Familie

Großeltern, die Enkelkinder großziehen - Ellen Pober Rittberg (Video)

Die preisgekrönte Journalistin und Schriftstellerin Ellen Pober Rittberg begleitet mich in dieser Ausgabe der Sixty and Me Show. Sie teilt ihre Einsichten über die einzigartigen Lebenserfahrungen und Beziehungen, die Großmütter mit ihren Enkeln teilen können.

Wir diskutieren ihr Bestseller-Buch "35 Dinge, die dein Teen dir nicht erzählen wird, also werde ich" und wie ihre Richtlinien auch für jüngere Kinder gelten. Geniessen Sie die Vorstellung!

Unsere Unterhaltung baut auf der grundlegenden Tatsache auf, dass sich die Liebe eines Großelternteils von der Liebe eines Elternteils unterscheidet. Infolgedessen ist die Beziehung zwischen Großeltern und Enkeln einzigartig.

Unser Gespräch behandelt, wie man Kinder versteht und behandelt, die von Natur aus hinterhältig sind. Wir sprechen auch darüber, wie man den Wunsch, Enkelkinder zu verwöhnen, mit dem Bedürfnis, Struktur zu schaffen, verbindet.

Wir diskutieren, wie Großeltern ihren eigenen persönlichen Stil teilen können, ohne die Eltern davon abzuhalten, einen Familienkonflikt zu schaffen. Schließlich behandeln wir, wie man Geschenke für Enkelkinder auswählt, indem man den einzigartigen Stil jedes Kindes respektiert.

Welchen Tipp würdest du anderen Großeltern geben, die Enkelkinder großziehen? Bitte antworten Sie in den Kommentaren unten.

Schau das Video: War Grosseltern ihre Enkelkindern geworden

Beliebte Beiträge

Kategorie Familie, Nächster Artikel

Meine Routine geht aus dem Fenster
Familie

Meine Routine geht aus dem Fenster

"Wenn ein Mann in Rente geht, bekommt seine Frau den doppelten Ehemann, aber nur die Hälfte." - Chi Chi Rodriguez Endlich ist der Tag, an dem wir arbeiten, angekommen. Wir beide sind zurückgetreten. Seit ich vor zehn Jahren die Belegschaft verlassen habe, haben wir von den Tagen geträumt, an denen mein Mann zu mir kommen würde. Wir stellten uns gemächliche Tage vor, an denen wir zusammen die Dinge tun konnten, die wir liebten.
Weiterlesen
Bitter sein über das, was mit der Scheidung geschah
Familie

Bitter sein über das, was mit der Scheidung geschah

Es kann schwierig sein, nach der Scheidung das Leben wiederzuerlangen, vor allem, wenn Sie über 60 sind. Es gibt finanzielle Probleme, Ruhestand und Logistikprobleme, die uns müde fühlen lassen und uns fragen, ob wir jemals weiterziehen und uns glücklich fühlen werden. Unter diesen Stressoren ist eines der schwierigsten Hindernisse, die es zu überwinden gilt, wenn man sich von einer Scheidung erholt, eine, die selbst die geduldigsten Menschen erfassen kann - Verbitterung.
Weiterlesen