Geld verdienen

Wie man ein Geschäft nach 50 beginnt (Teil 3): Verfeinern Sie Ihre Idee

Fangen wir mit guten Nachrichten an. Wenn Sie sich die Zeit genommen haben, Ihre Stärken zu erkennen und Geschäftsideen zu sammeln, sind Sie bereits 90% der Menschen voraus, die davon träumen, ein Unternehmen zu gründen. Während andere über finanzielle Sicherheit phantasieren, haben Sie Maßnahmen ergriffen. Jetzt sollten Sie eine ungefähre Vorstellung davon haben, welche Arten von Geschäftsmöglichkeiten Sie interessieren. Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Ideen zu verfeinern, damit sie die Grundlage für Ihr profitables Geschäft bilden können.

Wenn Sie die Schritte in diesem Artikel abgeschlossen haben, können Sie einen einzelnen Satz schreiben, in dem erläutert wird, welches Produkt oder welche Dienstleistung Sie bereitstellen möchten, wer Ihre Zielgruppe ist und welchen emotionalen Nutzen Sie erhalten.

Ich wünschte, jemand hätte mir diesen Prozess beigebracht, als ich mit Sechzig und Ich angefangen habe. Es hätte mir tausende von Dollar, monatelange Produktentwicklung und viele schlaflose Nächte erspart. Hier sind die drei Schritte zum Verfeinern Ihrer Geschäftsidee.

Mach nicht etwas Neues. Mache etwas besser!

Eine der größten Missverständnisse über die Gründung eines neuen Unternehmens ist, dass Sie sich etwas völlig Neues einfallen lassen müssen, um erfolgreich zu sein. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt! Es mag lustig sein, über den nächsten Starbucks zu fantasieren, aber für die große Mehrheit der Unternehmen ergibt sich der Erfolg aus kleinen Änderungen an einer bestehenden Idee. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie als Freiberufler arbeiten, ein physisches Produkt bauen oder ein Restaurant eröffnen.

In der Tat sollten Sie einen Mangel an Wettbewerb als Warnsignal sehen. Wenn niemand in der Geschichte der Welt ein Geschäft aufgebaut hat, das dem ähnelt, was Sie erwägen, gibt es wahrscheinlich einen Grund. Erfinde nicht. Innovieren.

Ihr erster Schritt ist zu erforschen, wie andere Leute Geld verdienen mit Aktivitäten, die mit Ihren Leidenschaften und Fähigkeiten zusammenhängen. Wenn Sie beispielsweise freiberuflich arbeiten möchten, suchen Sie nach Websites wie Elance.com für Profis, die ähnliche Dienste anbieten. Lesen Sie ihre LinkedIn Profile, besuchen Sie ihre Websites und erfahren Sie mehr über ihre Kunden.

Achte darauf, wie sie sich positionieren. Mit welchen Worten differenzieren sie sich? Notieren Sie, wie viel sie berechnen. Haben sie eine Stundengebühr oder arbeiten an einer Spende?

Der gleiche Prozess gilt, wenn Sie ein Einzelhandelsgeschäft, ein Café oder ein Restaurant eröffnen möchten. Wissen Sie, wie Burger King entschieden hat, wo seine ersten Restaurants stehen? Sie bauten McDonalds gegenüber. Dies ermöglichte es ihnen, die Millionen Dollar zu nutzen, die McDonalds jedes Jahr für die Standortforschung aufwendet. Erfinden Sie das Rad nicht neu, wenn Sie mit dem Wagen eines anderen Wagens fahren können.

Achten Sie bei Ihren Recherchen auf Innovationsmöglichkeiten in den folgenden Kategorien.

  • Angebot - Fehlt den Produkten oder Dienstleistungen Ihrer Mitbewerber etwas?
  • Publikum - Können Sie eine Nische finden, die eine etwas andere Lösung benötigt?
  • Marketing - Sind die Websites Ihres Mitbewerbers überladen und verwirrend?
  • Wert - Können Sie etwas anbieten, das den Deal für Ihre Kunden versüßt?
  • Service - Wie können Sie Ihre Kunden besser unterstützen als Ihre Mitbewerber?

Sie haben vielleicht bemerkt, dass ich den "Preis" in meiner Liste der Innovationskategorien nicht aufgeführt habe. Während es möglich ist, ausschließlich über den Preis zu konkurrieren, ist dies normalerweise ein Verlustansatz. Auf lange Sicht konzentrieren Sie sich besser auf die Wertschöpfung.

Finden Sie eine Marktnische

Ein weiterer Fehler, den neue Unternehmer machen, ist nicht spezifisch genug über ihr Publikum. Da sie die Zielgruppe für Marktchancen falsch verstehen, definieren sie ihr Publikum als "Frauen", "Studenten" oder "Künstler". Selbst wenn Sie glauben, dass Sie genau zielen, können Sie wahrscheinlich besser machen.

Als ich mit "Sixty and Me" anfing, dachte ich, dass die Definition meines Publikums als "Frauen über 60" spezifisch genug wäre. Leider habe ich auf die harte Tour gelernt, wie schwierig es sein kann, dem Publikum zu helfen, wenn seine Mitglieder unterschiedliche Bedürfnisse haben.

Schließlich wandte ich mich an Infusionsoft, um mein Publikum in Interessengruppen einzuteilen. Dadurch kann ich meine Angebote nun auf verschiedene Kundengruppen innerhalb der breiteren Bevölkerungsgruppe ausrichten, basierend auf ihren Interessen (Gesundheit, Dating, Schönheit usw.). Aber ich hätte mir viel Zeit und Energie erspart hatte von Anfang an.

Selbst Freiberufler können von der Wahl einer Nische profitieren. Zum Beispiel gibt es Tausende von SEO-Berater da draußen, aber, viel weniger, die sich darauf spezialisiert, UK Immobilienmakler zu helfen, online gefunden zu werden. Es gibt Tausende von Yogalehrern in der Welt, aber nicht viele, die darauf spezialisiert sind, Frauen über 50 in ihrer Stadt zu helfen, mit Stuhl Yoga zu beginnen.

Wenn es um die Auswahl Ihrer Zielgruppe geht, denken Sie nicht groß. Denke Klein. Es wird genügend Zeit geben, um Ihr Unternehmen in andere Bereiche zu erweitern, wenn es erfolgreich wird. Wenn Sie sich auf eine Nische konzentrieren, können Sie eine Prämie berechnen und Ihre Margen hoch halten.

Identifizieren Sie emotionale Vorteile, nicht kalte Funktionen

Markenvermarkter wissen, dass das, was ihr Produkt leistet, weit weniger wichtig ist als das Gefühl, das sie ihren Kunden geben. Harley Davidson verkauft keine Motorräder. Sie verkaufen das Versprechen der offenen Straße. Sie vermarkten Freiheit, Kameradschaft und Badassness. Apple verkauft keine Telefone. Sie verkaufen Selbstdarstellung, Status und Stil. Simon Sineck spricht darüber, wenn er den Führungskräften vorschlägt, sich auf das "Warum" statt auf das "Was" zu konzentrieren.

Es ist nie zu früh, um über die emotionalen Vorteile nachzudenken, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung bringt. Brainstorming, wie Sie möchten, dass sich Ihre Kunden fühlen, wenn sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nutzen, und dies in jeden Aspekt Ihres Geschäfts integrieren.Wenn beispielsweise einer der Vorteile Ihres Website-Migrationsdienstes "Ruhe" ist, wie können Sie dies im Marketingstil, der Häufigkeit Ihrer E-Mails und der Struktur Ihrer Garantie widerspiegeln?

Mit der Zeit können Ihre Kunden Ihnen helfen, Ihr Markenversprechen zu verfeinern, aber nur, wenn Sie ihnen zuhören. Also, pass auf. Hören Sie wiederholt die gleichen Wörter oder Sätze? Verwenden Sie sie in Ihrem Marketing. Verstärken Sie sie in Ihrer Produktstrategie. Am wichtigsten, verwenden Sie sie, um sich auf dem langen Weg zum Erfolg zu motivieren.

Alles zusammenfügen

Die meisten Menschen haben ein intuitives Gefühl, dass sie in der Lage sein müssen, ihr Geschäft in einfachen Worten zu beschreiben. Nach den Worten der Cheshire Cat aus Alice im Wunderland: "Wenn du nicht weißt, wohin du gehst, wird dich jede Straße dorthin bringen." Das Problem ist, dass die meisten Missionsaussagen nichts weiter sind als verherrlichte Träume mit wenig Basis in der Realität.

Mit anderen Worten, da wir Missionsaussagen als nach außen gerichtet betrachten, konzentrieren wir uns eher darauf, eine große Idee hervorzuheben, als genau zu definieren, welchen Wert sie wem und zu welchem ​​Zweck zukommen lassen. Schauen wir uns ein Beispiel an, das Entrepreneur.com in einem Artikel über das Verfassen eines Leitbilds enthält.

"ABC Enterprises ist ein Unternehmen, das sich der Entwicklung von menschlichem Potenzial widmet. Unsere Mission ist es, Menschen dabei zu helfen, innovative Lösungen zu schaffen und fundierte Entscheidungen zu treffen, um ihr Leben zu verbessern. Wir motivieren und ermutigen andere, ihre persönliche und berufliche Erfüllung zu erreichen. Unser Motto lautet: Gemeinsam glauben wir, dass das Beste in jedem von uns alle bereichert. "

Es fühlt sich gut an, so ein Leitbild zu schreiben. Wenn ich es gerade lese, möchte ich meinen Superprön-Cape anziehen und davonfliegen, um hungrige Welpen in weit entfernten Orten zu retten. Aber kann mir jemand sagen, was ABC Enterprises eigentlich macht?

Ich empfehle Ihnen, Ihre Idee einfacher zu beschreiben, zumindest am Anfang. Versuchen Sie, einen Satz zu schreiben, in dem erläutert wird, welches Produkt oder welche Dienstleistung Sie anbieten möchten, wer Ihre Zielgruppe ist und welchen emotionalen Nutzen sie erhalten. Mit anderen Worten, versuchen Sie die folgende Formel:

(Unternehmen) (Beschreibung Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung) zum (Publikum) Wer will (emotionaler Vorteil).

Hier sind ein paar fiktive Geschäftsbeschreibungen, um den Punkt zu verdeutlichen:

Busy Bagels liefert frische Brötchen an die vielbeschäftigten Führungskräfte in der Innenstadt von Seattle, die sich darauf konzentrieren möchten, ihr Geschäft aufzubauen und kein Frühstück zu finden.

Sit Me Down Yoga bietet sanfte Stuhl Yoga-Kurse für Frauen über 50 in Chicago, die in einer stressfreien und sicheren Umgebung flexibel werden wollen.

Ich biete Aweber Migrationsdienste von Infusionsoft für kleine Unternehmen in den USA an, die Zeit sparen und gleichzeitig ihre Kundenbeziehungen vertiefen möchten.

Sobald Sie eine Beschreibung Ihres Unternehmens in einem Satz haben, nehmen Sie sich Zeit, Feedback zu sammeln. Geh über deinen unmittelbaren Freundeskreis hinaus. Treten Sie einer Gruppe auf LinkedIn bei und fragen Sie ein paar potenzielle Kunden.

"Doing was du liebst" wird nie genug sein, um ein profitables Geschäft aufzubauen. Wenn Sie sich jedoch auf Innovation konzentrieren, Ihre Zielgruppe definieren und Ihren Kunden emotionale Vorteile bieten, können Sie ein Geschäft mit Ihren Fähigkeiten und Leidenschaften aufbauen. Warte nicht, um loszulegen. Schreiben Sie heute Ihre Geschäftszusammenfassung und teilen Sie sie mit einem Freund oder im Kommentarbereich dieses Artikels. Lasst uns einander helfen, unsere Ideen noch stärker zu machen.

Wie würden Sie Ihr Geschäft (oder Ihr potenzielles Geschäft) anhand der obigen Formel beschreiben? Haben Sie weitere Vorschläge für unsere anderen Community-Mitglieder, die nach Möglichkeiten suchen, ihre Geschäftsidee zu validieren? Bitte schließen Sie sich der Diskussion an.

Lesen Sie weiter: Starten eines Unternehmens nach 50 (Teil 4): Einrichten Ihrer Website

Schau das Video: BibisBeautyPalace Eigener XXL Donut

Beliebte Beiträge

Kategorie Geld verdienen, Nächster Artikel

Starten eines Unternehmens nach 50 (Teil 4): Einrichten Ihrer Website
Geld verdienen

Starten eines Unternehmens nach 50 (Teil 4): Einrichten Ihrer Website

Im Gespräch mit den anderen Mitgliedern unserer Community bin ich erstaunt, wie viele gute Ideen Menschen für Unternehmen haben. Noch erstaunlicher ist, wie wenige dieser Ideen jemals Realität werden. Es ist nicht so, dass ältere Erwachsene keine Energie oder Antrieb haben. Weit davon entfernt! Es gibt viele Gründe zu glauben, dass ältere Unternehmer tatsächlich einen Vorteil gegenüber ihren jüngeren Kollegen haben.
Weiterlesen
Millionär Darsteller Sir Bruce Forsyth lässt Kinder nichts im Willen
Geld verdienen

Millionär Darsteller Sir Bruce Forsyth lässt Kinder nichts im Willen

Berichten zufolge ließ Sir Bruce Forsyth in seinem Testament nichts für seine Kinder übrig. Quelle: Getty Er war einer der beliebtesten Entertainer Großbritanniens, aber es sieht so aus, als hätte Sir Bruce Forsyth seine Millionen nicht seinen Kindern hinterlassen, nachdem er gestorben ist. Die Showbiz-Legende ist letzten August verstorben, aber Details über seinen Willen und das, was mit seinem riesigen Vermögen passiert ist, sind gerade ans Licht gekommen.
Weiterlesen
Sollten Sie Ihren Kindern mit einem eigenen Zuhause helfen?
Geld verdienen

Sollten Sie Ihren Kindern mit einem eigenen Zuhause helfen?

Elterliche Hilfe wird als unabdingbar angesehen, wenn junge Leute ihren Fuß in die Tür des Immobilienmarktes bekommen wollen. Bundesfinanzminister John Fraser hat aufgedeckt, dass ältere Australier gezwungen sind, länger zu sparen, nur damit sie ihren Kindern beim Kauf eines Hauses helfen können. "Die Bank von Mama und Papa wird immer häufiger", sagte Fraser vor einem Senat in Canberra.
Weiterlesen
Nicht mein Problem: 60% der Aussies planen, die Familie fĂĽr die Beerdigung bezahlen zu lassen
Geld verdienen

Nicht mein Problem: 60% der Aussies planen, die Familie fĂĽr die Beerdigung bezahlen zu lassen

Einer von zehn Leuten sagt, dass sie überhaupt keine Beerdigung haben werden. Quelle: Getty Trotz eines Zustroms von Werbespots während des Tags, an dem die Menschen ermuntert wurden, ihre eigenen Beerdigungen zu planen, hat die Forschung herausgefunden, dass die Mehrheit der Australier nicht beabsichtigt, für ihre eigene Beerdigung zu bezahlen. In der Tat, 60 Prozent der Bevölkerung oder 11.
Weiterlesen