Gesundheit und Fitness

Wie man eines der schwierigsten KrebsgesprÀche hat

Der Wechsel von der aktiven Behandlung zur Palliativpflege ist einer der schwierigsten Momente, aber es gibt Möglichkeiten, wie Sie einem geliebten Menschen helfen können, den Übergang zu schaffen.

Die Behandlung eines potenziell tödlichen Zustandes bringt für die meisten Menschen ein Element der Hoffnung mit sich - dass die Behandlung ein Erfolg wird, sie wieder gesund werden und noch viele Jahre leben werden.

Leider ist das für manche nicht das Ergebnis. Stattdessen müssen sie und ihre Familie mit einer Flut von Emotionen fertig werden, da der Patient den schwierigen Übergang von der aktiven Behandlung zur Palliativversorgung vollzieht.

Dr. Ralph McConaghy, ein Spezialist für Palliativmedizin, der Patienten und ihren Angehörigen bei der Reise hilft, sagt, dass das Ende der aktiven Behandlung für die meisten Menschen, die gegen Krebs kämpfen, ein verheerender Moment ist.

"Sie haben ein Gespräch mit dem Onkologen, der sagt, dass es keine Behandlung mehr gibt, die wir Ihnen anbieten können, um diesen Krebs zu heilen, also wird es voranschreiten und es wird Ihr Leben beenden", sagt er. "Oft fühlt es sich so an, als hätte man mich in ein Ruderboot gesetzt, mich vom Steg gelöst, mich ins Meer gestoßen und ich bin allein weggesegelt."

Dr. McConaghy arbeitet als Teil von Icon's Team, um sicherzustellen, dass dies nicht die Erfahrung von Icon's Patienten ist, wo es einen sanften Übergang gibt und sich ideal zwischen onkologischer und palliativmedizinischer Versorgung überschneidet.

Icon ist auf die Bereitstellung von Krebsbehandlungen in Zentren in ganz Australien spezialisiert, einschließlich Chemotherapie, Strahlentherapie und Hormonbehandlungen, die zur Heilung des Krebses eingesetzt werden können. Wenn dies nicht möglich ist, können solche Behandlungen das Leben verlängern oder möglicherweise die Symptome bei Patienten mit terminalen Erkrankungen minimieren.

Umfassende Betreuung am Lebensende

Dr. McConaghy bestreitet jedoch nicht, dass der erste Termin eines Patienten mit ihm beängstigend sein kann.

"Ich sage normalerweise zu den Leuten:, Du bist wahrscheinlich besorgt, dass du mich getroffen hast ', denn wahrscheinlich ist das Einzige, was sie über Palliative Care wissen, dass sie einen Arzt wie mich erst in den letzten ein oder zwei Wochen ihres Lebens treffen ", Bestätigt er.

Bei der Palliativmedizin geht es jedoch um viel mehr als um die Bewältigung des Schmerzes am Lebensende, sagt er.

"Meine Aufgabe hier ist es, Ihnen zu helfen, bis zum Ende Ihres Lebens so gut wie möglich zu leben", sagt Dr. McConaghy. Er erzählt Patienten in seiner Obhut. "Ich kann Ihnen nicht sagen, wann das sein wird, aber wie kann ich Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen, so gut wie möglich zu leben, Sie und Ihre Familie zu unterstützen, damit das Leben so gut wie möglich ist? "

Dies kann beinhalten, dass sichergestellt wird, dass der Patient und seine Familie Zugang zu den verfügbaren Unterstützungsdiensten haben, einschließlich lokaler Pflegedienstleister, Selbsthilfegruppen und gemeinnütziger Organisationen wie der Leukämie-Stiftung und dem Krebsrat.

Außerdem gibt es einen kostenlosen Service der Regierung namens PalAssist, der Menschen mit lebensbedrohlichen Krankheiten und deren Familien rund um die Uhr telefonisch und online unterstützt. Dr. McConaghy empfiehlt auch CareSearch, ein Online-Ressourcenzentrum für Menschen, die das Ende der Welt erkunden -Lebensprobleme.

Neben der Bereitstellung von emotionaler Unterstützung und Information geht es in der Palliativpflege auch darum, die physischen Auswirkungen des Zustands des Patienten zu bewältigen.

"Ich werde nur zu ihnen sagen, 'Ich bin gut darin, Menschen mit Schmerzen und anderen Symptomen zu helfen, also warum reden wir nicht über das, was deine Not verursacht und lass uns sehen, ob es verbessert werden kann' und normalerweise kann es "Dr. McConaghy erklärt. "Ich werde sie zwei Wochen später wieder treffen und sie werden sagen: 'Ich fühle viel weniger Schmerzen, warum habe ich dich vor sechs Monaten nicht gesehen?' und das ist ein allgemeiner Kommentar.

"Wir werden eine Beziehung aufbauen und über die gruseligen Dinge reden, wenn die Zeit vergeht."

Ein Teil dieses "gruseligen Krams" besteht darin, Patienten dabei zu helfen, sich auf die Reise am Lebensende vorzubereiten, wenn sie mental bereit sind, diese Konversation zu führen.

"Wir könnten fragen, ob ihr Wille getan ist, haben sie eine Vollmacht erteilt, wissen ihre Partner, Kinder oder Eltern, wo sie im Krankheitsverlauf sind und ob sie Fragen dazu haben, wie sie sind", sagt Dr. McConaghy. "Es ist eine allmähliche Sache und wir versuchen, sanft zu sein."

Wie geliebte Menschen helfen können

Er sagt, dass Familien und Freunde diesen Übergang für den Patienten so einfach wie möglich machen können, indem sie "den Elefanten im Raum" konfrontieren, der ihr nahes Ende des Lebens ist.

"Unsere Aufgabe ist es, Patienten und Familien dabei zu helfen, ihre Ziele zu erreichen", erklärt Dr. McConaghy. "Je mehr wir miteinander reden, desto mehr arbeiten wir mit ihnen, desto besser werden die Ergebnisse für alle Beteiligten sein.

"Ich nehme viel Zeit in die Konsultation der Familienmitglieder, um ihre Sorgen und Sorgen zu äußern und Fragen zu stellen, die sie beunruhigen. Ich ermutige diese Diskussion vor dem Patienten, also gibt es keine Geheimnisse, es gibt keine unausgesprochenen Worte, alle sind auf der gleichen Seite. "

Er ermutigt geliebte Menschen, ihre Herzen auf den Ärmeln zu tragen, auf eine Weise, die der Patient angenehm findet.

"Familien denken, dass sie mutig sein müssen und nicht, um den Patienten zu betonen, indem sie ihre Gefühle zeigen", sagt der Arzt. "Das Wichtigste ist, darüber zu reden, wie sehr sie sich lieben, darüber zu sprechen, wie traurig und schwierig es ist und der Person die Erlaubnis zu geben, zu weinen. Gehe mit dem Patienten ins Bett und umarme dich. Tue die Dinge, die sich wichtig und wertvoll füreinander fühlen.

"Das funktioniert gut für einige Familien, die ziemlich empfindlich sind - aber wenn du ein Haufen Kerle bist, kannst du es anders angehen, ein Bier trinken und sagen: 'Wie gehst du Kumpel?' aber immer noch das gleiche wichtige Thema abdecken. "

Dr. McConaghy sagt, dass Palliativpflege-Spezialisten Familien beraten können, wie sie für ihre Lieben zu Hause sorgen müssen, von der Nahrung und Bewegung, die sie nehmen können, bis zu den Notrufnummern, wenn sich der Zustand des Patienten plötzlich verschlechtert.

"Oft wollen sie wissen, was passiert, wenn die Person, die sie lieben, zu Hause sterben will", sagt er. "Wie wäre es, wenn es gruselig oder schrecklich ist, wie sie es tun, wer würde ihnen helfen, was passiert, nachdem sie gestorben sind? Die Wahrheit ist, wenn eine Person stirbt, muss die Familie nicht sofort etwas tun. Ich werde sagen:, Bringt die Enkelkinder herüber, lasst sie einsteigen und sich mit ihrem Großvater kuscheln - er ist gestorben, aber er ist nicht gruselig. '

"Manchmal ist das eine wirklich wertvolle und wichtige Zeit für Leute, nur weil sie sich richtig verabschieden können."

Während die Erwähnung von Palliativpflege für eine Person, die gegen Krebs ankämpft, zweifellos beängstigend ist, zeigen Studien, dass eine frühe Beteiligung das Leben von Patienten tatsächlich verlängern kann, was die Bedeutung von Palliativpflege bei der Behandlung von Krebspatienten mit der American Society of Clinical Oncologists unterstreicht Die European Society of Medical Oncologists rät, dass Patienten mit Palliativmedizinern in Berührung kommen, sobald sich der Krebs ausbreitet.

Icon Medical Director Dr. Ian Irving erklärt das Engagement des Unternehmens für die Patientenversorgung während ihrer gesamten Krebs-Reise.

"Icon erkennt die Notwendigkeit, den Patienten palliative Behandlungsmöglichkeiten frühzeitig zu eröffnen, damit sie bei der End-of-Life-Betreuung unterstützt werden", sagt Dr. Irving. "Icon verweist Patienten auf Spezialisten wie Dr. McConaghy im ganzen Land und verbindet sie mit lokalen Unterstützungsgruppen und deren Gesundheit, um sicherzustellen, dass sie über ihre Behandlung hinaus betreut werden."

Dr. McConaghy fügt hinzu, dass "diese Beteiligung viele Jahre vor dem Tod stattfinden kann, weil erkannt wird, dass frühes Engagement die Lebensqualität und möglicherweise auch die Lebenszeit verbessert".

"Wir müssen nicht etwas sein, vor dem die Leute Angst haben, wir wollen wirklich die Lebensqualität verbessern, die man erleben kann."

Hatten Sie irgendeine Verbindung mit Palliativpflegekräften? Sind Sie der Meinung, dass Palliativpflege ein wichtiger Teil der Reise am Ende des Lebens ist?

Symbolgruppe

Bei der Icon Group ist die Krebsbehandlung mehr als nur ein Wort - es ist ein Glaube an einen persönlichen Ansatz, der den Bedürfnissen unserer Patienten und ihrer Angehörigen in den schwierigsten Zeiten entspricht. Als Australiens größter engagierter Anbieter von Krebsmedikamenten verstehen wir, wie wichtig es ist, das beste Team und die beste Technologie zur Krebsbehandlung zu finden. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Krebspatienten durch dieses Stadium ihres Lebens mit Mitgefühl, Wissen und Hoffnung führen.

Mehr erfahren

Schau das Video: Die 7 schwierigsten Knobelaufgaben in BewerbungsgesprÀchen

Beliebte BeitrÀge

Kategorie Gesundheit und Fitness, NĂ€chster Artikel

Umgang mit Schlaflosigkeit? Die Mitte der Nacht ist eine großartige Zeit fĂŒr KreativitĂ€t
Gesundheit und Fitness

Umgang mit Schlaflosigkeit? Die Mitte der Nacht ist eine großartige Zeit fĂŒr KreativitĂ€t

Als Schlaflosigkeit die NĂ€chte dieses glĂŒcklichen SchlĂ€fers zu ruinieren begann, drehte ich mich stundenlang hin und her. Nach ein paar Monaten des Elends habe ich herausgefunden, dass es das Beste ist, zu tun, was die Experten vorschlagen: Steh auf. Wenn ich mehr als zwanzig Minuten wach bin, werfe ich die Decke zurĂŒck und klettere aus dem Bett. Sobald ich fĂŒr ein oder zwei Stunden aufgestanden bin, kann ich normalerweise wieder schlafen gehen.
Weiterlesen
Kochen Reis auf diese Weise könnte die Kalorien um die HÀlfte reduzieren, sagen Wissenschaftler
Gesundheit und Fitness

Kochen Reis auf diese Weise könnte die Kalorien um die HÀlfte reduzieren, sagen Wissenschaftler

Hast du jemals mit jemandem Witze gemacht, "mach dir keine Sorgen, ich habe alle Kalorien ausgeschöpft", wenn sie zögern, ein StĂŒck Schokoladenkuchen zu essen? Nun, Wissenschaftler können vielleicht (noch) keinen kalorienfreien Schokoladenkuchen herstellen, aber sie haben herausgefunden, wie man die Kalorien in einer Portion Reis um die HĂ€lfte reduzieren kann. Es ist ein Anfang!
Weiterlesen
Wenn es um GlĂŒck und Langlebigkeit geht, vergessen Sie nicht die Kraft eines LĂ€chelns
Gesundheit und Fitness

Wenn es um GlĂŒck und Langlebigkeit geht, vergessen Sie nicht die Kraft eines LĂ€chelns

Sie wissen, wie manche Menschen GlĂŒck wirklich strahlen? Wie kann es auch nur eine Minute dauern, um dich glĂŒcklich zu machen? Joy MacKinnon, Inhaber und Leiter der MacKinnon Dance Academy in Oxnard, Kalifornien, ist berĂŒhmt dafĂŒr, preisgekrönte schottische Highland FlingtĂ€nzer zu werden. Freude! Weil sie eine dieser glĂŒcklich machenden Menschen ist.
Weiterlesen
Thema 1: Einen Hörtest zu bekommen ist wichtiger denn je. Artikel 15
Gesundheit und Fitness

Thema 1: Einen Hörtest zu bekommen ist wichtiger denn je. Artikel 15

Sponsored Content Beginnt bei 60 mit Starts bei 60 Writers Health vor 1 Jahr Mehr als jeder dritte Australier hat einen Hörverlust durch ĂŒbermĂ€ĂŸigen LĂ€rm. Jeden Tag sind wir LĂ€rm ausgesetzt, sei es aus dem Fernsehen oder Radio, Verkehr auf der Straße oder lĂ€rmende Einkaufszentren. WĂ€hrend die meisten dieser LĂ€rmpegel sicher sind, kann eine lĂ€ngere Exposition bei einem hohen Dezibel das Innenohr schĂ€digen und einen dauerhaften Hörverlust verursachen.
Weiterlesen