Gesundheit und Fitness

5 lebenszerstörende Lügen erzählen wir uns nach 60

Frauen über 60 haben ein kompliziertes Leben geführt. Bis wir unseren 60. Geburtstag erreichen, haben wir unseren Anteil an Kampfnarben. Einige von uns haben jemanden in unserer Nähe verloren. Wir alle haben auf die eine oder andere Weise gegen Diskriminierung und Stereotype angekämpft. Im Laufe unseres Lebens haben wir Fragen des Körperbildes gestellt. Jetzt, da wir unsere 60er Jahre betreten, haben wir eine Wahl zu treffen. Werden wir es zulassen, dass unsere negativen Selbstgespräche uns daran hindern, unsere Träume zu leben? Oder werden wir die Kontrolle übernehmen und unsere Zweifel durch positive Emotionen und den Wunsch, das meiste aus dem Leben nach 60 zu bekommen, ersetzen?

Hier sind 5 der häufigsten negativen Aussagen, die Frauen sich bewusst oder unbewusst machen und vor allem, was wir dagegen tun können.

"Ich habe nicht genug Energie"

Haben Sie jemals das Gefühl, dass das Leben zu stressig geworden ist? Haben Sie Schwierigkeiten, die Energie zu finden, um Ihre Verpflichtungen zu erfüllen und Ihre Leidenschaften zu erforschen? Du bist nicht allein! Viele Frauen über sechzig kämpfen manchmal mit "niedriger Energie". Aber es muss nicht so sein! Sie müssen nur Ihre Perspektive ändern. Energie ist nicht etwas zu konservieren. Je mehr wir uns mit unseren Körpern und der Welt um uns herum engagieren, desto mehr Energie haben wir. Mit anderen Worten, die Verwendung von Energie erzeugt Energie.

Aktion: Sehen Sie sich dieses Interview an, das ich mit Dr. Dale Atkins, einem Psychologen und Beziehungsexperten, darüber gemacht habe, wie Frauen in unserem Alter besser auf sich selbst achten können, um Stress abzubauen und negative Menschen loszulassen.

"Ich habe nicht genug Zeit"

Frauen in unserem Alter fühlen sich oft überfordert. Es gibt so viele andere Menschen in unserem Leben, die ein Stück unseres Tagesplans wollen. Haben Sie jemals das Gefühl, dass Sie nicht genug Zeit für sich selbst haben? Haben Sie große Träume für die nächste Phase Ihres Lebens, aber wissen Sie nicht, wie Sie sie einbauen können? Ein Teil der Lösung besteht darin, zu lernen, etwas egoistisch zu sein. Nach einem Leben, in dem du dich um andere Menschen kümmerst, hast du es verdient, dein Traumleben nach 60 Jahren aufzubauen. Ein weiterer einfacher Schritt, den du machen kannst, ist, deine Umwelt zu vereinfachen.

Aktion 1: Denken Sie an die letzte Woche zurück. Schreibe in einer Spalte alle Dinge auf, die du für andere Leute getan hast. In der anderen Spalte notieren Sie die Dinge, die Sie für sich selbst getan haben. Bist du glücklich mit der Balance? Wenn nicht, planen Sie im Voraus für etwas, das Ihnen wichtig ist. Deine Zeit ist kostbar.

Aktion 2: Sehen Sie mein Interview mit Dr. Dale Atkins, um mehr darüber zu erfahren, wie Downsizing im Ruhestand Ihnen helfen kann, glücklicher zu sein.

"Ich habe keinen Mann in meinem Leben"

Mehr Frauen über 60 sind Single als je zuvor, entweder aufgrund einer Scheidung oder des Todes eines Ehepartners. Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihren Beziehungsstatus nicht auf Ihr Glück auswirken müssen. Wenn Sie einen Partner finden wollen, ist es nicht zu spät. Oder, wenn Sie lieber Single bleiben möchten, aber sozial aktiver sein möchten, ist dies auch möglich.

Aktion 1: Wenn Sie sozial aktiver sein wollen, aber keine Beziehung suchen, gibt es viele Möglichkeiten. Besuchen Sie unsere Website Sixty and Me für Diskussionen zu verschiedenen Themen, von Reisen über Mode bis hin zu persönlichen Beziehungen.

Aktion 2: Wenn Sie immer noch daran interessiert sind, einen Partner zu finden, schauen Sie sich meine Interviews mit den Dating-Experten Lisa Copeland und David Wygant an. Sie bieten praktische und oft humorvolle Tipps, wie Sie Ihre Chancen auf Erfolg in jedem Alter verbessern können.

"Ich habe keine Freunde"

Ironischerweise fühlen sich viele Menschen in unserer modernen, hypervernetzten Welt isoliert. Als wir unsere 60er Jahre erreichen, sind unsere Kinder weggezogen, wir denken über den Ruhestand nach und unsere Ehemänner sind möglicherweise mit ihren eigenen Problemen und Interessen beschäftigt. So fällt es Frauen in unserem Alter leicht, sich einsam zu fühlen.

Einsamkeit ist real, aber es muss nicht dein Leben definieren. Frauen über 60 haben viele Ressourcen zur Verfügung, um uns zu helfen, Freunde zu finden und in Verbindung zu bleiben.

Aktion 1: Beginne damit, einige vertrauenswürdige Freunde oder Bekannte für ein normales Mittagessen zu erreichen. Vielleicht haben Sie Freunde, die Sie gerne öfter sehen würden, aber sie sind in ihrer täglichen "Geschäftigkeit" steckengeblieben.

Aktion 2: Tu, was du gerne tust und Freundschaften werden natürlich kommen. Wenn Sie bereits ein Hobby haben, versuchen Sie einen Club zu finden, in dem Sie mit Gleichgesinnten üben können. Oder versuchen Sie etwas Neues. Begeben Sie sich in die Welt und leisten Sie einen Beitrag. Sie sind im Handumdrehen mit Gleichgesinnten verbunden!

Und der Große ... "Ich bin zu alt"

Es fühlt sich oft so an, als würde unsere Jugend-besessene Kultur Menschen unseres Zeitalters nicht schätzen. Es gibt ein Stigma, das mit "alt" verbunden ist, und wir sehen es in einer Vielzahl von Umständen, von Altersdiskriminierung durch Arbeitgeber bis hin zu Moden, die nur für 20-Jährige gemacht werden.

Wir können die Gesellschaft nicht ändern, aber wir können uns selbst verändern. Nur weil diese Stigmata existieren, bedeutet das nicht, dass wir ihnen erlauben müssen, unser Leben zu begrenzen. Viele Frauen über 60 sind genauso aktiv, engagiert und motiviert wie nie zuvor. Es liegt an Ihnen, nach 60 Jahren Ihr Traumleben zu entwickeln. Ob Sie nun Gewichthebermeister werden oder sich auf Ihre Enkel konzentrieren wollen, Sie haben die Wahl.

Aktion: Schreiben Sie eine Sache auf, die Sie dieses Jahr, diesen Monat, diese Woche und heute erreichen möchten. Aktualisieren Sie Ihre Liste regelmäßig. Sie sind nie zu alt, um Ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

Ich würde gerne Ihr Feedback dazu bekommen. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die folgenden Fragen zu beantworten und vergessen Sie nicht, diesen Artikel zu "liken" und zu teilen, um das Gespräch am Laufen zu halten!

Hat eine der negativen Aussagen in diesem Artikel auf Sie zutreffen? Welche? Welche anderen Überzeugungen oder negativen Aussagen glauben Frauen in unserem Alter? Bitte fügen Sie Ihre Kommentare unten hinzu.

Beliebte Beiträge

Kategorie Gesundheit und Fitness, Nächster Artikel

Die natürliche Behandlung, um Ihre Haut-Tags loszuwerden
Gesundheit und Fitness

Die natürliche Behandlung, um Ihre Haut-Tags loszuwerden

Skin-Tags (oder Akrochordons) sind kleine, hautfarbene oder braune Wucherungen, die von der Haut hängen und ein wenig wie Warzen aussehen. Obwohl es viele Haut-Tags am ganzen Körper gibt, sind sie eigentlich harmlos und sind häufig. Die Tags können groß oder klein sein, von einigen Millimetern bis zu 5 cm Breite, und sie sind einfach ein Schandfleck, mit dem sich viele beschäftigen wollen.
Weiterlesen
Dos und Don'ts zum Abnehmen ohne Diät nach 50
Gesundheit und Fitness

Dos und Don'ts zum Abnehmen ohne Diät nach 50

Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, vielleicht zum dritten Mal. Oder vielleicht ist es der 30.. Aber du willst wirklich, dass es das letzte Mal ist. Du würdest es lieben, endlich dieses post-menopausale Gewichtszunahme ein für alle Mal zu kippen! Du warst schon einmal auf dieser Straße. Begann eine Diät irgendeiner Art mit der Hoffnung, dass dies schließlich die geheime Soße sein wird, die du brauchst, um dein Ziel zu erreichen.
Weiterlesen
The Who ist Roger Daltrey: Ich bin jetzt sehr taub und muss auf Konzerten lesen
Gesundheit und Fitness

The Who ist Roger Daltrey: Ich bin jetzt sehr taub und muss auf Konzerten lesen

Roger Daltrey hat gezeigt, dass er sich während der Gigs auf das Lippenlesen verlässt. Quelle: Getty. Der Who-Sänger Roger Daltrey hat zugegeben, dass er jetzt "sehr, sehr taub" ist und sich bei Auftritten auf In-Ear-Monitore und Lippenlesen verlassen muss. Die Rock-Legende hat sich geweigert, sein schwächer werdendes Gehör zu stoppen, aber er war auf der Bühne für eine Einzelausstellung im Hard Rock Resort in Las Vegas, als er seine Hörprobleme aufdeckte, berichtet The Mirror.
Weiterlesen