Denkweise

Warum kritisieren wir andere? Die Antwort mag dich ├╝berraschen!

Als ich eine junge Frau war, hatte ich das Privileg, mit Elizabeth Kubler Ross zu arbeiten. Elizabeth war eine tiefe und wundervolle Frau, die mir so viel beigebracht hat. Ich könnte stundenlang über sie schreiben, aber heute möchte ich mich nur auf eine Sache konzentrieren, die Elizabeth gesagt hat, die mein Leben verändert hat. Sie sagte: "Wir kritisieren immer die Dinge in anderen Menschen, die wir am meisten fürchten."

Dies ist ein schwer zu verstehendes und für uns noch schwerer zu akzeptierendes Konzept. Schließlich kommt es darauf an, wer wir als Menschen sind. Niemand möchte sich wie ein Heuchler fühlen - aber genau so verhalten wir uns manchmal.

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft dieses Zitat mich davor bewahrt hat, einen Fehler in der Beziehung zu machen. Tatsächlich frage ich mich immer, wenn ich wütend auf einen Freund oder ein Familienmitglied bin: "Bin ich so emotional in Bezug auf dieses Thema, weil ich insgeheim befürchte, dass ich dasselbe mache?" Die unglückliche Antwort ist meistens " Ja."

Ich bin mir nicht sicher über die psychologischen Gründe hinter dieser Wahrheit. Alles was ich weiß ist, dass es wahr ist.

Sich auf diese Art von Heuchelei zu verlassen, ist aus zwei Gründen mächtig. Erstens kann es Sie daran hindern, eine Beziehung aufgrund falscher Tatsachen zu schädigen. Zweitens, und vielleicht noch wichtiger, können Sie sich selbst bewusst machen, was Sie an anderen kritisieren, und Ihnen wertvolle Lektionen über sich selbst beibringen.

Was denkst du darüber? Bitte schließen Sie sich dem unten stehenden Gespräch an.

Stimmst du Elizabeth zu, dass wir immer die Dinge in anderen kritisieren, die wir am meisten fürchten? Warum oder warum nicht?

Schau das Video: HILFE, BIBI ├ťBERHOLT MICH !!! 1!

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

Sag Sorry den richtigen Weg: Stellen Sie sicher, dass Ihre Entschuldigung aufrichtig ist!
Denkweise

Sag Sorry den richtigen Weg: Stellen Sie sicher, dass Ihre Entschuldigung aufrichtig ist!

Wenn Sie wie ich sind, erscheint der Ausdruck "Es tut mir leid" regelm├Ą├čig in Ihren Gespr├Ąchen. Ich sage es, wenn ich zu sp├Ąt bin, wenn es mir peinlich ist, wenn mir jemand sagt, dass sie sich ├╝ber etwas traurig f├╝hlen. Ich sage es auch, wenn die Person, die ich anspreche, aussieht, als ob sie eine schlechte Reaktion auf alles hat, was ich gerade gesagt oder getan habe.
Weiterlesen
Wird die Vergebung mit dem Alter leichter oder schwerer?
Denkweise

Wird die Vergebung mit dem Alter leichter oder schwerer?

Ich kann getrost sagen, dass jede einzelne Frau in der Sechzig und Ich Gemeinschaft mindestens einmal in ihrem Leben verletzt, betrogen oder betrogen wurde. In der Tat, wenn Sie unser Alter erreichen, ist es wahrscheinlich, dass Sie eine lange Liste von Beschwerden gegen andere Menschen haben. Du w├╝rdest denken, dass es einfacher wird, anderen zu vergeben, wenn wir etwas ├Ąlter werden.
Weiterlesen
Gro├čm├╝tter und Enkel werden diesen neuen Sam Elliott Film lieben, den guten Dinosaurier
Denkweise

Gro├čm├╝tter und Enkel werden diesen neuen Sam Elliott Film lieben, den guten Dinosaurier

Eines der Dinge, die die Frauen in der Gemeinde Sixty and Me am meisten an Sam Elliott lieben, ist seine Stimme. Es gibt etwas an der Art, wie er spricht, die uns in den Wilden Westen zur├╝ckbringt. Er ist der perfekte Cowboy! W├Ąhrend die meisten Leute Sam f├╝r seine ikonischen Western-Rollen kennen, hat er sich auch eine erfolgreiche Nische als Synchronsprecher erarbeitet.
Weiterlesen
3 inspirierende Frauen, die Sie kennen m├╝ssen. Nummer 3 kann dich ├╝berraschen!
Denkweise

3 inspirierende Frauen, die Sie kennen m├╝ssen. Nummer 3 kann dich ├╝berraschen!

Einige der gr├Â├čten Geschenke in meinem Leben stammen von Frauen, die als Vorbilder auftauchten, als helle Lichter der Inspiration, die mich zu meinem gr├Â├čeren Potential hinzogen. Ich bin dankbar f├╝r diese Frauen. Sie haben mich informiert, geformt und mir geholfen, die Grenzen meines Lebens zu definieren; dar├╝ber nachdenken und dar├╝ber nachdenken, wer ich bin und wie ich in der Welt sein m├Âchte.
Weiterlesen