Lebensstil

Wie begann ein Blog in meinen 60er Jahren beeindruckt, inspiriert und verwirrte meine Freunde

Ich bin ein großer Fan des Internets in all seinen Formen, nicht wahr? Ich liebe Twitter für den Chat und die Argumente. Ich genieße Mode und Make-up Selfies von Menschen, die nur aus ihrem Strampler aussehen. Ich bin fasziniert von all diesen lebensbejahenden Missionsaussagen.

Ich füge immer gerne hinzu "und Kuchen" nach irgendeinem dieser Zitate, die auf meine Zeitlinie streuen. Auf Facebook kann ich Bilder von Freunden Familien und Haustiere sehen und ihre Ferien und Gärten teilen. Ich kann ihre neuen / alten / verbesserten Küchen bewundern.

Leben vor dem Internet

Ich kann mich vage an LBI (Life Before Internet) erinnern. Meine Welt war viel kleiner, obwohl ich wahrscheinlich weniger Zeit damit verbrachte, mit einem leicht verwirrten Gesichtsausdruck auf einen Bildschirm zu blicken.

Eine Sache, die Social Media meiner Meinung nach hervorragend macht, ist die Verbindung von Menschen. Vor allem die über 60-Jährigen. Es ist fast unmöglich, sich einsam zu fühlen, wenn Sie einer Internet-Community wie Facebook oder Twitter angehören.

Es gibt immer Leute, mit denen man sich unterhalten kann. Freunde werden Ratschläge einholen, auch wenn Sie sie nicht gefragt haben. Für die weniger mobilen gibt es Internet-Buchclubs. Es gibt auch sogenannte Water-Cooler-Gruppen, die sich regelmäßig online zum Chatten treffen. Was auch immer deine Interessen, Hobbys, politische Überzeugung, religiöse Neigung oder Essensvorlieben sind, es gibt Leute da draußen, die mit dir reden wollen.

Die Angst bekämpfen

In diesem Sinne tue ich mein Bestes, um ähnliche ältere oder ältere Leute, in denen ich wohne, online zu stellen. Denn trotz des Sprichwortes kannst du einem alten Kumpel neue Tricks beibringen. Ich weiß das, weil ich ein Paradebeispiel bin. Ich begann meinen Blog im Alter von 62 Jahren. Ein Freund schrieb mir, ich brauche einen Blog und eine Präsenz in den sozialen Medien, um mein Profil zu erstellen. Dies sollte es mir ermöglichen, mich mit Lesern zu verbinden und meine Bücher zu verkaufen.

Jetzt betrachte ich mich nicht als Technikfreak in irgendeinem Sinne des Wortes. Allerdings habe ich ein paar Kleinigkeiten auf dem Weg gemeistert. Was ich nicht erkannte, war, wie mich dies in eine andere Art von meinen nicht computerkundigen Zeitgenossen versetzt hat. Vor kurzem wurde es lebhaft nach Hause gebracht, als ich mit meiner Crew an der Bushaltestelle stand. Wir riefen die Bus Pass Gang an, wir warteten auf den Bus in die Stadt.

Sprechender Marsmensch

Die meisten der Crew sind älter als ich und trauen Computern nicht. Sie wissen, dass ich einen benutze, um meine viktorianischen Krimis zu komponieren. Dies ist bekannt als "das Schreiben', eine dunkle verwirrende Angelegenheit. Es wird allgemein in einer vorsichtigen Annäherung erwähnt, wie in: "So, wie ist es? das Schreiben Komm mit, Carol? So war es an einem hellen Frühlingsmorgen, dass sich einer der Bande, nachdem er sich geräuspert hatte, sorgfältig erkundigte 'Das Schreiben'.

Und dann ist es passiert. Ohne darüber nachzudenken, antwortete ich: "Das wirst du nicht glauben. Ich hätte meinen Facebook-Start letzten Dienstag fast absagen müssen, weil ich mein WLAN verloren habe. Und dann hat Google meinen Blog gespammt und ich musste in einen Chatroom gehen und eine App herunterladen, um das Problem zu lösen. "

An diesem Punkt studierte die Bande eine Weile schweigend den Boden. Schließlich murmelte einer von ihnen: "Ich habe kein Wort davon verstanden, Entschuldigung." Und die anderen stimmten zu. Jeder trat zurück von mir, als ob ich sie mit allem, was ich hatte, anstecken könnte. Und dann kam glücklicherweise der Bus und wir kletterten an Bord. Ich bemerkte, dass niemand neben mir saß, bis in die Stadt.

Und was ist mit Dir? Bist du ein Fan von Social Media? Hast du Freunde, die Angst vor Computern haben? Haben Sie schon einmal versucht, die Vorteile von Facebook und Twitter zu erklären? Teilen Sie Ihre Erfahrung!

Carol Hedges ist die erfolgreiche Autorin von fünfzehn Romanen für Teenager und Erwachsene. Ihre Bücher wurden für verschiedene Preise in die engere Wahl gezogen: ihr YA-Roman Jigsaw wurde für die Carnegie-Medaille nominiert und ihr historischer Roman Diamonds & Dust wurde für den CWA Historical Dagger 2013 gelistet. Sie ist eine Krebsüberlebende, ein Oldtimer-Fahrer, ein Katzenbesitzer und eine liebende Oma. Sie schreibt gerade das fünfte Buch in ihrer Serie "Victorian Crime". Sie bloggt auf ihrer Website und postet auf Facebook und Twitter über ihr Leben, ihr Schreiben und ihre kleine Enkelin.

Schau das Video: Kinderwunsch - wie alles begann I Mellis Blog

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Wie ein Gemeinschaftsgarten deinen gr├╝nen Daumen am Leben erhalten kann
Lebensstil

Wie ein Gemeinschaftsgarten deinen gr├╝nen Daumen am Leben erhalten kann

Warum nicht in den ├Ârtlichen Gemeinschaftsgarten mit seinen vielen Vorteilen? Verkleinern zu einem kleineren Ort, oder Umzug in eine Einheit Komplex oder Gemeinschaftsleben bedeutet nicht, dass Sie eine Leidenschaft f├╝r Gartenarbeit aufgeben m├╝ssen. Selbst wenn Sie feststellen, dass Sie die harte Arbeit eines gro├čen Gartens nicht bew├Ąltigen k├Ânnen, gibt es immer noch einen Weg, wie Sie die Farbe in Ihrem gr├╝nen Daumen behalten k├Ânnen.
Weiterlesen
Wie man extravagant isst, auch wenn Sie ein Budget haben
Lebensstil

Wie man extravagant isst, auch wenn Sie ein Budget haben

Wir machen es dreimal am Tag, also kann es auch fabelhaft, fantastisch, k├Âstlich, k├Âstlich sein. Selbst wenn wir auf unser Gewicht achten. Vor allem, wenn wir auf unser Gewicht achten. Vielleicht ist unser Haus nicht so luxuri├Âs wie wir es uns w├╝nschen, oder wir haben weder die Zeit noch das Geld, um erstklassige Ferien zu machen. Aber das Mindeste, was wir tun k├Ânnen, ist sch├Ân zu essen.
Weiterlesen
5 Leben ver├Ąndernde B├╝cher, die mir geholfen haben, Authentizit├Ąt, Dankbarkeit und Bedeutung zu finden
Lebensstil

5 Leben ver├Ąndernde B├╝cher, die mir geholfen haben, Authentizit├Ąt, Dankbarkeit und Bedeutung zu finden

B├╝cher lehren uns dar├╝ber, wer und wie wir in der Welt sind. Sie sprechen zu unseren h├Âchsten Idealen und unseren dunkelsten Schatten. B├╝cher offenbaren den Weg der Menschheit. Diejenigen, die unsere Lieblinge werden, haben in uns einen Aspekt unseres Selbst geweckt, der vorher unbekannt war. B├╝cher haben die Kraft, uns zu verwandeln. Hier sind f├╝nf B├╝cher, die mein Leben ver├Ąndert haben, jeder auf seine Weise.
Weiterlesen
Magst du Solitaire? Wir haben ein kostenloses Solitaire-Spiel auf unserer Website!
Lebensstil

Magst du Solitaire? Wir haben ein kostenloses Solitaire-Spiel auf unserer Website!

Wenige Dinge sind entspannender als mit einem Kartenspiel zu sitzen und Solitaire zu spielen. In der Tat mache ich oft diese Aktivit├Ąt, wenn ich mit einer schwierigen Frage k├Ąmpfe und meinem Gehirn nur eine Pause g├Ânnen muss! Wenn Sie mit Solit├Ąr nicht vertraut sind, lassen Sie mich eine kurze Zusammenfassung geben. Solitaire ist ein einfaches Kartenspiel, bei dem Sie Karten in passende Sets legen m├╝ssen.
Weiterlesen