Denkweise

Wie man glĂĽcklicher nach 60 ist, indem man unfaire Vergleiche aufgibt

In der heutigen medienbesessenen Kultur werden wir ständig von Bildern von Frauen bombardiert, die mehr haben als wir. Uns wird gesagt, entweder direkt oder unterschwellig, dass diese anderen Menschen schöner, intelligenter, interessanter oder glücklicher sind als wir.

Natürlich ist das eine Illusion. Wir sehen nur die Seite von Prominenten, die uns jemand sehen möchte. Und normalerweise versucht dieser "jemand anders" uns etwas zu verkaufen.

Als soziale Tiere wollen wir uns mit anderen vergleichen

Das ist natürlich. Aber, wie wir bereits besprochen haben, bedeutet es nicht, dass etwas uns natürlich glücklich macht. Wenn wir positiver sein wollen, müssen wir lernen, unseren Blick nach innen zu richten und uns mit der einzigen Person zu vergleichen, die zählt - uns selbst.

Haben Sie sich jemals entmutigt gefühlt, dass Sie die Erwartungen anderer nicht erfüllen können? Vielleicht hast du vor langer Zeit gelernt, aufzuhören, dich mit Prominenten zu vergleichen. Aber was ist mit deinen Freunden, Familie und Bekannten? Wie definieren Sie Erfolg in Ihrem Leben?

Sich mit anderen zu vergleichen, ist nicht nur unproduktiv, sondern auch unfair

Warum? Denn die Menschen, mit denen wir uns vergleichen, sind nur eine Illusion. Auf der Oberfläche sehen sie ruhig aus, aber darunter haben sie die gleichen Sorgen, Sorgen und Unsicherheiten wie der Rest von uns. Bei Prominenten ist die Kluft zwischen Wahrnehmung und Realität noch größer.

In der Tat kämpfen Prominente oft mit dem Widerspruch zwischen dem, wie sie aussehen und handeln sollen und wie sie sich wirklich fühlen. Weil sie immer im Rampenlicht stehen, haben sie oft Momente der Verzweiflung, die sich der Rest von uns nicht einmal vorstellen kann.

Sich mit anderen zu vergleichen ist Zeitverschwendung

Ist es nicht an der Zeit, unser Leben gegen unsere eigenen Ziele, Leidenschaften und Zeitvorgaben zu messen? Hast du jemals gedacht, dass jemand, den du kennst, ein "perfektes Leben" hat, nur um herauszufinden, dass sie ihre Probleme vor der Welt verstecken? Mit wem vergleichen Sie sich heute?

Wie so viele Aspekte des Glücks ist es ein bewusster Prozess, wenn wir aufhören, uns mit anderen zu vergleichen. Es ist nicht selbstverständlich. Die gute Nachricht ist, dass jeder einzelne von uns mit etwas Übung lernen kann, das Maß unseres eigenen Lebens zu sein. Lassen Sie uns ein paar Wege untersuchen, wie dies geschehen kann.

Konzentrieren Sie sich darauf, was Sie steuern können

Externe Vergleiche sind leichter möglich, wenn wir uns auf unsere eigenen internen Ziele, Leidenschaften und Pläne konzentrieren. Das Maß deines eigenen Lebens zu werden ist ein langer Prozess, aber es beginnt mit einigen sehr einfachen Fragen. Was ist deine Leidenschaft? Dies ist eine schwierige Frage für viele Menschen. Aber es ist eine wesentliche Frage aus der Perspektive des Glücks.

Einige von uns haben so lange im Schatten der Erwartungen anderer gelebt, dass wir vergessen haben, was uns wirklich interessiert. Worin bist du gut? Da wir auf externe Vergleiche verzichten, ist es vielleicht einfacher, über diese Frage nachzudenken, was Sie gerne tun.

Was möchten Sie erreichen? Diese Frage ist wichtig, weil sie unseren Leidenschaften Richtung und Form gibt. Glück kommt natürlich, wenn wir etwas erreichen, was uns wichtig ist.

Wenn Sie unsere eigenen inneren Leidenschaften und Ziele entwickeln, lernen Sie zu erkennen, wann Sie anfangen, sich in externe Vergleiche zurückzuziehen. Wenn Sie glauben, was Sie im Fernsehen sehen, gibt es wahrscheinlich nur 30 Frauen in der Welt über 60 Jahre alt, die als "schöne", "sexy" und "lebendige" ältere Frauen beschrieben werden können.

Sei ein aktiver Medienkonsument. Meistens sind externe Vergleiche verkleidete Verkaufsargumente. Fragen Sie sich also: "Was versucht diese Person mir zu verkaufen?" Manchmal wird es kein Produkt sein, sagt man. Politiker, Freunde und Familie sind auch Quellen für externe Vergleiche.

Werfen wir einen Blick auf einen Vergleich, dem die meisten Frauen begegnen - "Anti-Aging". Jedes Jahr geben Frauen über 60 Milliarden Dollar für Anti-Aging-Cremes und Behandlungen aus. Anti-Aging-Produkte basieren auf externen Vergleichen. Sie sagen, wenn wir jünger aussehen, werden wir uns besser fühlen.

In Wirklichkeit ist das Gegenteil der Fall. Wir fühlen uns besser, wenn wir externe Vergleiche ablehnen und uns auf unsere Leidenschaften konzentrieren. Natürlich ist nichts falsch daran, sich schön zu fühlen. Aber wir sollten das zu unseren eigenen Bedingungen tun.

Was ist deine Leidenschaft? Worin bist du gut? Was möchten Sie erreichen? Am Ende des Tages sind das die einzigen Fragen, die wirklich zählen, wenn es um Glück geht.

Keine dieser Fragen erfordert, dass wir uns mit anderen vergleichen. Im Gegenteil, sie fordern uns auf, in uns selbst hineinzuschauen und unsere eigenen Werte und Träume zu entdecken. Wenn wir bereit sind, das Maß unseres eigenen Lebens zu sein, sind wir bereit, glücklich zu sein.

Maßnahmen ergreifen, um Glück und Positivität im Leben nach 60 zu finden

Schreiben Sie eine Sache auf, die Sie begeistern und eine Sache, die Sie dieses Jahr lernen möchten. Schreibe jetzt eine Aktion auf, die du heute ausführen wirst, um jedes zu erreichen.

Welcher unfaire Vergleich ist Ihrer Meinung nach Frauen in unserem Alter am meisten verletzt? Was ist das, was du am meisten an dir liebst? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: langfristig abnehmen. Wie ich 15 Kilo abgenommen habe -

Beliebte Beiträge

Kategorie Denkweise, Nächster Artikel

Ich mag keine Bananen und 5 andere Epiphanien ĂĽber das Leben nach 60
Denkweise

Ich mag keine Bananen und 5 andere Epiphanien ĂĽber das Leben nach 60

Als mein Sohn feste Nahrung zu essen begann, lehnte er konsequent Bananen ab. Als er alt genug war, um zu reden, teilte er mir mit, dass er die Konsistenz nicht mochte. Sie hatten nicht genug "Widerstand" und waren zu schleimig. Neulich habe ich eine reife Banane geschält und ein paar fiese braune Flecken bemerkt, die ich weggeschnitten habe, und als ich es gegessen habe, fing ich an zu würgen.
Weiterlesen
Wie man sich wieder mit seinem inneren Kind verbindet und seine Kreativität nach 60 Jahren erforscht
Denkweise

Wie man sich wieder mit seinem inneren Kind verbindet und seine Kreativität nach 60 Jahren erforscht

Stellen Sie sich vor, Sie hätten eine Zeitkapsel ausgegraben, die vor mehr als fünfzig Jahren tief in den Boden gepflanzt worden war, versteckt von einem jungen Mädchen mit großen Träumen. Du hebst die Kapsel auf das Licht zu. Sie schütteln es ein- oder zweimal. Zerfallen und beschädigt durch sein harsches Leben im Untergrund, bricht es auf und verschüttet seinen Inhalt auf den Boden vor dir.
Weiterlesen
14 Möglichkeiten, sich neu zu erfinden, nachdem Ihre Karriere endet
Denkweise

14 Möglichkeiten, sich neu zu erfinden, nachdem Ihre Karriere endet

Wie stellt sich jemand Ihren Job für Sie vor? Um es einfach auszudrücken: Sie feuern dich ab, verkleinern dich, legen dich ab (was bedeutet das genau?), Verliere dich oder lass dich gehen (wohin bin ich gegangen?). Nun, da dies auf einer dieser schönen Weisen passiert ist, was machst du jetzt? Die Antwort ist, sich selbst neu zu denken. Du hast das schon mal gemacht.
Weiterlesen