Denkweise

Steuern Sie Ihr digitales Leben nach dem Tod: Was passiert auf Facebook nach Ihrem Weggang?

Hast du jemals über dein digitales Leben nachgedacht? Du solltest! Die meisten von uns checken jeden Tag bei Facebook ein, um zu sehen, was unsere Freunde und Familie machen, sehen sich lustige Videos an und sehen sich die Neuigkeiten des Tages an.

Social Media ist zu einem Teil unserer Routine geworden und ein Leben ohne sie ist schwer vorstellbar. Hast du jemals darüber nachgedacht, was mit deinem Facebook-Profil passiert, nachdem du gestorben bist?

Auf den ersten Blick scheint dies eine dumme Frage zu sein. Ich meine, wen interessiert das wirklich, oder? Vielleicht, aber, lass uns eine Sekunde darüber nachdenken.

Wie wird Ihr digitales Leben nach dem Tod aussehen?

Wenn wir sterben, sind wir Unternehmen wie Facebook und Microsoft ausgeliefert, um zu entscheiden, was wir mit unseren Daten tun sollen. Was passiert, wenn unsere Kinder alle Bilder von unserer Facebook-Seite herunterladen möchten? Oder was, wenn sie unsere Seite entfernen möchten, damit sie nicht mit dem Schmerz unseres Profils fertig werden müssen, der nach dem Tod noch öffentlich ist? Was ist, wenn sie auf unsere Nachrichten oder E-Mails zugreifen möchten? Sollten sie es dürfen? Würden wir sie auch wollen? Das sind alles wichtige Fragen!

Wenn wir unsere 60er Jahre erreichen, wissen wir, wie wichtig es ist, einen Willen zu haben, klar zu machen, was mit unseren Besitztümern geschehen soll und welche Art von Beerdigung wir gerne hätten. Aber was ist mit unseren digitalen Besitztümern?

Während ich dies schreibe, sind die Richtlinien für Unternehmen wie Facebook, Microsoft und Apple widersprüchlich. Wenn Sie also wünschen, dass Ihre Wünsche respektiert werden, dann sagen Sie ihnen am besten, was Sie in Ihrem Testament wollen.


Planen Sie Ihr digitales Leben nach dem Tod ist nur eine weitere Sache, die Sie tun können, um den Stress für Ihre Familie zu begrenzen, wenn Sie sterben.


Es ist eine kleine Sache ... aber es macht einen großen Unterschied in einer Welt, in der unsere wertvollsten Erinnerungen auf unseren Computern leben.

Ich würde gerne hören, was du dazu zu sagen hast. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um auf die unten stehenden Fragen zu antworten und "Gefällt mir" zu lesen und diesen Artikel zu teilen, damit wir die Konversation fortsetzen können.

Was möchten Sie mit Ihrem Facebook-Profil und Ihrer E-Mail passieren, wenn Sie verstorben sind? Haben Sie Ihre digitalen Inhalte in Ihr Testament aufgenommen? Hat ein vertrauenswürdiges Familienmitglied oder Ihr Anwalt eine Kopie Ihrer Passwörter? Bitte schließen Sie sich dem unten stehenden Gespräch an.

Schau das Video: Autos vom Investment Punk. Digitale Nomaden. Angst vor dem Tod #ASKTHEPUNK 155

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

Navigieren im Neuen 60: Wie man zum n├Ąchsten Besten Selbst wird
Denkweise

Navigieren im Neuen 60: Wie man zum n├Ąchsten Besten Selbst wird

Ich schlie├če mich meinem 60. Geburtstag an und freue mich auf ein neues Jahrzehnt. Warum? Denn ich sehe diesen gro├čen Benchmark-Geburtstag als eine Gelegenheit, zu meinem n├Ąchsten, besten Selbst ├╝berzugehen. Gl├╝cklicherweise bin ich in relativ guter Verfassung vor der Haust├╝r bis 60 angekommen. Ich bin aktiv, ziemlich gesundheitsbewusst und es gelingt mir meistens an den meisten Tagen zu essen.
Weiterlesen
Deine Tr├Ąume werden nicht auf dich warten! Beginnen Sie Ihr neues Leben nach 60 heute!
Denkweise

Deine Tr├Ąume werden nicht auf dich warten! Beginnen Sie Ihr neues Leben nach 60 heute!

Ich glaube nicht, dass es eine Frau auf dem Planeten gibt, die die Aussage "Ich w├╝nschte, ich h├Ątte ..." mindestens einmal in ihrem Leben gemacht h├Ątte. Es gibt so viele Dinge, die uns davon abhalten, unsere Tr├Ąume zu verwirklichen - einige praktische und einige psychologische. Meiner Erfahrung nach sind die meisten von uns selbst geschaffen. Wichtige Entscheidungen zu ├╝berdenken ist eine gute Idee - aber ist es m├Âglich, dass Sie ├╝berdenken?
Weiterlesen
Buchclub: Stillleben mit Brotkrumen, von Anna Quindlen
Denkweise

Buchclub: Stillleben mit Brotkrumen, von Anna Quindlen

Still Life with Bread Crumbs: Ein Roman ist ein neues Buch von Anna Quindlen, eine Bestseller-Autorin und Journalistin, die ich seit Jahren bewundere. Ihre kollektiven Arbeiten zeigen, dass sie eine Frau von gro├čer Tiefe und Mitgef├╝hl ist. Als Schriftstellerin ist sie atemberaubend geschickt. Sie kreiert erfrischend realistische Charaktere und versetzt sie in Situationen, die ihren Weg in Ihr Leben und Herz finden.
Weiterlesen
Warum mehr Boomer das
Denkweise

Warum mehr Boomer das "Senior" Label ablehnen

Etiketten habe ich nie gemocht. Labels neigen dazu, negative Stereotype zu verewigen und Menschen dazu zu bringen, zu den falschen Schlussfolgerungen zu springen. Im Zusammenhang mit dem Marketing k├Ânnen Etiketten jedoch n├╝tzlich sein, um die Aufmerksamkeit einer bestimmten Zielgruppe zu erregen. Daher meine Verwendung des Labels "Boomers" in diesem Posttitel.
Weiterlesen