Make-up und Mode

Sparkly Stil nach 60: Tipps f├╝r Reisen mit Schmuck

Wenn du wie ich bist, willst du am besten aussehen, wenn du das Haus verlässt. Dieser Grundsatz gilt für Reisen, ob geschäftlich oder privat. Die richtigen Accessoires können eine begrenzte Garderobe in unzählige Outfits verwandeln.

Wie entscheidest du, welchen Schmuck du mitnehmen sollst? Lass mich dir ein paar Tipps geben und Lektionen teilen, die ich aus meinen eigenen Fehlern gelernt habe.

Verlasse das Beste zu Hause

Das letzte, was Sie auf Reisen brauchen, ist, sich um Diebstahl zu sorgen. Als jemand, dessen Hotelzimmer vor vielen Jahren ausgeraubt wurde, kann ich Ihnen sagen, wie beängstigend diese Erfahrung war. Daher bemühe ich mich, nicht auf mich aufmerksam zu machen, wenn ich auf einem Flughafen oder auf der Straße an einem fremden Ort bin.

Mit anderen Worten, ich verlasse meine teuersten und auffälligsten Juwelen zu Hause oder in einem Safe bei meiner Bank. Wenn du zum Beispiel einen großen Diamantring trägst, nimm stattdessen etwas weniger Auffälliges.

Außerdem nehme ich niemals etwas, das unersetzlich ist. Für mich zählen Stücke, die einen großen ideellen Wert haben, sowie die seltenen Kostümteile aus meiner Sammlung in diese Kategorie.

Nehmen Sie an, was die Reise bewältigen kann

Achten Sie immer darauf, dass der Schmuck, den Sie verpacken möchten, in gutem Zustand ist. Zum Beispiel sollten Klammern gut funktionieren. Das Besaiten von Perlenketten sollte stark sein.

Als ich bei der Hochzeit meines Lieblingsneffen ankam, schaute ich auf mein kostbares Perlensautoir, um zu sehen, dass es gebrochen war. Glücklicherweise fiel die Kette nicht ab und die Perlen waren verknotet, so dass ich keine verlor. Hätte ich das Stück im Voraus überprüft, hätte ich etwas anderes genommen.

Speichern Sie Ihre Juwelen mit Sorgfalt

Packen Sie niemals Schmuck in Gepäck, das Sie am Flughafen oder Bahnhof abholen möchten. Platzieren Sie Ihre Schmuckstücke stattdessen in Ihrer Tasche oder Handtasche, in einer Schmuckrolle oder einem anderen Reiseetui mit Fächern, in denen Schmuckstücke aufbewahrt werden. Diese Arten von Behältern haben Polsterung und Trennung, die Ihre Stücke vor Beschädigung schützen.

Bewahren Sie diese Tasche bei Ihrer Ankunft in Ihrem Hotel auf. Während es verlockend ist, Ihr Gepäck zur Pflege des Hotelpersonals zu entladen oder es im Kofferraum Ihres Mietwagens zu lassen, müssen Sie wissen, dass Ihr Schmuck jederzeit sicher ist.

Wenn Sie in einem Hotel oder einer anderen Unterkunft wohnen, legen Sie Ihren Schmuck immer in Ihr Zimmer, wenn Sie das Hotel verlassen. Wenn kein Safe vorhanden ist, tragen Sie den Schmuck in Ihrer Handtasche oder Ihrem Geldgürtel. (Ja, ich benutze einen Geldgürtel, den ich in meiner Hose trage, wenn ich meinen Reisepass und andere Wertsachen auf der Straße tragen muss.)

Halte es einfach

Wenn ich Schuhe und Handtaschen für eine Reise wähle, vermeide ich das Verpacken von irgendwelchen, die ich mit nur einem Outfit tragen möchte, ausgenommen formelle Kleidung. Ich wende das gleiche Prinzip auf Schmuck an.

Ich behaupte nicht, dass Sie nur Perlen (nicht natürlich Ihre Großmutter) oder eine einfache Gold- oder Silberkette mitnehmen. Hier sind einige Vorschläge für Stücke, die interessant und vielseitig sind.

Einer meiner Favoriten in meiner persönlichen Sammlung ist eine Halskette, die ich vor einigen Jahren gekauft habe. Es ist eine lange, weißgoldene Kette mit Halbedelsteinen. Obwohl es kein Vintage-Stück ist, reise ich aus vielen Gründen mit.

Es ist leicht und benötigt nicht viel Platz. Ich kann es lang oder verdoppelt für verschiedene Blicke tragen. Ich kann farbige Kristallohrringe und ein Armband hinzufügen, das zu den gelben, aqua, roten oder violetten Steinen in der Halskette passt, abhängig von meinem Outfit. Schließlich ist der Stil klassisch und mischt sich gut mit anderen zeitgenössischen und Vintage-Juwelen.

Eine Alternative zu einer "Halskette mit vielen Farben" ist eine farblose Kristallkugel, denn sie passt zu allem. Ob Sie Perlen oder flache Steine ÔÇőÔÇőbevorzugen, Vintage-Kristall-Halsketten und Ohrringe sind vielseitig und werden zu einer großartigen Alternative zu Diamanten auf Reisen.

Die Halskette auf der linken Seite hat facettierte, quadratische Kristalle in Sterling Silber Rahmen montiert, die miteinander verbunden sind - was als "Chicklet Halskette" bekannt geworden ist. Obwohl dieser Stil während der Art Deco Ära entstand, denke ich, dass diese besondere Halskette in hergestellt wurde die späten 1940er bis frühen 1950er Jahre.

Bei 17 ½ "lang ist es länger als die meisten in diesem Stil. Aus diesem Grund können Sie dieses Stück mit einem Rundhalsausschnitt zusätzlich zu einem Rundhalsausschnitt oder trägerlosen Top tragen.

Die facettierten runden Perlen in der französischen Halskette rechts wechseln sich mit Kristall- und Rondell-Abstandshaltern ab. Bei 15 ½ "Länge ist dieses Stück eher für einen Rundhalsausschnitt oder trägerlosen Top geeignet. Diese Halskette wurde in den 1920er bis frühen 1930er Jahren hergestellt.


Diamond Studs (ob echt oder faux) sind meiner Meinung nach das universelle Accessoire. Sie reisen gut, weil sie zu allem passen. Wenn Sie über den Tellerrand schauen wollen, hier sind zwei Beispiele in Kristall.

Beides sind Anhänger im Art Deco Stil aus den 1920er Jahren. Die Schrauben links können für gestochene Ohren modifiziert werden.


Welchen Schmuck magst du, wenn du reist? Wie entscheidest du, was du verpacken sollst? Hast du irgendwelche Tipps, die du teilen kannst, um juwelenbesetzte Accessoires zu wählen und / oder sie sicher zu verwahren? Liebst du es, Vintage-Modeschmuck zu tragen? Mischst du alte und neue Stücke? Bitte teilen Sie den Kommentarbereich.

Barbara Schwartz ist Modeschmuckhistorikerin und Inhaberin von TruFaux Jewels, einer Boutique exquisiter Kostümjuwelen aus den 1920er bis 1950er Jahren. Durch ihren Blog, soziale Medien und private Coaching-Sitzungen hilft sie Frauen, ihre einzigartigen, persönlichen Stile zu schaffen, indem sie zeitgenössische Mode mit Vintage-Modeschmuck kombiniert.

Schau das Video: Zu den zuf├Ąlligen Leuten mit 100 StormTroopers gehen

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Make-up und Mode, N├Ąchster Artikel

Was ist deine K├Ârperform? Keine Fruchtnamen erlaubt!
Make-up und Mode

Was ist deine K├Ârperform? Keine Fruchtnamen erlaubt!

Ich habe immer ├╝ber die Antwort gelacht: "Ich bin rund. Rund ist eine Form. "Witze beiseite, keine zwei Menschen sind genau gleich aufgebaut und das macht uns besonders. Vor allem, wenn wir etwas ├Ąlter werden, ist es wichtig, mit unserer K├Ârperform vertraut zu sein. Wenn es um Mode f├╝r Frauen ├╝ber 60 geht, ist Wissen Macht.
Weiterlesen
EXKLUSIV: Margarets neues rosa Haar!
Make-up und Mode

EXKLUSIV: Margarets neues rosa Haar!

Guten Morgen, alle zusammen! Nun, gestern habe ich etwas getan, von dem ich dachte, dass ich es niemals tun w├╝rde. Ich habe meine Haare pink gef├Ąrbt! Warum sollte ich meine Haare pink f├Ąrben, fragen Sie? Nun, Sie m├╝ssen das Video f├╝r eine vollst├Ąndige Erkl├Ąrung sehen, aber die kurze Geschichte ist, dass es Teil meiner Mission ist, gegen die Unsichtbarkeit zu k├Ąmpfen.
Weiterlesen
Jeans f├╝r ├Ąltere Frauen? Warum jeder einzelne von uns ein Paar braucht!
Make-up und Mode

Jeans f├╝r ├Ąltere Frauen? Warum jeder einzelne von uns ein Paar braucht!

Als du aufgewachsen bist, ich wette, es gab einen Trend oder Stil, den jedes M├Ądchen haben musste. F├╝r einige Frauen h├Ârte ich, dass es Sattelschuhe waren, und f├╝r andere waren es die Capezio Schuhe! Nun, in der heutigen Zeit ist das Produkt Jeans! Nat├╝rlich h├Ątten viele von uns den Artikel gelesen, der besagt, dass man nach dem 53. Lebensjahr keine Jeans mehr tragen sollte!
Weiterlesen
Was zu entsprechen
Make-up und Mode

Was zu entsprechen

Hast du jemals jemanden gesehen, der ein zu viel passendes Outfit tr├Ągt? Sie haben jedes St├╝ck dieses Outfits sorgf├Ąltig geplant. Sie waren f├╝r einen konstanten Stilfluss. Aber es ist einfach zu viel. Darin liegt das Problem. Sie m├Âchten einen Look erstellen, der gut passt und einen koh├Ąrenten Stil aufweist. Vielleicht tendieren Sie dazu, sich regelm├Ą├čig f├╝r eine bestimmte Farbe, einen Druck oder ein Muster zu entscheiden.
Weiterlesen