Geld verdienen

Warum Sie bereit sein müssen, Ihre Familienfinanzen zu übernehmen

Mein Mann hatte nicht erwartet, im Alter von 34 mit Speiseröhrenkrebs diagnostiziert zu werden. Ich hatte nicht erwartet, eine Witwe im Alter von 35 zu werden.

Dies ist jedoch der Lebensweg, der uns vorgelagert ist.

Während es schwer ist, es als Silberstreif zu bezeichnen, hatten wir das Glück, dass ich immer der Ernährer unserer Familie war. Ich bezahlte die Rechnungen, reichte die wichtigen Dokumente ein und kannte die Details unserer Versicherungspolicen. Das machte eine schlechte Situation nicht besser, aber es bedeutete, dass ich in der Lage war, viel von der Verwirrung und vielen der Fehler zu vermeiden, die man machen kann, wenn jemand in einer stressigen Situation mit Finanzen fertig wird.

Leider sind nicht alle Frauen so glücklich. In extremen Fällen sehen sich einige einer Krise gegenüber und haben keine Ahnung, wo sich ihr Geld befindet oder wie man darauf zugreifen kann.

Nun, ich schlage nicht vor, dass Sie die Familienfinanzen von Ihrem Ehemann übernehmen, aber alle Frauen - jeden Alters - sollten bereit sein, einzusteigen und die Zügel nach Bedarf zu nehmen.

Du weißt nie, wann das Leben dich überraschen wird

Mein Mann starb nach drei Jahren des Hoffens und Betens moderner Medizin würde ein Wunder wirken. Seine Speiseröhre wurde entfernt, und er ertrug Monate der Chemotherapie und der Strahlung, nur um den Tumor zurückzukommen und schließlich seine Luftröhre zu schließen. Am Ende war sein Tod nicht unerwartet, obwohl er sich immer noch so seltsam anfühlte.

Meine Mutter hatte die gegenteilige Erfahrung. Im Laufe einer Woche ging mein 74-jähriger Vater davon, sich ein wenig unter dem Wetter zu fühlen, und wurde in die Notaufnahme gebracht, um mit einem Hospiz nach Hause zu kommen und zu sterben.

Während ich mich immer um die Finanzen meiner Familie gekümmert hatte, hatte meine Mutter, ehrlich gesagt, keine Ahnung. Geld war nur die Domäne meines Vaters. Glücklicherweise half ich bei der Vorbereitung ihrer Steuern, obwohl ich nicht wusste, welche Konten sie hatten.

Es ist egal, wie alt du bist. Tod, Scheidung und Behinderung kommen alle, wenn Sie es am wenigsten erwarten, also warten Sie nicht darauf vorbereitet zu sein.

Wenn Sie nicht bereits in Ihre Familienfinanzen involviert sind, hier sind fünf einfache Möglichkeiten, um informiert zu werden, ohne auf die Zehen Ihres Ehepartners zu treten oder zu sehen, als ob Sie versuchen, sein Territorium zu übernehmen.

Fragen Sie nach einer Liste aller Konten und Online-Passwörter

Unabhängig davon, wer die Rechnungen tatsächlich bezahlt, müssen beide Ehepartner wissen, wo und wie sie das Haushaltsvermögen finden.

Bitten Sie Ihren Ehemann, eine Liste aller Konten Ihrer Familie zusammen mit ihren Nummern und allen Passwörtern oder PINs zu schreiben, die für den Zugriff benötigt werden. Bewahren Sie diese Informationen an einem sicheren Ort auf, an dem Sie bei Bedarf einfach darauf zugreifen können.

Überprüfen Sie regelmäßig Statements

Achten Sie darauf, regelmäßig alle Abschlüsse zu lesen. Achten Sie besonders auf Ihr Haupt-Girokonto, um sich damit vertraut zu machen, wie viel Geld hereinkommt und welche Rechnungen monatlich bezahlt werden müssen.

Da viele Haushalte vierteljährliche oder jährliche Rechnungen haben, bitten Sie Ihren Ehepartner, diese für Sie aufzuschreiben.

Es ist nicht unüblich, dass jemand ein Haus verliert, weil er eine Immobiliensteuerzahlung verpasst, also wollen Sie diese Details für den Fall, dass etwas mit Ihrem Ehepartner passieren sollte. Speichern Sie diese Informationen zusammen mit Ihren Bankkontonummern.

Machen Sie sich mit den Familienversicherungen vertraut

Sie möchten auch die Versicherungspolicen verstehen, die Sie und Ihren Ehepartner abdecken. Wenn Ihr Ehemann noch arbeitet, kann er über seinen Arbeitgeber eine Invaliditäts-, Kranken- und Lebensversicherung haben. Wenn er im Ruhestand ist, kann er einen privaten Gesundheitsplan oder Medicare sowie einen privat gekauften Begriff oder eine ganze Lebensversicherung haben.

Stellen Sie sich Ihrem Versicherungsagenten und Finanzplaner vor

Wenn Ihre Familie einen Versicherungsagenten oder einen Finanzplaner hat, wollen Sie ihn nicht zum ersten Mal treffen, wenn Sie sich in einer Krise befinden. Begleiten Sie Ihren Ehemann stattdessen zu seinem nächsten Treffen mit diesen Fachleuten oder nehmen Sie das Telefon und rufen Sie es selbst an.

Es muss keine lange Konversation sein. Stellen Sie sich einfach vor und erklären Sie, dass Sie die Basis berühren wollten, da Sie gerade dabei sind, die Familienfinanzen zu besprechen.

Mach ein Testament und behalte eine Kopie

Einen Willen zu schreiben klingt vielleicht nicht nach Spaß, aber ohne einen könnte ein Anwesen Monate oder sogar Jahre damit verbringen, von den Gerichten aussortiert zu werden. Es ist besonders wichtig, wenn Sie eine gemischte Familie, frühere Ehegatten oder eine große Menge an Vermögenswerten haben.

Bringen Sie die Wünsche Ihres Mannes und Ihres Mannes auf Papier, um Ihre Chancen zu minimieren, eine streitbare Familiendebatte mitten in Ihrer Trauer zu leiten.

Diese fünf Schritte sind einfache Wege, um einen Überblick über Ihre Familienfinanzen zu bekommen. Wenn Ihr Ehemann sich darüber beschwert, dass er diese Informationen weitergibt, können Sie sich mit tieferen Problemen befassen, die möglicherweise einen Besuch bei einem kompetenten Berater erfordern.

Niemand weiß, wann sie sich alleine und verantwortlich für das Scheckbuch finden werden. Sei dankbar, wenn dein Ehemann jetzt bereit ist, das Geldmanagement zu machen, aber sei bereit, es selbst zu tun, wenn er nicht mehr in der Lage ist.

Hat jemand, den Sie kennen, seine Familienfinanzen übernehmen müssen, nachdem er ihren Ehemann verloren hat? Welchen Rat würden Sie den anderen Frauen in unserer Gemeinschaft geben, die sich möglicherweise in einer ähnlichen Situation befinden? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Nach 15 Jahren Ehe verlor Maryalene LaPonsie ihren High-School-Schatz und ihren Ehemann an Krebs. Heute unterhält sie die Website The Mighty Widow, in der sie das Leben nach der Liebe und die Herausforderungen der Elternschaft durch Trauer beschreibt. Wenn sie nicht damit beschäftigt ist, sie und die fünf Kinder ihres verstorbenen Mannes aufzuziehen, arbeitet Maryalene als persönliche Finanzautorin und schreibt wöchentlich Beiträge für den US News & World Report. Sie können mit ihr auf Pinterest, Instagram oder Google+ verbinden.

Schau das Video: Schlüsselfaktor für großen Erfolg im Leben!

Beliebte Beiträge

Kategorie Geld verdienen, Nächster Artikel

Die Medien lieben sexy Business Stories
Geld verdienen

Die Medien lieben sexy Business Stories

Normalerweise lasse ich dumme Kommentare nicht zu mir kommen, aber neulich sagte einer meiner guten Freunde etwas, was mich wirklich abhielt. Nein, sie kritisierten meine Haare nicht oder sagten mir, dass ich in meinem Lieblingskleid dick aussehe. Sie sagten mir, dass ich meine Zeit damit verschwenden würde, älteren Erwachsenen zu helfen, ihre finanzielle Zukunft zu ändern.
Weiterlesen
Emotionales Gepäck
Geld verdienen

Emotionales Gepäck

Stellst du dir deine Zukunft oft als eine zerzauste, ältere Frau vor, die einen wackeligen Wagen schiebt, der überfüllt ist mit Habseligkeiten auf der Straße? So weit verbreitet ist diese Vision, dass sie das "Bag-Lady-Syndrom" geprägt hat. Es beinhaltet die Angst, alleine im Leben zu enden, nachdem man sein Zuhause und all sein Geld verloren hat. Diese Angst, obwohl real, kann konfrontiert und überwunden werden.
Weiterlesen
Mythen und Realitäten
Geld verdienen

Mythen und Realitäten

"Wie ist es, als Bestatter zu arbeiten?" Diese Frage wurde mir immer wieder gestellt. Meine Antwort: Angesichts der komplexen Emotionen ist das nicht einfach. Es erfordert enormes Engagement und Hingabe, zusammen mit einer mitfühlenden Natur und Respekt für Tradition und Zeremonie. Bestattungsunternehmen befassen sich täglich mit Fragen der Sterblichkeit - sowohl unseren eigenen als auch denen unserer Klienten.
Weiterlesen
4 Destruktive Kredite im Ruhestand zu vermeiden
Geld verdienen

4 Destruktive Kredite im Ruhestand zu vermeiden

Frauen über 60 versuchen oft, sich um so viele Menschen in unserem Leben zu kümmern - wir geben uns selbst, unsere Zeit, unsere Talente und unser Geld. Ob es nun darum geht, Geschenke für Enkelkinder zu kaufen, einen Ehepartner zu unterstützen, der einen Arbeitsplatz verloren hat, oder sogar erwachsene Kinder zu unterstützen, die Schwierigkeiten haben, einen Job zu finden oder ein Haus zu bekommen, viele Frauen über 60 sind so großzügig, dass wir vergessen, darauf zu achten selbst zuerst.
Weiterlesen