibt sicherlich Dinge, über die ich mich wundere. Was wäre, wenn Mama mich die Familie meines Freundes auf einer Reise nach Europa begleitet hätte, als ich in der Junior High School war?
Weiterlesen
Sei nett zu dir selbst und werde dein eigener bester Freund nach 60
Denkweise

Sei nett zu dir selbst und werde dein eigener bester Freund nach 60

Jeder hat die Fähigkeit, die einfache Freude am Leben zu schätzen. Es ist die Freude, die Sie von der Aussicht auf einen spektakulären Sonnenuntergang, den Klang eines schönen Musikstücks oder das Lächeln eines geliebten Menschen fühlen. Es ist eine Erfahrung von natürlichem Reichtum. Eines der Grundprinzipien der buddhistischen Tradition ist, dass Menschen von Natur aus grundsätzlich gut sind.
Weiterlesen
Hör auf in der Vergangenheit zu leben! Umfassen Sie Ihr Alter und Ihre Lebensphase
Denkweise

Hör auf in der Vergangenheit zu leben! Umfassen Sie Ihr Alter und Ihre Lebensphase

Ich weiß wirklich nicht, wie ich in der Vergangenheit leben soll, abgesehen von meinen liebevollen und glücklichen Erinnerungen und den Lektionen, die ich auf diesem Weg gelernt habe. Ich überprüfe diese in meinen Gedanken, wenn ich daran erinnert werde. Ansonsten habe ich keine Zeit mehr für die Vergangenheit. Ich bin randvoll mit meinem täglichen Leben. Wie ich oft sage: "Ich lebe eine Razzia, blende Lifestyle und ich mag es ... einfach gut.
Weiterlesen
Verloren in den 60ern? Hier sind 8 Tipps, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen
Denkweise

Verloren in den 60ern? Hier sind 8 Tipps, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen

FĂĽhlst du dich jemals ein bisschen verloren? Gibt es Tage, an denen du dein Funkeln verlierst und fragst, wer du bist und was du tust? FĂĽhlst du dich manchmal irrelevant und du hast nicht viel, worauf du dich freuen kannst? Manchmal ist es so einfach, in einer negativen Spirale stecken zu bleiben, oder? Ich war selbst dort und ich weiĂź, wie schwer es sein kann, wieder motiviert zu werden.
Weiterlesen