Gesundheit und Fitness

Wie man seinen Weg zur Überwindung der Einsamkeit "enthüllt"

Eine neue Studie, die besagt, dass Einsamkeit und soziale Isolation ein großes Gesundheitsrisiko darstellen, ist für Millionen von Menschen, die allein und einsam sind, keine Überraschung. Die grundlegende menschliche Erfahrung der Verbundenheit ist nicht schmerzhaft und sogar gefährlich, besonders wenn man älter ist.

Alt zu sein kann dich anfälliger für Einsamkeit machen als jüngere Menschen. Außerdem glauben Sie eher, dass Sie keine Optionen haben - Sie haben das Gefühl, dass Sie weniger Zeit haben, Ihre Einsamkeit zu erkunden, und weniger wahrscheinlich, dass Sie sie lösen können.

Wenn Sie zugeben, dass Sie allein sind, kommen Ratschläge wie "Join Groups", "Volunteer" oder "Hobby" von Familie, Freunden und Beratern - aber das macht Sie nur unzureichend und schuldig, dass Sie es nicht versucht haben hart genug.

Um der Einsamkeit - und dem damit verbundenen Zustand, der Depression - zu begegnen, müssen Sie tiefer suchen und unter die Oberfläche des zugrunde liegenden Problems wagen. Da liegen deine Gedanken und Ansichten über das Leben.

Psychologen bezeichnen dies als maladaptive Gedanken, die tief in uns verborgen sind, aber unser Verhalten und unsere Funktionsfähigkeit stark beeinflussen.

Kognitive Therapie

Ein Zweig des psychologischen Denkens, der kognitiven Therapie, lehrt uns, diese Denkmuster zu untersuchen, und bringe sie ans Licht des Tages. Einmal offenbart, können wir die Art, wie wir denken, erforschen und versuchen, diese schädlichen Überzeugungen zu ändern. Hier sind einige Beispiele für das negative Selbstgespräch, das jeder Überzeugung anhaftet:

Fehlerhaftigkeit

Wenn Menschen glauben, dass sie fehlerhaft sind, spiegelt dies einen allgemeinen, in der Regel unausgesprochenen Sinn wider, dass einer fehlerhaft, inkompetent oder minderwertig ist:

Ex. 1 "Irgendwas stimmt nicht mit mir."

Ex. 2 "Allen geht es besser als mir."

Nicht liebenswert

Diejenigen, die glauben, dass sie nicht liebenswert sind, denken, dass sie nicht dazugehören und sich fragen, ob sie Liebe verdienen oder nicht:

Ex. 1 "Niemand kann mich lieben."

Ex. 2 "Ich bin verpflichtet, abgelehnt zu werden."

Aufgabe

Der Glaube der Verlassenheit veranlasst die Menschen zu der Annahme, dass sie jeden verlieren werden, mit dem sie eine emotionale Bindung eingehen:

Ex. 1 "Ich bin uninteressant und die Leute werden mich deswegen verlassen."

Ex. 2 "Ich bin verpflichtet, abgelehnt, verlassen und allein zu sein."

Hilflosigkeit / Ohnmacht

Wenn Menschen glauben, hilflos oder machtlos zu sein, gehen sie davon aus, dass ihnen die Kontrolle fehlt und sie nicht effektiv oder unabhängig voneinander handeln können:

Ex. 1 "Ich bin ein Verlierer."

Ex. 2 "Ich bin gefangen und kann nicht entkommen."

Anspruch

Manche Menschen entwickeln die Grundüberzeugung, dass sie berechtigt sind, das Gefühl zu kompensieren, dass sie sich fehlerhaft oder sozial unerwünscht fühlen. Dies kann dazu führen, dass unangemessene Anforderungen gestellt werden, dass andere Ihre Bedürfnisse erfüllen:

Ex. 1 "Wenn ich nicht übertreffe, bin ich unterlegen und wertlos."

Ex. 2 "Die Leute verstehen mich nicht (ich bin besonders / brillant, aber sie sehen es nicht.)"

Vorsicht / Verantwortung / Selbstopfer

Übermäßiges Opfer von eigenen Bedürfnissen im Dienste anderer kann das Ergebnis von Schuldgefühlen sein. So versuchst du zu kompensieren, indem du die Bedürfnisse anderer vor deine eigenen stellst:

Ex. 1 "Ich lohne mich nur, wenn ich anderen Menschen helfe."

Ex. 2 "Ich bin der Einzige, der das tun kann / wird."

All dies sind irrationale und falsche Überzeugungen, die in Ihrer Kindheit wurzeln und von Eltern oder Betreuern weitergegeben werden. Sie können aus Erfahrungen stammen, die Sie als jüngere Person hatten, oder sie können Teil Ihrer emotionalen Verfassung sein.

Für einige von uns sind diese extremen maladaptiven Überzeugungen so stark in unseren Köpfen verankert, dass wir die zugrunde liegenden Unwahrheiten nicht sehen können. Weil sie weitgehend unbewusst sind, ist der ständige Strom schädlicher Botschaften vor uns verborgen und schwer zu erkennen und zu verändern.

Hilfe benötigt für die Überwindung der Einsamkeit

Die meisten Menschen werden mit einem Psychologen zusammenarbeiten müssen, um ihre destruktiven Denkmuster zu erkennen und zu verändern. Aber nicht jeder kann sich die Zeit oder das Geld leisten, um mit einem Profi zu arbeiten.

Das Lesen von Büchern und das Studium der Techniken, die in diesem Artikel angeboten werden, können hilfreich sein, um einige der Ursachen für deine Einsamkeit aufzudecken.

Deine eigenen Gespräche zu hören und zu erkennen, wie sich dein negatives Denken auf deine Überzeugungen bezieht, ist ein wichtiger erster Schritt. Wenn du deine negativen Aussagen in positives Selbstgespräch änderst, magst du deine Überzeugungen über dich langsam ändern.

Passives Opfer

Die Arbeit mit diesen Strategien, insbesondere wenn Sie von einem Berater oder Psychologen begleitet werden, hilft Ihnen zu erkennen, dass Sie kein passives Opfer sind. Sie können Ihre Gedanken und Verhaltensweisen ändern und dabei Ihre Umstände ändern.

Wenn Sie tiefer in die mächtige Praxis der kognitiven Therapie eintauchen, könnten Sie daran interessiert sein, etwas über andere Verzerrungen im Denken zu lernen, wie zum Beispiel zukünftiges Erzählen und Katastrophieren. Sie mögen weit hergeholt erscheinen, sind aber eigentlich gemeinsame Denkmuster.

Für ältere Menschen kann sich die Einsamkeit ohne Intervention oder begleitete Selbstuntersuchung als unlösbar erweisen. Als ältere Person kann Ihre Einsamkeit stärker sein, kompliziert durch den Verlust eines geliebten Menschen, durch alleiniges Leben oder durch das Vorhandensein von Gesundheits- und Mobilitätsproblemen.

Aber älter zu sein kann dir einige Vorteile bringen. Sie haben mehr Weisheit und Einsicht, Sie können den langen Weg sehen, und sobald Sie mit einigen der Strategien der kognitiven Therapie vertraut gemacht werden, sind Sie weniger wahrscheinlich defensiv und sabotieren Ihre eigenen oder die Bemühungen Ihres Beraters, Ihnen zu helfen, sich zu verändern.

Sobald Sie etwas Erfolg gehabt haben - und die Angewohnheit entwickelt haben, Ihre negativen Gedanken zu ändern - werden sich auch Ihre grundlegenden Überzeugungen ändern. Sie werden Ihrem Ziel näher kommen - ein glücklicher, mehr verbunden und weniger einsamer Mensch zu sein.

Wie gehst du mit den Zeiten um, wenn du dich einsam fühlst? Wenn du dich jemals extrem einsam fühlst, würdest du versuchen, es selbst zu erledigen, oder würdest du lieber einem Profi vertrauen? Was sind Ihrer Meinung nach die Schlüssel zur Überwindung der Einsamkeit? Bitte schließen Sie sich dem unten stehenden Gespräch an!

In den 10 Jahren seit ihrer Pensionierung hat Diane Dahli, B.Ed, M.A., ihre Leidenschaften erforscht, vom Anbau von Heilkräutern bis zum Umbau von Häusern. In ihrem Blog schreibt Diane darüber, was die "Silent Generation" einzigartig gemacht hat und warum ihr Platz in der Geschichte so wichtig ist. Diane hat einen Master in Pädagogik und Psychologie und lebt mit ihrem Ehemann in British Columbia, Kanada. Besuchen Sie ihr Blog Still the Lucky Few und folgen Sie ihr auf Twitter.

Schau das Video: EINSAM UND ALLEIN? (Teil 3) FREU DICH AUF DEN TOD!

Beliebte Beiträge

Kategorie Gesundheit und Fitness, Nächster Artikel

Was macht dunkle Tees einzigartig?
Gesundheit und Fitness

Was macht dunkle Tees einzigartig?

Wenn Sie das Wort Tee hören, was fällt Ihnen normalerweise ein? Schwarz, Grün, Weiß? Vielleicht Oolong? Oder denken Sie an eine bestimmte Teemischung wie Earl Grey oder English Breakfast? Ich denke, es ist wahrscheinlich sicher zu sagen, dass eine Art von Tee, die nicht in Ihr Gehirn kommt, dunkler Tee ist. "Was in der Welt ist dunkler Tee?
Weiterlesen
Johnny Ruffo enthüllt erschreckende
Gesundheit und Fitness

Johnny Ruffo enthüllt erschreckende "Lähmung" Warnung vor Krebsoperation

Johnny Ruffo hat einen Einblick in seine komplexe Operation gegeben. Quelle: Instagram. Johnny Ruffo hat enthüllt, dass er nur Stunden vor dem Tod war, als er ins Koma fiel und Hirntumor diagnostiziert wurde, als er die komplexe Operation eröffnete, die sein Leben in einem neuen Talk-All-Chat rettete. Der "Home and Away" -Schauspieler (30) hat einen neuen Einblick in die Operation gegeben, in der er einen großen Teil seines Gehirntumors entfernt hat. Er räumte ein, dass er auf einer Seite seines
Weiterlesen