Denkweise

Gro├čer Verlust

Es gibt ein Stück bewaldeten Landes nicht weit von der alten High School meines Sohnes. Ich finde es einfach magisch. Direkt am Rande der Vororte bietet es tiefen Wald, Kalksteinfelsen, Farne, Moos, Flechten und Waldbewohner.

Es ist groß genug, dass Sie nicht mehr das Summen von Laubbläsern, Rasenmähern und all dem Hintergrundgeräusch des Vorstadtlebens hören. Und es ist groß genug, um verloren zu gehen.

Einmal musste ich meinen Mann bei der Arbeit anrufen, um ihn zu bitten, die Karte online anzuschauen und mich zu meinem Auto zu führen. Ich bin seit Jahren dort, zu jeder Jahreszeit, was im Bundesstaat New York viel sagt.

Einmal, als ich meditierte, flog eine große gehörnte Eule herüber um zuzusehen. Wenn Waldgeister existieren, versammeln sie sich hier.

Großer Verlust

Vor zwei Jahren hat der Besitzer es geschlossen. Er hatte die Einheimischen so lange benutzen lassen, wie es sich jemand merken konnte, da er wegen der Kalksteinfelsen nicht entwickelt werden konnte.

Aber die Zeiten hatten sich geändert. Gerüchten zufolge hatte er einen die Waffe tragenden Verwandten, der das Gelände patrouillierte. Überall gab es neue helle Neonschilder, die davor warnten, dass es Konsequenzen für das unbefugte Betreten geben würde.

Ich fühlte mich, als hätte ich einen lieben Freund verloren. Sicher, es gab andere Naturpfade, aber keiner war wie dieser. Nicht mit den samtigen Moosen, die an den Kalksteinfelsen hängen, und der Vielfalt der Vogelgesänge. Nichts kam nahe.

Teil von mir

Ich hatte so viel Geschichte hier. Teile meines Lebens waren in die Landschaft eingebettet. Ich kam, als ich roh war und Trost brauchte, genauso wie ich glücklich war und einfach nur durch den Wald traben wollte, mein Jack Russell stürmte vor mir her.

Es war immer für mich da, genau wie ein lieber Freund. Es war verblüffend spektakulär und bot eine Atempause vom Leben in einer Welt, die sich mehr und mehr gebrochen fühlte. Es war der Balsam für meinen ausgefransten Geist.

Ein unerwartetes Geschenk

Ich kann mich nicht erinnern, wie ich zum ersten Mal hörte, dass das Land von einem örtlichen Land Trust gekauft wurde und wieder offen war. Die Tiefe meiner Glückseligkeit ist schwer in Worte zu fassen.

Ja, ich fühle eine gewisse Freude daran, ein schönes Accessoire bei TJ Maxx zu finden, besonders wenn es auf dem Abfertigungsgestell ist. Aber das war zellentief.

Ich hatte eine Beziehung zu diesen Wäldern. Ich wusste, wo sich die Wege spalteten, wo die Klippen herausstiegen, Farne aus den Ritzen sprangen. Die alten Steinmauern. Die Stille. Es war ein Zuhause für mich. Ich saß unter Ästen und wartete auf einen Regensturm. Filz geschützt vor heftigem Winterwind.

Heute Morgen

Ich bin heute Morgen in den Wald zurückgekehrt. Ich hatte die Erwartung, einen lieben, alten Freund am Flughafen zu treffen. Überall gab es Hundewürger, weil sie nicht gebraucht wurden. Und viele Streifenhörnchen mehr als vor Jahren.

Die Wasserfälle waren nur ein Rinnsal. Es war eine emotionale Wiedervereinigung mit diesen Wäldern, die mir im Laufe der Jahre so viel bedeutet haben.

Autorin Florence Williams zeigt, warum unsere Gehirne und Geister die Natur lieben. Ich habe die Vorteile erlebt, die sie so kunstvoll beschreibt. Sie spricht über einige der überraschenden Wissenschaft in meinem Interview mit ihr in meinem Podcast, Zestful Aging.

Es macht alles Sinn. Aber es gibt auch etwas Ungreifbares. Ich kann es nur als Liebe bezeichnen ... und ich fühle mich gesegnet, dass das Gefühl bei mir bleibt, nachdem ich diese Wälder besucht habe.

Liebst du es, Zeit in der Natur zu verbringen? Hast du einen Lieblingsplatz in der Natur, der dein Herz mit Freude und Liebe erfüllt? Bitte teilen Sie alles in den Kommentaren unten!

Nicole Christina, LCSW, ist Psychotherapeutin, Podcaster und Moderatorin. Sie leitet einen Online-Kurs, der auf der Harvard-Studie des Alterns basiert. Ihr Podcast, Zestful Aging, konzentriert sich auf reife Frauen und deren Metamorphose. Sie mag es, mit Sass und Klasse über das Altern zu reden, Tennis zu spielen und mit ihren Hunden zu toben.

Schau das Video: Aufstieg der Republik. 24. Gesamtkrieg: Rom 2 - Kein gro├čer Verlust

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

Entscheidungen treffen
Denkweise

Entscheidungen treffen

Vor ein paar Jahren wurde mir klar, wie leicht ich ein "unsichtbarer" ├ältester werden k├Ânnte, wenn ich das zulassen w├╝rde. Ich besuchte ein Treffen mit einigen meiner Kollegen. Irgendwann habe ich angefangen, eine Meinung abzugeben, wurde aber sofort von einer j├╝ngeren Kollegin unterbrochen. Zuerst hatte ich nicht das Gef├╝hl, dass es ein leichtes war.
Weiterlesen
Denkweise

"Behinderte Eidechse" nicht mehr! Machen Sie heute einen spektakul├Ąren Neujahrsvorsatz

Es ist schwer mit Rettungsjungen zu sagen, aber mein Tierarzt stellte sich vor, dass mein geliebter Ringo ungef├Ąhr 2 Jahre alt war, als er in mein Leben kam. Das macht ihn jetzt etwa 12. Also war es keine gro├če ├ťberraschung, als er aufh├Ârte, seine 95 Pfund auf das Bett zu werfen, nachdem er es die letzten Male nicht ganz geschafft hatte. Aber es tat meinem Herzen weh, dass er mit seinem fr├╝heren Geschmack nicht auf und ab laufen konnte, obwohl ich ihm alle empfohlenen Ern├Ąhrungshilfen gab.
Weiterlesen
5 Wege zu vereinfachen und zu konzentrieren, was wichtig ist
Denkweise

5 Wege zu vereinfachen und zu konzentrieren, was wichtig ist

Im Jahr 2002 bat mich mein Mann, ihn zum Mittagessen zu treffen. Es war nicht unsere Gewohnheit, zum Mittagessen und vor allem nicht in einem netten Restaurant zu treffen. Ich h├Ątte wissen m├╝ssen, dass er etwas vorhatte! "Wir m├╝ssen uns konzentrieren und vereinfachen", sagte er mir. Fokus. Vereinfachen. Wir lebten 35 Meilen von seiner Arbeit. Er war Pastor einer wachsenden Gemeinde, 30 Meilen entfernt.
Weiterlesen