Familie

Mit den Schwiegereltern weitermachen

Kommen Sie mit Ihren Schwiegereltern klar - oder sogar? Alle von ihnen? "Ja wirklich?" Wenn ja, bist du in der Tat ein Glückspilz!

Die Vielfalt der Schwiegereltern

Wir alle haben Schwiegereltern. Sie kommen völlig ungebeten in unser Leben. Manchmal sind sie dort für eine lange Zeit. Es ist nicht so, dass sie immer schreckliche Menschen sind - es ist einfach so, dass sie nicht immer leicht in dein Leben passen oder so, wie du deine Zeit verbringen willst.

Es fing an, als deine Schwester diesen völlig anständigen Typen heiratete, mit einer brennenden Obsession mit alten Autos und sonst nichts. Oder du hast einen lieben Mann geheiratet, dessen Mutter unaufhörlich ihre Lebensgeschichte erzählt und jedes Mal, wenn sie das schon einmal getan hat, vergisst.

Oder seine Brüder sind nur daran interessiert, Bier vor dem Fernseher zu trinken, wenn Sie gerne auf dem Land spazieren gehen.

Oder dein Sohn lebt mit einer schönen jungen Frau, die leider ein verzweifelter Sozialsteiger ist. (Schwiegereltern brauchen keine Ehe - manche nennen diese "Schwiegereltern".)

Vielleicht hat niemand Beispiele von allen auf einmal, aber die meisten von uns haben jemanden, der uns von Zeit zu Zeit einen inneren Schrei verursacht.

Warum Schwiegereltern solch ein Problem sein können

Schwiegereltern sind ein Problem, vor allem, weil Sie sie mögen sollen - oder zumindest mit ihnen auskommen. Ja, schlimmer, sie sind plötzlich Teil deiner Familie.

Außerdem wirst du sie wahrscheinlich an "besonderen" Tagen wie Weihnachten sehen, was vielleicht die Zeit ist, in der du ohne sie auskommen kannst, weil du dich entspannen willst.

Natürlich, wenn Sie Glück haben, haben Ihre Schwiegereltern entzückende Persönlichkeiten, kompatible Interessen und ein warmes Herz. Sie genießen ihre Gesellschaft und sehen sie häufig. Du bist erfreut, dass jemandes Ehe (oder Partnerschaft) sie in dein Leben gebracht hat.

Wenn Sie Pech haben, haben sie ganz andere Werte, Politik, Religion oder persönliche Gewohnheiten. So viele Probleme beginnen hier, je weniger gesagt, desto besser.

Und zwischen diesen beiden Extremen gibt es die Schwiegereltern, die wirklich versuchen. Dies ist wahrscheinlich häufiger als Sie denken.

Als ich meinen englischen Ehemann heiratete, versuchte meine amerikanische Mutter ihn willkommen zu fühlen, indem er Guinness in Flaschen kaufte (ich glaube England und Irland haben sich hier vermischt). Sie stellte es in den Kühlschrank für ihn, wo Amerikaner immer Bier einlegten.

Da er jung war und seiner neuen Schwiegermutter nicht mißfallen wollte, trank mein lieber Ehemann das Zeug, obwohl er es nicht einmal mochte und sicher nicht kalt.

Dies bewies natürlich, dass er es mochte. Sie hatte immer etwas zur Verfügung, als wir ihr Haus besuchten. Es hat einige Jahre gedauert, bis dies richtig war.

Großmütter und Schwiegereltern

Als ich zum ersten Mal vorhatte, Frauen für mein Buch zu interviewen, wie es ist, Großmutter zu sein, dachte ich, ich könnte nichts von ihnen bekommen, sondern sentimentale Geschichten darüber, wie wundervoll es war. Da alle guten Bücher ein wenig Körnchen brauchen, war dies der Grund für erste Bedenken.

Aber Schwiegereltern kamen mir zu Hilfe. Ich hatte nicht einmal gemerkt, wie viele Söhne und Schwiegertöchter ihren Großmüttern Probleme bereiten konnten.

Manche erzählten die Enkelkinder auf eine Art und Weise, die ernsthaft enttäuscht war - sie überfütterten sie oder ignorierten sie oder ließen ihnen zu viel Bildschirmzeit. Manche fühlten sich als zu kontrollierend für ihre direkte Familie.

Viel problematischer waren diejenigen, die der befragten Oma so feindselig gegenüber standen, dass sie gar keinen Besuch bekommen konnte. Es gibt viele schmerzhafte Geschichten da draußen.

Abschließende Anmerkung

Was auch immer die Probleme sein mögen, die wir erfahren, müssen wir uns vielleicht daran erinnern, dass wir nicht immer unschuldig sind. Wahrscheinlich sind wir jemandes irritierende Tochter, Schwester oder Schwiegermutter. Das bringt dich zum Nachdenken.

Wie ist deine Beziehung zu den Schwiegereltern? Versuchst du, miteinander auszukommen? Wie ist das gelaufen? Bitte schließen Sie sich dem unten stehenden Gespräch an!

Ann Richardson ist eine Schriftstellerin und Großmutter. Sie ist fasziniert von den Gedanken, Erfahrungen und Emotionen anderer Menschen und liebt es, Bücher zu schreiben, in denen sie ihre Meinung mit eigenen Worten zum Ausdruck bringen können. Ihr jüngstes Buch ist feiern Großmütter: Großmütter sprechen über ihr Leben. Ann lebt in London, England, ebenso wie ihre zwei Kinder und zwei Enkel.

Schau das Video: AUFRÄUMEN für die SCHWIEGERELTERN - vlog 038

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Familie, N├Ąchster Artikel

Sei eine instinktive Gro├čmutter
Familie

Sei eine instinktive Gro├čmutter

Es wird oft vorgeschlagen, dass Babys mit einem Handbuch geboren werden sollten, da es f├╝r neue Eltern so schwierig ist, herauszufinden, wie sie sich am besten um sie k├╝mmern k├Ânnen. Wir M├╝tter wissen, dass wir es irgendwie geschafft haben. Aber jetzt beginnt es wieder, als wir vor einer Gro├čmutter stehen. Wie lernen wir, Gro├čm├╝tter zu sein? Eine instinktive Gro├čmutter sein Nat├╝rlich sind manche Menschen "Naturmenschen", ob als M├╝tter oder Gro├čm├╝tter.
Weiterlesen
Bedauern zwingt Sie, in der Vergangenheit zu bleiben
Familie

Bedauern zwingt Sie, in der Vergangenheit zu bleiben

Passiert Ihnen das jemals? Da bist du, geh mit deinem Tag, k├╝mmere dich um dein eigenes Gesch├Ąft und es trifft dich. Das weinerliche, super-nervige Gef├╝hl, das dir sagt, egal was du w├Ąhrend deiner Ehe getan hast, es war einfach nicht gut genug und du h├Ąttest es besser machen sollen. Diese Emotion hei├čt Bedauern.
Weiterlesen
Das Speichern von Familienerinnerungen zahlt Dividenden f├╝r k├╝nftige Generationen
Familie

Das Speichern von Familienerinnerungen zahlt Dividenden f├╝r k├╝nftige Generationen

Ich bin sicher, du erinnerst dich daran, wie die Kinder st├Âhnten, oh, nicht diese Geschichte noch einmal. Vielleicht war es in einer privaten Umgebung oder peinlich ├Âffentlich, aber die schlaffe Schultern und gelangweilten Gesichter sind die gleichen. Vielleicht warst du sogar einmal einer dieser Nachkommen. Ohne Zweifel, wenn du lange genug lebst, wirst du die gleichen Kinder h├Âren, die jetzt Erwachsene sind und die gleichen Geschichten erz├Ąhlen.
Weiterlesen
Gro├čm├╝tter k├Ânnen schwierig sein
Familie

Gro├čm├╝tter k├Ânnen schwierig sein

Der Muttertag ist wieder sehr bald bei uns. Wie ist das passiert? Haben wir nicht gerade Muttertag gemacht? Oder war es Weihnachten oder ihr Geburtstag? Es gibt wahrscheinlich eine Gro├čmutter in deinem Leben - deine Mutter oder deine Schwester oder vielleicht deine Frau. Und ja, du willst ihr deine Liebe zeigen und ihr Anerkennung geben, aber was kannst du tun?
Weiterlesen