Meinung

"Ich wünschte, ich hätte meinen Vater mehr als nur einen Namen gekannt"

Peter hat sich an seinen Vater kaum erinnern können. Quelle: Pixabay

Ich habe dieses Gedicht vor einigen Jahren geschrieben und es hat seitdem in der unteren Ziehung gesessen. Da ich Vatertag in Australien war, dachte ich, es wäre an der Zeit, es dort draußen zu veröffentlichen.

Ich wünschte, ich hätte meinen Vater mehr gekannt als nur einen Namen
Mit mehr als nur einem Foto in einem angelaufenen Bilderrahmen
Wenn er ein bisschen länger geblieben wäre, wären die Dinge genauso?
Würde ich anders sein und mehr als nur einen Namen wissen?

Der Mann, den ich als Vater kenne, wird sich für mich nie ändern
Für mich war er nie jung, für mich wird er niemals altern
Ein Foto und ein Name, es ist traurig, ist alles was ich halten muss
Das einzige, was ich von Papa habe, zu schätzen, wie ich alt werde.

Als Junge war er nur eine Figur, die niemals da war
Ich denke in meiner Vorstellung, zu jung, um sich wirklich darum zu kümmern
Aber während die Jahre auf mir wachsen, möchte ich seine Erinnerung teilen
Mit anderen, die ihn geliebt haben und denen mein Vater lieb ist.

Als er 45 starb, war ich nur sechs Monate alt
Mum war mit vier von uns allein, vier Leben allein, um zu schimmeln
Ich nahm zu viel als selbstverständlich hin, wie junge Leute oft tun
Erst viel später erkannte sie den Job, den sie zu erledigen hatte.

Sie tat es mit Großartigkeit, immer sich selbst haltend
Geben Sie uns alles was sie konnte, um zu sehen, dass wir die Chance hatten
Immer wie andere Kinder zu sein und niemals zu verpassen
Über Dinge, die wir für wichtig hielten und um das Leben zu lernen.

Ich bin heute stolz darauf, als der Sohn meiner Mutter bekannt zu sein
Ich würde es nicht anders haben, würde sich mit niemandem ändern
Aber ich finde es immer noch schwierig, meinen Vater, den Mann, mit nur einem Gesicht zu platzieren
Das Gesicht, das immer gleich bleibt, ist mir nur durch einen Namen bekannt.

Wer soll ich mich wundern, wenn ich gleich wäre
Wenn er ein bisschen länger geblieben wäre, wäre er mehr als nur ein Name
Ich bin meiner Mutter dankbar, dass sie beide Rollen erfüllt hat
Weil ich Mama und Vater bin, eine Aufgabe, die ihre Gebühren trägt.

Ich wünschte, ich hätte meinen Vater mehr gekannt als nur einen Namen. Mit mehr als nur einem Foto in einem angelaufenen Bilderrahmen.

Schau das Video: Ich wünschte. . ich hätte auch SO KRASSE Lehrer in meiner Schule!

Beliebte Beiträge

Kategorie Meinung, Nächster Artikel

Große Australier sollten Sie kennen: Struan Sutherland
Meinung

Große Australier sollten Sie kennen: Struan Sutherland

Dank Sutherlands Anti-Gift ist seit 1981 vor einem Sydney Funnel Web Spinnenbiss niemand gestorben. Es war typisch für den Mann und seinen Humor, aber Struan Sutherland, nach seinem Tod - und er starb viel früher als es richtig war - wollte nein Heulen oder Zähneknirschen über seine Abreise. Sein Gedenkgottesdienst und sein Gefolge sollten für nicht mehr als 50 Personen stattfinden, wobei den Teilnehmern Champagner und Obstkuchen serviert werden sollten.
Weiterlesen
Das gemeinsame Dilemma, vor dem alle politischen Parteien stehen
Meinung

Das gemeinsame Dilemma, vor dem alle politischen Parteien stehen

In Australien gab es traditionell drei große politische Parteien auf Bundesebene; Labour, National und Liberal. Um der Zahl willen haben sich Liberale und Nationale zusammengeschlossen, eine Zweckehe, ohne die keine Chance hätte, in die Regierung gewählt zu werden. Das lässt uns effektiv zwei Hauptanwärter übrig; Labour und die Liberal-Nationale Koalition.
Weiterlesen
Ein Blick auf die Musikgeschichte des Aprils
Meinung

Ein Blick auf die Musikgeschichte des Aprils

Nach so einem guten Start war die australische Musik am Scheideweg. Die Dominanz von Johnny O'Keefe und Col Joye war vorbei und gedämpft durch den Konservatismus der Plattenfirmen, und die lähmende Rivalität zwischen Melbourne und Sydney, australische Musik stand still. Sydney ignorierte Melbournes beliebtesten Künstler, Johnny Chester, obwohl er drei lokale Hits hatte, Hokey Pokey, Can-Can Ladies, und im Moment ein Cover des großen britischen Hit von Johnny Kidd & The Pirates, Shakin'All Over.
Weiterlesen