Lebensstil

Ruhestand: Sind Sie bereit f├╝r einen Solo Act?

Die meisten Frauen in ihren 60ern sind auf eine Solo-Zukunft ausgerichtet. Bist du bereit für deine?

Millionen von Amerikanern finden sich auf ihrem Weg in den Ruhestand wieder. Einige sind von Fall zu Fall, andere nach Wahl. Baby Boomer - alle von ihnen - treiben neue Trends in den Bereichen Wohnen, Arbeiten, Pflege und Reisen und definieren gleichzeitig, was es bedeutet, Teil einer Gemeinschaft zu sein.

Diese partnerlosen Pioniere schreiben das Buch im Ruhestand um, wenn sie lernen, was es braucht, um alleine erfolgreich in den Ruhestand zu gehen und in den kommenden Jahren glücklich, gesund und unabhängig zu bleiben.

Frauen verbringen viel von ihrem Leben allein

Die Realität ist, dass die meisten von uns im Laufe ihres Lebens mehr Zeit alleine als in einer verheirateten oder engagierten Beziehung verbringen werden. Es ist fast sicher, dass wir in den späteren Jahren unseres Lebens solo sein werden. Statistiken zeigen, dass die meisten verheirateten Babyboomer dazu bestimmt sind, in Zukunft wieder solo zu werden, sei es durch Tod oder Scheidung.

Fast 10.000 Babyboomer werden jeden Tag 65 Jahre alt - eine Realität, die 2010 begann und bis 2029 anhalten soll. Mehr als die Hälfte von ihnen erreicht diesen Meilenstein alleine. Diejenigen, die noch verheiratet sind, rechnen wahrscheinlich mit dem Einkommen eines Ehepartners, um für den Ruhestand zu sparen und einen zweiten Sozialversicherungsscheck zu stellen. Ob allein oder in Partnerschaft, wenige Frauen fühlen sich finanziell für den Ruhestand bereit.

Jeder ist potentiell Solo

Jede Frau kann jederzeit in ihrem Leben wieder solo werden. Unabhängig davon, ob Sie verheiratet sind, eine Partnerschaft eingehen oder anderweitig in einer festen Beziehung leben, passiert das Leben. Es ist praktisch, diese Möglichkeit zu planen. Trotz des Rückgangs der Scheidungsrate enden etwa 40 Prozent der Ehen (zuerst und später) immer noch in Scheidung, so dass Frauen wieder in die Kategorie der Alleinstehenden zurückkehren.

Dito für die vielen Boomer Frauen, die im Ruhestand Witwen werden. Frauen, die das 65. Lebensjahr erreichen, werden durchschnittlich 21 Jahre länger leben. Die Vereinigung für finanzielle Beratung und Planung Bildung prognostiziert, dass sieben von 10 Boomer Frauen ihre Ehemänner überleben werden. Viele dieser Frauen könnten für 15 bis 20 Jahre als "Solowitwen" leben. Es ist wichtig, diese Möglichkeit zu planen, auch wenn Ihr Mann heute gesund ist.

Im Durchschnitt werden 80-90% aller Frauen irgendwann allein für ihre persönliche und finanzielle Gesundheit verantwortlich sein, wenn sie es nicht schon sind. Es ist sinnvoll, diese Möglichkeit jetzt zu planen, um den Übergang zu erleichtern und die finanziellen Schwierigkeiten zu vermeiden, die oft mit einem plötzlichen Statuswechsel einhergehen. Sie möchten sich nicht ohne einen Finanzplan, eine Wohnungsbaustrategie und ein Unterstützungssystem selbst finden. Niemand tut.

Wenn Sie bereits alleine sind, wissen Sie das, Sie haben darüber nachgedacht und Sie haben hoffentlich begonnen, einen Plan zu erstellen. Wenn Sie nicht allein sind, müssen Sie anfangen, über die sehr reale Möglichkeit nachzudenken, dass Sie irgendwann einmal in der Zukunft solo sein werden und beginnen werden, für diese Zeit zu planen.

Erfolgreicher Solo-Ruhestand erfordert Planung

Es gibt keine Garantien im Leben, ob Sie allein, verheiratet oder irgendwo dazwischen sind. Die heutigen Boomer wissen, dass sie vielleicht weiterarbeiten müssen, ein Geschäft gründen oder eine andere Einkommensquelle finden müssen, um alle Sozialleistungen zu ergänzen, die sie verdienen. Nur wenige haben ernsthaft darüber nachgedacht, wie oder wo sie leben möchten, wie sie in den kommenden Jahren aktiv und gesund bleiben oder wer für sie da sein wird, wenn sie alt werden.

Es ist nie zu spät oder zu früh, um einen persönlichen Plan zu entwickeln, um Ihre Unabhängigkeit zu schützen und sicherzustellen, dass die kommenden Jahre glücklich und gesund sind und von einem Gemeinschaftsgefühl unterstützt werden. Niemand möchte sich für sein finanzielles Wohlergehen auf andere verlassen. Niemand möchte an schlechter Gesundheit leiden. Niemand möchte in einer Pflegeeinrichtung enden und niemand möchte auf irgendeine Art von Unterstützungssystem verzichten, um sich nötigenfalls umzusehen.

Das sind Themen, die uns alle als Individuen betreffen, unabhängig von unserem Familienstand. In meinem Buch, Retiring Solo, diskutiere ich verschiedene Strategien, die dir helfen können, eine unabhängige Zukunft zu planen - auch wenn diese Möglichkeit gerade jetzt schwer vorstellbar ist.

Zu lernen, wie man sich solo zurückzieht, ist ein praktisches Wissen, das man jetzt gut gebrauchen kann und wenn man älter wird - egal, was die Zukunft bringen mag.

Was hast du getan, um deine Zukunft zu planen? Wenn Sie bereits allein sind, welchen Rat würden Sie jemandem anbieten, der gerade verheiratet oder Partner ist? Haben Sie mit Ihrem Ehepartner oder Partner darüber gesprochen, was passieren wird, wenn einer von Ihnen alleine endet? Bitte teilen Sie den Kommentarbereich.

Lori Martinek ist eine erfolgreiche Unternehmerin, Autorin und Mentorin für neue und aufstrebende Unternehmer. Sie ist Inhaberin von Encore Business Advisors und Gründerin von @MindingHerBiz, einem Pro-Bono-Projekt, das Frauen dabei unterstützt, unternehmerisches Eigentum zu übernehmen. Ihr neuestes Buch, Retiring Solo (2016) ist bei Amazon erhältlich.

Schau das Video: FARMLANDS (2018) Offizieller Dokumentarfilm

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Wladimir Putin Bild wird viral aus den falschen Gr├╝nden
Lebensstil

Wladimir Putin Bild wird viral aus den falschen Gr├╝nden

Der russische Pr├Ąsident Wladimir Putin k├╝sst einen turkmenischen Sch├Ąferhund, der ihm geschenkt wurde. Bild: MAXIM SHEMETOV / AFP / Getty Images Man k├Ânnte sagen, dass dies eine entz├╝ckende Fotografie eines politischen F├╝hrers mit einem niedlichen Welpen Hund ist. Andere k├Ânnten sagen, dass dies die perfekte Inspiration f├╝r ein Mem ist, das in den sozialen Medien viral wird.
Weiterlesen
Gran sucht Rat, nachdem er den verst├Ârten Enkel in den Kindergarten geschickt hat
Lebensstil

Gran sucht Rat, nachdem er den verst├Ârten Enkel in den Kindergarten geschickt hat

Eine Oma wurde verzweifelt, nachdem sie ihrem zehn Monate alten Enkel Lebewohl gesagt hatte. Quelle: Getty Als Gro├čeltern ist es sehr einfach, sich an Enkelkinder zu binden - besonders, wenn Sie sich schon in jungen Jahren um sie k├╝mmern, w├Ąhrend ihre Eltern zur Arbeit gehen. F├╝r eine Gran war es ein traumatisches Erlebnis f├╝r alle Beteiligten, ihren 10 Monate alten Enkelsohn f├╝r den ersten vollen Tag in den Kindergarten zu schicken.
Weiterlesen
Ein Beispiel daf├╝r, wie wir das Spiel spielen
Lebensstil

Ein Beispiel daf├╝r, wie wir das Spiel spielen

Bist du eine kreative Person? Macht Kunst eine t├Ągliche oder regelm├Ą├čige Sache, die du tun musst? Verdammt, verdienst du deinen Lebensunterhalt teilweise oder ganz von der Kunst? Wenn Sie es sind, dann haben Sie dieses Spiel viele Male gespielt. Vielleicht bist du sehr gut darin oder beginnst als Neuling. Die Wahrheit ist, was wir alle tun m├╝ssen, ist aufzuh├Âren, das Spiel zu spielen - dasjenige, in dem Unsicherheit und mentaler Kampf uns von unserer Kunst fernhalten.
Weiterlesen
Was ist deine Vision im Ruhestand?
Lebensstil

Was ist deine Vision im Ruhestand?

Ein einfacher Schritt zur Vermeidung von Entt├Ąuschungen in Bezug auf Ihre Ruhestandserwartungen ist die Durchf├╝hrung einer einfachen, aber effektiven ├ťbung, die ich entwickelt habe. Alles, was Sie brauchen, ist ein Stift und Papier. Beantworten Sie die folgenden Fragen, und wenn Sie eine signifikante andere haben, lassen Sie sie auch ihre eigenen Antworten erstellen: Was ist Ihre Vision im Ruhestand?
Weiterlesen