Geld verdienen

Auf der Suche nach einem neuen Job nach 60? Sie k├Ânnen nicht immer bekommen, was Sie wollen!

Nach dem Verlust eines Jobs scheint es, dass jeder jeden Tag etwas anderes zu tun hat als wir. Wenn sie neben anderen fahren, scheinen sie auf einer Mission zu sein, sich an die Arbeit zu machen, um einen Job zu erledigen, den wir nicht mehr haben. Warum sie und nicht ich, wir würden fragen?

"Warum scheinen andere zu bekommen, was ich will?" Fragst du. "Wie haben sie das gemacht? Sie bleiben in scheinbar guten Positionen beschäftigt, erhalten Beförderungen, Erhöhungen und Boni. Ich bekomme von anderen Arbeitslosenschecks und traurige Blicke. "

Dies ist besonders schwer zu ergründen, wenn wir eine Bestandsaufnahme der Person machen, die etwas hat, was wir wollen. Manchmal sehen wir andere erfolgreich sein, die weniger Bildung, Erfahrung und Antrieb haben als wir.

Was ist ihr Geheimnis? Was wissen sie, dass wir das nicht tun? Hat unser geheimer Decoder diesen Code nicht kaputt gemacht?

Es könnte weniger kompliziert sein als Sie denken. Schauen wir uns ein paar Gründe an, warum Ihnen das passieren könnte und wie Sie den Spieß umdrehen können.

Sich selbst positionieren

Es geht nicht darum, Möglichkeiten zu finden, sich um Jobs zu bewerben; Es geht darum, wie Sie sich dazu positionieren. SquarePeg wurde nicht als Job-Matching- oder Job-Placement-Site konzipiert - und das war mit Absicht. Es gibt viele Karriere-Websites da draußen, von Independent zu CareerBuilder zu LinkedIn.

Es geht nicht darum, Jobs zu finden, für die man sich bewerben kann. Die wahre Diskrepanz besteht darin, sich selbst zu positionieren, um die Möglichkeiten, die Ihnen geboten werden, zu optimieren. Wir entdeckten, dass wir in unseren Bewerbungen, Interviews und Ressourcen, mit denen wir Arbeit gewinnen konnten, das Ziel verfehlten.

SquarePegs Wertversprechen für seine Mitgliedergemeinschaft umfasst Tools, Ressourcen, Coaching, Sorge und Gemeinschaft, die Ihnen helfen sollen, sich auf die Präsentation Ihres besten Selbst bei jeder sich bietenden Gelegenheit zu konzentrieren.

Die richtige Positionierung wird Ihre persönliche Marke effektiv mit dem Marktplatz verbinden, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Karriere neu zu gestalten.

Denke ein wenig, aber viel

Menschen, die schlau sind, denken meistens, bevor sie handeln. Das Problem kommt, wenn sie Dinge bis zu einem Punkt der Lähmung überdenken, und all ihr Denken bringt ihnen wenig oder gar nichts. Es kommt eine Zeit, in der Theorien getestet werden müssen, indem man das Universum erreicht und sieht, wer und was antwortet.

Endloses Forschen, Planen, Nachdenken, Aufzählen und Reden müssen dem einfachen Tun weichen. Aktion schafft mehr Aktion. Es heißt Impuls und Traktion. Füllen Sie einige Bewerbungen aus, wenden Sie sich an einen Personalvermittler, laden Sie jemanden zu einem Kaffee-Meeting ein, besuchen Sie einen Mixer oder holen Sie das Telefon ab und rufen Sie einen Kontakt an.

Die Angst vor Ablehnung wird sicherlich dazu führen, dass man einen bekommt. Viele Male ist es nicht wegen der Leute, die wir kennen oder nicht wissen, und es geht nicht um die Möglichkeiten oder das Fehlen davon, sondern einfach weil wir nicht genug Aktion geschaffen haben.

Nichts berechtigt dich zu einem Job oder einer Karriere

Nur weil Sie einen Stammbaum haben, eine leitende Position innehatten oder ein anständiges Gehalt machten, garantieren Sie nicht, dass irgendetwas davon weitergeht oder wieder auftaucht. Suchen Sie nicht weiter als den tragischen Fall von Enron vor 15 Jahren als Beweis dafür.

Der Immobilien- und Bankensektor hat uns vor sieben Jahren noch einmal bestätigt, dass diese Aussage wahr ist. Sie können an einem Punkt des Neustarts sein, wo es einen Nettogegenwartblick darauf nehmen wird, wer Sie heute sind und was Sie anbieten müssen, um eingestellt zu werden.

Lassen Sie den Anspruch und die hohen Erwartungen fallen und konzentrieren Sie sich auf die Realität. Sie können nicht ins Eckbüro zurückkehren, wenn Sie nicht in das Gebäude kommen können.

Das Buch und seine Abdeckung

Die Person, an die du gerade denkst, die einen Job hat, hat vielleicht auch etwas, das dir helfen könnte. Vielleicht sind sie nicht in deinem Ausmaß ausgebildet. Vielleicht sind sie auch nicht relativ schlau.

Deine Garderobe ist fit für einen Kardashian. Sie kaufen bei Kohls ein. Sie sind artikuliert und aufgeschlossen, während sie nicht so glib und ein bisschen sozial schüchtern sind. Also was ist es dann? Vielleicht sie:

  • Habe eine positive mentale Einstellung. Sie können das Gute in allen und allen finden.
  • Kann ihre Geschichte auf überzeugende und einprägsame Weise anderen erzählen.
  • Sie haben ein tieferes Verständnis dafür erlangt, was eine Position, ein Unternehmen oder eine Person von ihnen benötigt und wie Sie diese nutzen können.
  • Habe ein persönliches Netzwerk aufgebaut und habe von sich selbst Gebrauch gemacht.
  • Interview mit Ausgeglichenheit, Zuversicht und Aufrichtigkeit anstelle von Blitz und einem Gefühl der Berechtigung.
  • Haben ihre Werkzeuge geschärft (Lebenslauf, Anschreiben, LinkedIn-Profil, Interviewtechniken), um ihre Marke eindrucksvoll zu kommunizieren.

Die Wahrheit ist, du bekommst nicht die Gelegenheiten, die du willst, weil du etwas verpasst, das andere Leute schätzen. Mit ein paar Änderungen hier werden Sie "da draußen" erhebliche Veränderungen vornehmen.

Es ist nicht angenehm darüber nachzudenken, aber wenn du wüsstest, wie du das selbst machen kannst, hättest du schon einen Job. Die gute Nachricht ist, dass wenn Menschen, die du für weniger fähig befunden hast als du, es auch tun können. Jetzt, wie uns Nike sagt, mach es einfach.

Suchst du einen Job in deinen 60ern? Sind Sie mit Ihren Interviewfähigkeiten vertraut? Sind Ihr Lebenslauf und Ihr LinkedIn-Profil aktuell? Was glaubst du, wird es für dich brauchen, nach 60 einen Job zu bekommen? Bitte nehmen Sie an der Diskussion teil!

Jeff Henning ist Business Leader und Pädagoge in Südkalifornien. Er ist der Vater von 10 Töchtern. Seine Expertise besteht darin, innerhalb eines Unternehmens einen bedeutenden Wandel herbeizuführen, um Ergebnisse zu erzielen, die sich auf Menschen, Gewinne und den Planeten konzentrieren. Jeff ist der Gründer von No Square Peg, einer Organisation, die die enorme Herausforderung anerkennt, der sich Baby Boomers stellen, während sie sich in der neuen Karriere-Landschaft neu zu erfinden versuchen.

Schau das Video: Leben mit mehr Partnern: Polyamorie und Familie. WDR Doku

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Geld verdienen, N├Ąchster Artikel

W├╝rdest du in deinen 60ern ein neues Gesch├Ąft gr├╝nden?
Geld verdienen

W├╝rdest du in deinen 60ern ein neues Gesch├Ąft gr├╝nden?

Unsere Eltern waren in der Regel bereit f├╝r den Ruhestand, als sie ihre 60er Jahre erreichten. Unsere Generation scheint jedoch darauf bedacht zu sein, das Leben in vollen Z├╝gen zu leben - und sogar neue Gesch├Ąftsm├Âglichkeiten zu er├Âffnen! Diejenigen von uns, die genau das getan haben, haben diese Unternehmen sorgf├Ąltig ausgew├Ąhlt. Wenn Sie in einer Unternehmensumgebung gearbeitet haben - so wie ich es seit ├╝ber 40 Jahren getan habe - ist dies die absolut letzte Art von Gesch├Ąft, mit der Sie sic
Weiterlesen
Common Resume und Interview Fehler, die Sie nicht in Ihren 60er Jahren machen wollen
Geld verdienen

Common Resume und Interview Fehler, die Sie nicht in Ihren 60er Jahren machen wollen

Stellen Sie sich vor, wie viele Kandidaten j├Ąhrlich von Personalvermittlern und Personalchefs ├╝berpr├╝ft werden. Stellen Sie sich jetzt vor, wie viele von ihnen ihre gr├Â├čten Pers├Ânlichkeits-Macken und Probleme in den Raum bringen. Dies geschieht im Lebenslauf und im Anschreiben und am h├Ąufigsten im Interview, falls Sie einen bekommen haben. Recruiter sehen ihren fairen Anteil an schlecht vorbereiteten Stellensuchenden, die unz├Ąhlige unentschuldbare Fehler machen.
Weiterlesen
Karriereberatung und Jobs f├╝r Frauen ├╝ber 50 - Kerry Hannon (Video)
Geld verdienen

Karriereberatung und Jobs f├╝r Frauen ├╝ber 50 - Kerry Hannon (Video)

Kerry Hannon ist eine Expertin f├╝r pers├Ânliche Finanzen und Karrieren f├╝r Boomer-Frauen und ist mein besonderer Gast in dieser Episode der Sixty and Me Show. Kerry ist ein Schriftsteller f├╝r Forbes Magazine und Next Avenue und ist AARP's Jobs Expert. Kerry ist auch der Autor des Bestsellers Great Jobs for Everyone 50+. In unserer Diskussion sprechen wir ├╝ber die Notwendigkeit, dass Frauen ├╝ber 60 Jahre finanzielle Sicherheit in ihrem Leben schaffen und die Herausforderungen, denen sie bei der Su
Weiterlesen