Pflege geben

Die meisten Einrichtungen für betreutes Wohnen sind großartig

Wenn das assistierte Leben so funktioniert, wie es soll, ist es ein Lebensretter. Unsere älteren Familienmitglieder erhalten die Pflege und Unterstützung, die sie brauchen, und wir können mehr Zeit darauf verwenden, ihr Leben glücklich zu machen.

Die meisten Einrichtungen für betreutes Wohnen sind großartig

Die gute Nachricht ist, dass die Einrichtungen für Betreutes Wohnen größtenteils gut geführt werden und die Menschen, die sich um unsere Lieben kümmern, sich wirklich darum kümmern.

Niemand möchte seine Unabhängigkeit verlieren, aber wenn wir ins betreute Leben gehen müssen, wollen wir wenigstens von freundlichen, kompetenten Mitarbeitern umgeben sein.

Aber, es gibt ein paar schlechte Äpfel

Leider sind die meisten Einrichtungen für Betreutes Wohnen gut geführt, aber es gibt immer ein paar faule Äpfel im Fass!

"Kein Problem!" Sie denken vielleicht nach. "Sicherlich gibt es eine Bundesbehörde, die für die Zertifizierung von Betreutes Wohnen zuständig ist. Die schlechten Äpfel werden wahrscheinlich schnell entdeckt, dass ihre Bewohner in neue Häuser geschickt werden. "

Leider ist dies nicht der Fall. Insbesondere, während Einrichtungen, die Medicare und Medicaid akzeptieren, bestimmte Standards erfüllen müssen, ist es größtenteils Sache der Staaten, ihre eigenen Pflegeheime zu regulieren.

Wenn es darum geht, Betreutes Wohnen zu überwachen, schlafen die Staaten am Steuer?

Wie die AARP berichtete, hat das US-amerikanische Amt für Rechenschaftspflicht kürzlich bestätigt, dass 26 Staaten den Ermittlern nicht einmal sagen konnten, wie viele Fälle von Missbrauch oder Vernachlässigung in den von ihnen betreuten Einrichtungen aufgetreten sind.

Sie müssen sich also fragen ... wenn diese Staaten nicht einmal sagen könnten, wie viele Fälle von Vernachlässigung oder Missbrauch stattgefunden haben, wie könnten sie die Bewohner möglicherweise so gut wie möglich schützen?

Bis das Gesetz sich ändert, liegt es an uns

Da die meisten von uns eine Einrichtung für betreutes Wohnen in der Nähe von zu Hause suchen, müssen wir uns auf unsere eigenen staatlichen Aufsichtsbehörden verlassen, um unsere Angehörigen in Sicherheit zu halten. Wir können unsere Eltern nicht einfach in einen Zustand mit besserer Überwachung versetzen. Nun, wir könnten, aber das würde mit großen Kompromissen kommen!

Daher müssen wir besonders vorsichtig sein, wenn es darum geht, eine Einrichtung in der Nähe von zu Hause zu wählen.

Für den Anfang können wir nach Anzeichen von Missbrauch unter den Bewohnern suchen, wenn wir jede betreute Wohneinrichtung besuchen.

Sehen die Bewohner nervös oder ängstlich aus? Hat einer der Bewohner blaue Flecken oder andere Verletzungen, die nicht ausreichend erklärt werden können? Sind die Bewohner bei einem Besuch versteckt? Wie sieht die Rücklagenpolitik der Einrichtung aus? Dies sind nur einige der Fragen, die wir stellen sollten.

Wir können auch unsere staatlichen Vertreter kontaktieren und ihnen sagen, dass wir möchten, dass sie mehr tun, um Misshandlungen in Pflegeheimen und Einrichtungen des betreuten Wohnens zu überwachen und damit umzugehen. Lass uns einmischen und etwas bewegen!

Denken Sie, dass die Staaten mehr tun sollten, um Vernachlässigung und Missbrauch in Pflegeheimen und Einrichtungen für betreutes Wohnen zu verfolgen und zu verhindern? Warum oder warum nicht? Lass uns eine Unterhaltung führen!

Schau das Video: Teambaldende Maßnahmen (787). Elefant, Tiger & Co. MDR

Beliebte Beiträge

Kategorie Pflege geben, Nächster Artikel

Unbeachtet als Pflegekraft? Hier sind 11 Möglichkeiten zum Cope
Pflege geben

Unbeachtet als Pflegekraft? Hier sind 11 Möglichkeiten zum Cope

Das Opfer eines Betreuers wird oft nicht geschätzt. Unbeachtet zu sein, wenn Sie so viel für Ihren älteren Erwachsenen tun, ist ein häufiges Problem in der Pflege. Wenn Sie sich nicht wertgeschätzt fühlen, werden Ressentiments und Stress verstärkt, was schließlich zu Burnout führt. Diese Gefühle sind ein natürlicher Teil der Fürsorge und werden nicht verschwinden.
Weiterlesen
Kümmerst du dich um ein alterndes Elternteil? Welchen Rat würden Sie uns geben?
Pflege geben

Kümmerst du dich um ein alterndes Elternteil? Welchen Rat würden Sie uns geben?

Wie viele Frauen in der Sechzig-und-Ich-Gemeinschaft wissen, ist die Pflege eines alternden Elternteils ein schwieriger, oft emotionaler Prozess. Während einige von uns das Glück haben, Eltern zu haben, die gesund und beweglich bleiben, sind andere nicht so glücklich. Die Sorge um ein älter werdendes Elternteil stellt einzigartige Herausforderungen dar Wenn unsere Eltern ihre 80er und 90er Jahre erreichen, sind viele von uns gezwungen, schwierige Entscheidungen darüber zu treffen, ob sie in ein
Weiterlesen
8 Möglichkeiten, einen unsicheren älteren Fahrer zu schützen, der in Ihrer Nähe ist
Pflege geben

8 Möglichkeiten, einen unsicheren älteren Fahrer zu schützen, der in Ihrer Nähe ist

Unsicheres Fahren ist ein ernstes Problem. Wenn Sie also Warnsignale sehen, dass Ihr Elternteil oder Ihr Ehepartner nicht mehr sicher hinter dem Steuer sitzt, müssen Sie sie anhalten lassen. Aber einige ältere Erwachsene weigern sich hartnäckig, die Schlüssel aufzugeben. Sie haben vielleicht schon alles gemacht, was Ihnen einfällt. Dinge wie wiederholte Unterhaltungen, um sie zu bitten aufzuhören oder Beweise zu zeigen, dass sie keine sicheren Fahrer mehr sind.
Weiterlesen