Pflege geben

Sie sagen, Seniorenheime, sage ich Life Care Residenzen

Menschen in den USA und England sehen das Leben oft ein wenig anders. Aber eins haben wir gemeinsam: Wir werden alle älter!

In Großbritannien sagte The Economist kürzlich, dass die Zahl der Menschen über 85 sich voraussichtlich bis 2030 verdoppeln wird. In den Vereinigten Staaten wird berichtet, dass heute mehr als 35 Millionen Menschen über 60 Jahre alt sind. In einem früheren Artikel haben wir die Definition diskutiert Der "Ruhestand" verändert sich dramatisch, da eine neue (und große) Generation von Baby-Boomern begonnen hat, das Rentenalter zu erreichen.

Altersheime entwickeln sich

Neue Seniorenwohnheime und Seniorenwohnheime bieten daher neue Möglichkeiten, die von den kulturellen und individuellen Stilrichtungen der heutigen "Rentner" geprägt sind. In beiden Ländern entstehen überall einzigartige Gemeinschaften für Menschen über 65 Jahre. Im typischen unabhängigen Boomer-Stil gibt es eine wunderbare Vielfalt an Möglichkeiten, wie Menschen wählen können, im Ruhestand zu leben.

Schauen wir uns diesen interessanten Trend an und sehen Sie, wie er sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in England spielt.

Lebenspflege-Wohnsitze

Battersea Place in London ist eine sogenannte "Life Care Residence", die exklusiv für Personen über 60 Jahre konzipiert wurde. Diese unabhängigen Luxuswohnungen befinden sich in den oberen Marktvierteln der Stadt und beginnen bei £ 400.000.

Der Komplex verfügt über ein Restaurant, einen Kinosaal, einen Billardraum, einen Fitnessraum und einen Swimmingpool. Darüber hinaus bieten sie ein angeschlossenes Pflegeheim für das gesamte Spektrum der Alterungsbedürfnisse. Ähnliche Anlagen werden auch in Australien und Neuseeland gebaut.

Grundsätzlich bieten die Life Care Residences luxuriöse Unterkünfte mit Sicherheit und Ruhe. Ihr Manta ist "entspannen und stilvoll zur Ruhe kommen".

Altersdörfer

In den Vereinigten Staaten ist der Fokus etwas anders. In Florida ist The Villages eine Seniorenresidenz, die sich stolz "Retirement Village" nennt. Ihr Slogan lautet: "Eine Senioren-Community zu schaffen, in der die Träume der Menschen wahr werden können." Im Gegensatz zu ihrem eher zurückhaltenden britischen Gegenstück liegt der Schwerpunkt auf unabhängigem Spaß und ermutigt seine Bewohner, wieder ein Kind zu sein.

Die Villages legen großen Wert auf Aktivitäten wie Golf, Erholung, Shopping und Essen. Sie bieten vor Ort medizinische Versorgung und andere professionelle Dienstleistungen an, aber anstatt sich an die physischen Grenzen des Alterns zu halten, besteht die Villages Philosophie darin, Menschen zu ermutigen, sich auf all den Spaß zu konzentrieren, den sie haben werden, statt auf die Pflege, die sie irgendwann brauchen könnten älter.

Bewohner werden ermutigt, von ihren individuellen Balkonen herunterzukommen und Freundschaften zu schließen und Kontakte zu knüpfen. Glück und Gemeinschaft ist ihr Ziel im Gegensatz zu Komfort und Unabhängigkeit - The Villages dient als eine Art "geplante Gemeinschaft" für Rentner.

Frauen in der "Sixty and Me Community" sind überall auf der Welt, aber diese beiden Entscheidungen geben wirklich den Ton für die aufregende Zeit, die wir haben, wenn wir nach unserer Pensionierung wählen, wo wir leben wollen - wenn wir es uns natürlich leisten können.

Für mich liegen meine idealen Seniorenresidenzen irgendwo in der Mitte. Ich liebe es, einen unabhängigen Raum mit wenig Luxus und Bequemlichkeit zu haben, aber ich genieße es auch, Freunde zu haben, mit denen ich mich unterhalten kann. Also denke ich, dass ich mein eigenes Model kreiere und es ein Lifestyle Village nenne!

Welche der beiden Ruhestandsoptionen spricht Sie am meisten an? Was würdest du deinen idealen Platz zum Ruhestand nennen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Schau das Video: Stewardess im Pflegeheim

Beliebte Beiträge

Kategorie Pflege geben, Nächster Artikel

Die Wahrheit ĂĽber Lewy Body Demenz: Trennung von Fakten und Fiktion
Pflege geben

Die Wahrheit ĂĽber Lewy Body Demenz: Trennung von Fakten und Fiktion

Demenz ist weitgehend eine mysteriöse Krankheit. Was wissen wir wirklich darüber und seine verschiedenen Branchen? Begleiten Sie uns im Gespräch mit Lori La Bey, die über die Symptome von Lewy Body Dementia spricht. Geniessen Sie die Vorstellung! Margaret Manning: Mein Gast ist heute Lori La Bey. Lori ist ein sehr starker Befürworter für die Änderung der Diskussion über Demenz und Alzheimer.
Weiterlesen
Ist Halloween zu unheimlich fĂĽr Menschen mit Demenz?
Pflege geben

Ist Halloween zu unheimlich fĂĽr Menschen mit Demenz?

Ich bin mir nicht sicher, was für meinen Opa spannender war: Trick-oder-treaters kamen zur Tür oder riefen meine Mutter am nächsten Morgen an, um zu berichten, wie viele er gehabt hatte. Jedes Jahr gab er einen vollständigen Bericht darüber ab, wie viele Kinder er hatte, wie viele er in jeder Altersklasse schätzte und wie er die besten Kostüme auswählte. Selbst nachdem er an Parkinson mit Demenz erkrankt war, verlor Papa nie seine Freude an Halloween.
Weiterlesen
8 Möglichkeiten, einen unsicheren älteren Fahrer zu schützen, der in Ihrer Nähe ist
Pflege geben

8 Möglichkeiten, einen unsicheren älteren Fahrer zu schützen, der in Ihrer Nähe ist

Unsicheres Fahren ist ein ernstes Problem. Wenn Sie also Warnsignale sehen, dass Ihr Elternteil oder Ihr Ehepartner nicht mehr sicher hinter dem Steuer sitzt, müssen Sie sie anhalten lassen. Aber einige ältere Erwachsene weigern sich hartnäckig, die Schlüssel aufzugeben. Sie haben vielleicht schon alles gemacht, was Ihnen einfällt. Dinge wie wiederholte Unterhaltungen, um sie zu bitten aufzuhören oder Beweise zu zeigen, dass sie keine sicheren Fahrer mehr sind.
Weiterlesen
Wenn Alzheimer kommt: Die Reise in die Alz-Welt
Pflege geben

Wenn Alzheimer kommt: Die Reise in die Alz-Welt

Mein Mann, Bob, erklärte erstmals im Jahr 2000 Zeichen der Alzheimer-Krankheit, als ich fast an einem strangulierten Darm starb. Dieses Trauma hat unser Leben für immer verändert. Plötzlich veränderte sich mein Beschützer, mein weißer Ritter, mein Geschäftspartner, mein Seelenverwandter, mein bester Freund auf eine Weise, die unsere Freunde darauf aufmerksam machte, dass etwas ernsthaft falsch war.
Weiterlesen