Lebensstil

Sollte ich es aufgeben, mich in Costa Rica zur├╝ckzuziehen, um mit meinem Enkel zusammen zu sein?

Der Ruhestand in Costa Rica war ein Wendepunkt für uns, aber wir wollten uns in der Nähe des Ozeans zurückziehen und Kalifornien war außerhalb unseres Budgets.

Wir lebten unser ganzes Leben in Kalifornien und zogen unsere beiden Söhne dort auf. Die ganze Familie ist immer noch da. Chuck war kurz vor der Pensionierung, als wir unseren ersten Besuch in Costa Rica mit meiner Schwester und ihrem Ehemann auf einer Surfreise machten. Wir alle haben es geliebt!

Also haben wir nach einem Grundstück gesucht ... und es gefunden. Zusammen sagten wir: "Lass uns unsere Sachen zusammenbringen, in Rente gehen und unsere Häuser verkaufen oder vermieten." Wir hatten einen 2-Jahres-Plan, um das alles funktionieren zu lassen.

Fast genau 2 Jahre später haben wir den Umzug gemacht. Chuck sagte immer, dass er von den Füßen hochgeschlagen wurde, nachdem er 36 Jahre lang gebaut worden war. Also war es Zeit zu gehen.

Die Bewegung

Meine Schwester ließ ihr Haus zuerst bauen und wir lebten mit ihnen, während Chuck unser Haus baute. Das war vor fast 9 Jahren.

Ein Haus in einem fremden Land zu bauen, erforderte viel Blut, Schweiß und Tränen. Aber ohne viel Spanisch zu sprechen, marschierte Chuck weiter und baute unser Haus.


Wir haben so viel über uns selbst und die Einheimischen, die hier in diesem schönen Land leben, gelernt. Dies war und ist eine großartige Erfahrung.

Ich gehe immer noch morgens zum Strand und sage mir: "Wow, ich habe so viel Glück!" Unser ältester Sohn sagt immer: "Du hast dein Glück gemacht." Ich mag das noch besser!

Das Leben

Wir brachten alles und die Küchenspüle

Wir schickten einen Container mit unseren Habseligkeiten in unser neues Zuhause und, ja, die Küchenspüle war inklusive. Im selben Container waren Chucks Werkzeuge, unsere Betten und ein Esstisch. Dieser letzte Gegenstand ist jetzt draußen in meinem "Rancho", wie er hier heißt.

Es ist eine große Terrasse. Wir leben die meisten von uns außerhalb. Meine Küche ist draußen. Es ist zu heiß, um drinnen zu kochen. Hier mache ich all mein Kochen für meinen Blog.

Ja, ich blogge über unser Leben hier im Dschungel und das Essen, das ich koche. Es ist nicht einfach für einige von uns in unseren 60ern. Wie du lerne ich ständig neue Dinge.

Sie müssen etwas finden, um Sie beschäftigt zu halten. Chuck repariert Surfbretter und ich backe. Unser Leben ist voll und wir haben hier ein großartiges soziales Leben.

Der Fang

Du musst wissen, dass es einen Haken im Leben im Paradies geben würde. Recht?

Unser jüngster Sohn, der übrigens hier am Strand geheiratet hat, musste einfach gehen und ein Baby bekommen. Ethan ist jetzt 16 Monate alt. So, jetzt fühlen wir die Anziehungskraft der Familie und planen, häufiger zu besuchen.

Da sich das Leben für immer verändert, werden auch wir Veränderungen vornehmen. Es ist schwer, weit entfernte Großeltern zu sein.

Hat jemand von euch diesen Zug erlebt? Sollten wir zurückziehen, um mehr Zeit mit unserem Enkel verbringen zu können? Oder sollen wir dieses "Leben im Paradies" noch ein paar Jahre lang leben? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Deby Hogue weiß ein wenig über Kochen und Backen. Auf ihrem Blog Kochen im DschungelSie teilt ihr süßes Leben im Dschungel von Costa Rica. Geboren und aufgewachsen in Kalifornien, bauten Deby und ihr Ehemann von 42 Jahren ihr "Rancho" und zogen sich zurück, um den Ozean, gutes Essen, schöne Menschen in ihrer Gemeinde und ihre Familie zu genießen.

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Durch die Zahlen
Lebensstil

Durch die Zahlen

Ich habe vor zwei Jahren zum Thema Lebensmittelreduktion zum ersten Mal erfahren. Nachdem ich etwas recherchiert hatte, war ich gezwungen, dar├╝ber zu bloggen. Wie ich bereits in einem fr├╝heren Beitrag gesagt habe: "Selten hat eine Aktion so viel Potenzial, um gleichzeitig mehr als ein dringendes Ziel zu erreichen." Die Reduzierung von Lebensmittelverschwendung kann helfen, Hunger zu bek├Ąmpfen, Treibhausgase zu reduzieren und gleichzeitig Deponieraum freizusetzen Wasser und andere nat├╝rliche Ress
Weiterlesen
Magst du Solitaire? Wir haben ein kostenloses Solitaire-Spiel auf unserer Website!
Lebensstil

Magst du Solitaire? Wir haben ein kostenloses Solitaire-Spiel auf unserer Website!

Wenige Dinge sind entspannender als mit einem Kartenspiel zu sitzen und Solitaire zu spielen. In der Tat mache ich oft diese Aktivit├Ąt, wenn ich mit einer schwierigen Frage k├Ąmpfe und meinem Gehirn nur eine Pause g├Ânnen muss! Wenn Sie mit Solit├Ąr nicht vertraut sind, lassen Sie mich eine kurze Zusammenfassung geben. Solitaire ist ein einfaches Kartenspiel, bei dem Sie Karten in passende Sets legen m├╝ssen.
Weiterlesen
Wie man Freunde als Erwachsener in 4 einfachen Schritten macht
Lebensstil

Wie man Freunde als Erwachsener in 4 einfachen Schritten macht

Wie viele Menschen in ihren 60er Jahren entdeckt haben, ist es schwierig, Freundschaften als Erwachsener zu schlie├čen. Ohne die sozialen Bindungen, die uns als Eltern mit anderen verbinden, f├╝hlen sich viele von uns isoliert oder sogar ein wenig einsam. Die Wahrheit ist, dass es m├Âglich ist, in jedem Alter ein aktives soziales Leben zu f├╝hren - aber zuerst m├╝ssen wir akzeptieren, dass es ein aktiver Prozess ist, Freunde nach 60 Jahren zu finden.
Weiterlesen
Einen Ort finden, der das Altern an Ort und Stelle macht
Lebensstil

Einen Ort finden, der das Altern an Ort und Stelle macht

Ist es nur ich oder denken alle, die ├Ąlter werden, allein ├╝ber die aktuellen Umst├Ąnde nach und fragen: Wie kann ich einen sicheren und unabh├Ąngigen Lebensstil schaffen? In den letzten 10 Jahren, ein Jahrzehnt nach dem Tod meiner Eltern, habe ich viel ├╝ber die Zukunft nachgedacht. Es liegt mir sehr am Herzen, weil meine Schwestern und ich unseren Eltern bei der Sorge um die ├ältesten geholfen haben und festgestellt haben, dass es eine Menge Arbeit und Sorgen ist.
Weiterlesen