Gesundheit und Fitness

Wie man Ihre Mahlzeiten mit essbaren Blumen erstaunlich aussehen l├Ąsst

Marie Antoinette sagte: "Lass sie Kuchen essen." Ich sage: "Lass sie Blumen essen!"

Du bist nicht so sehr was du isst, als was du verdauen kannst. Und rate mal - die Verdauung beginnt in deinen Augen! Wenn Sie einen appetitlichen Bissen sehen, wird eine Nachricht an Ihr Gehirn gesendet, die die Freisetzung von Verdauungsenzymen auslöst.

Also, je attraktiver Sie eine Mahlzeit machen können, desto besser wird Ihr Magen sein, um das Beste daraus zu machen.

Das Garnieren macht es wirklich viel einladender. Sogar gekochte Kartoffeln können mit ein wenig Olivenöl mit etwas gehackter Petersilie aufgepeppt werden.

Ich begann mit getrockneten Kräutern und Gewürzen. Im Laufe der Jahre habe ich meinen Abschluss gemacht, um sie selbst zu züchten. Dann kamen vor zwei Jahren Blumen auf mein Radar. Zuerst habe ich sie ausschließlich zum Garnieren verwendet und dann in meinen Rezepten verwendet.

In einer Reihe von Artikeln möchte ich mit Ihnen meine neu entdeckte Leidenschaft teilen, angefangen bei der Garnierung.

Warum Blumen?

Blumen sind so schön anzusehen und riechen oft auch wunderbar, aber wir essen sie sehr selten. In der elisabethanischen und viktorianischen Zeit wurden Blumen häufig in der Küche verwendet, verloren aber im 20. Jahrhundert immer mehr an Beliebtheit (nicht an Geschmack!).

Wir fressen gerne Blätter, Stängel, Wurzeln, Samen und Früchte von Pflanzen, aber irgendwie ist der Gedanke, Blumen zu essen, für viele nicht attraktiv. Ich muss sagen, dass ich bis vor ein paar Jahren einer der Menge war. Jetzt kann ich mich nicht mehr aufhalten - ich garniere und koche mit Blumen, wann immer ich kann.

Wenn ich in den Garten gehe, um frische Kräuter und Blüten zu pflücken, fühle ich mich gestärkt - eine Lunge voller frischer Luft, das erfrischende Gefühl der Blätter, wenn ich in sie eintauche, und dann das würzige Aroma, das aufsteigt, wenn ich in die Stängel schneide .

Ich brauche etwas Zeit, um die Blätter zwischen meinen Fingern zu reiben und mich in den Düften zu wälzen, die mich verschlingen. Es hebt meine Stimmung, gibt mir ein Gefühl der Kommunikation mit der Natur und ein Gefühl der Zufriedenheit darüber, welche ausgewählt zu verwenden. Danach folgt die Vorfreude auf eine schmackhafte Nachspeise.

Welche Blumen?

Als ich mich näher damit beschäftigte, war ich erstaunt, wie viele Blumen essbar sind. Am einfachsten zu verwenden sind Kräuterblumen, z. B. Schnittlauch, Thymian, Salbei, Minze. Dann gibt es die häufigsten Gartenblumen - Lavendel, Rose, Kapuzinerkresse, Sonnenblume. Zuletzt kommen einige Gemüseblüten wie Erbsen, Bohnen und Zucchini.

Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs. Es gibt noch viele mehr, über die ich in zukünftigen Artikeln sprechen werde.

Garnieren ist die einfachste und attraktivste Art, Blumen mit Lebensmitteln zu verwenden. Es ist jedoch wichtig, sicherzustellen, dass sie essbar sind, da Sie Familie und Freunde nicht versehentlich vergiften wollen!

Wie man Blumen vorbereitet

Ich verwende immer Blumen, die ich selbst angebaut habe, da ich sicher sein kann, dass sie organisch gewachsen sind und nicht mit Insektiziden oder dergleichen besprüht wurden. Nachdem ich sie ausgewählt habe, halte ich nach blinden Passagieren Ausschau - wie den ein oder anderen Käfer - und stelle sicher, dass sie sauber sind.

Es ist erwähnenswert, dass einige Menschen Pollenallergien haben. Wenn es eine starke Allergie ist, ist es wahrscheinlich am besten, dass sie überhaupt keine Blumen essen. Für eine milde Allergie reicht es aus, die Staubblätter und Eierstöcke aus dem zentralen Teil der Blüte zu entfernen oder einfach die Blütenblätter zu verwenden.

In den meisten Blumen sind die grünen Teile am unteren Rand der Blütenblätter ziemlich bitter, also wenn Sie das Ganze essen möchten, ist es ratsam, sie zu entfernen. Wenn Sie die Blumen nur zum Garnieren verwenden, können die grünen Teile an ihrem Platz gehalten werden.

Wie man Blumen benutzt

Die schönste Art, Blumen zu verwenden, ist als Beilage oder im Salat. Sie können auch in Getränken, Backen, Gurken und mehr verwendet werden.

Die Verwendung von Blumen ist eine großartige Möglichkeit, um Gespräche an den Tisch zu bringen - nach meiner Erfahrung sind die Menschen von dem Konzept fasziniert und wollen in der Regel mehr wissen.

Für meine Schwestern Sixty und Me habe ich eine Blätterteigblume mit Rosenblütenpudding und Erdbeeren hergestellt - das Rezept findet sich auf meiner Website. Rosen und Erdbeeren sind in der gleichen Familie und ergänzen sich so wunderbar in diesem Dessert.

Der Pudding hat eine sehr subtile Mischung von Aromen: die erste, die die Geschmacksnerven trifft, ist Zitrone, dann kommt ein Hauch von Vanille. Nach dem Schlucken gibt es einen weichen, aber anhaltenden Hauch von Rose.

In meinem nächsten Artikel werde ich einige Ideen und Rezepte für die Verwendung von Blumen in der Küche teilen.

Verwenden Sie Blumen, um Ihr Essen zu garnieren? Welche essbaren Blumen verwenden Sie in Ihren Salaten oder als Dekoration? Ich hoffe, dass einige von euch es versuchen und mich wissen lassen, wie es dir geht. Bitte teilen Sie jede Erfahrung, die Sie von Kochen mit Blumen haben.

Jayne Avery ist ein starker Verfechter der gesunden Ernährung. Ihr Kinderbuch TG und die Rainbow Warriors basiert auf persönlichen Erfahrungen als Wissenschaftslehrerin und Ernährungsberaterin. Als lebenslange Handwerkerin lebt sie im Raum zwischen den Disziplinen, in denen sie Spaß, Humor und Neuheit findet - sie teilt sie, wann immer sie kann.

Schau das Video: DIY Schulbedarf! 10 einfache DIY Crafts f├╝r den Schulanfang! Hacks & Streiche.

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gesundheit und Fitness, N├Ąchster Artikel

Warum Schlaf ist wichtig f├╝r Ihr Gl├╝ck als ├Ąlterer Erwachsener
Gesundheit und Fitness

Warum Schlaf ist wichtig f├╝r Ihr Gl├╝ck als ├Ąlterer Erwachsener

Willst du gl├╝cklicher sein? Es ist so einfach, du kannst es mit geschlossenen Augen tun. Buchst├Ąblich. Guter Schlaf ist wichtig f├╝r die Positivit├Ąt. Dies gilt insbesondere f├╝r diejenigen von uns in unseren 50er und 60er Jahren, die eine Tendenz haben, mehr Schlafprobleme zu haben, als wir es in j├╝ngeren Jahren taten. Ihr K├Ârper arbeitet hart, w├Ąhrend Sie schlafen W├Ąhrend Sie schlummern, repariert sich Ihr K├Ârper selbst, konsolidiert Erinnerungen und gleicht Hormone aus.
Weiterlesen
12 Top-Tipps zur Behandlung von Rosacea
Gesundheit und Fitness

12 Top-Tipps zur Behandlung von Rosacea

Es gibt viele M├Âglichkeiten, den Hautzustand zu behandeln. Quelle: Getty Leiden Sie an Rosacea? Wenn ja, sind Sie nicht allein: Diese h├Ąufige Hauterkrankung betrifft 1 von 20 Amerikanern und wird von der medizinischen Gemeinschaft weitgehend missverstanden. Rosacea ist eine chronische und entz├╝ndliche Erkrankung, die vor allem bei Menschen mit heller Haut auftritt.
Weiterlesen
Kenn dich selbst
Gesundheit und Fitness

Kenn dich selbst

Als mein Vater Mitte 80 war, erinnere ich mich daran, dass er sagte, dass er im Alter von 75 Jahren denken musste, er sei 40. Er lebte noch 10 Jahre, nachdem er das gesagt hatte! Interessant - eine Mischung aus positiver Einstellung und Realismus. Ich mache viel, um mein Leben in meinen sp├Ąten 60ern zu unterst├╝tzen und habe eine positive jugendliche Einstellung, aber Tatsache ist, dass wenn ich ein langes Leben lebe, werde ich immer ├Ąlter werden.
Weiterlesen
8 Dinge, die Gelenkschmerzen nach 50 verursachen k├Ânnen
Gesundheit und Fitness

8 Dinge, die Gelenkschmerzen nach 50 verursachen k├Ânnen

Es gibt ein St├╝ck Folklore ├╝ber einen 90-j├Ąhrigen Mann namens John. Er ging zu seinem Arzt und klagte ├╝ber ein schmerzendes linkes Knie. Der Arzt sah ihn an und sagte trocken: "Wei├čt du, John, du bist 90 Jahre alt." Ohne einen Schlag zu verpassen, antwortete John: "Ich wei├č, ich bin 90, Doktor, und meine Knie sind beide 90, aber nur einer von ihnen tut weh.
Weiterlesen