Denkweise

Hopse und die Kunst, Freunde als älterer Erwachsener zu machen

Himmel und Hölle. Wir haben das Spiel jeden Tag nach der Schule gespielt. Wir spielten es auf den Gehsteigen und auf den Spielplätzen vor dem achtzehnstöckigen Backsteingebäude, das unser Zuhause in Brooklyn, New York, war. Wir haben gespielt, um miteinander abzuhängen. Wir waren Freunde. Wir waren Freunde, weil wir gleich alt waren und ein Stockwerk voneinander lebten.

Wie hängen wir mit unseren Freunden als Erwachsene zusammen?

Warum Freundschaften wichtig sind

Freundschaften sind wichtig für unsere emotionale und körperliche Gesundheit. Starke Freundschaften werden von Forschern als wichtiger Schlüssel zum erfolgreichen Altern gezeigt. Sie sind wichtig, weil wir soziale Tiere sind und wir eine soziale Verbindung brauchen. Zumindest in den USA berichten Forscher, dass die Zahl der Menschen, die einen engen Vertrauten außerhalb ihrer unmittelbaren Familie haben, stark zurückgegangen ist.

Freundschaften brauchen Zeit und Nähe. Mit anderen Worten, wir müssen mit unseren Freunden abhängen. Es gibt ein altes Wikinger-Sprichwort aus dem Havelem, das übersetzt wird mit: "Ein böser Freund ist weit weg, obwohl sein Cottage nahe ist, einem wahren Freund liegt ein beschrittener Weg, obwohl seine Farm weit entfernt liegt."

Der "ausgetretene Pfad" repräsentiert die ganze Zeit, die wir mit unserem Freund verbringen. Wenn wir Zeit verbringen, schenken wir unserem Freund unsere Aufmerksamkeit. Wir geben ihnen unsere Präsenz. Wir geben ihnen unsere Augen und Ohren, unser Herz und unseren Verstand. Wir reden, wir lachen, wir schaffen Erinnerungen zusammen.

Die Bedeutung des Teilens

Wir teilen. Wir können Hopse oder Bridge oder Schach teilen. Wir können Wandern, Skifahren oder Jagen teilen. Wir können Filme, Oper und Museen teilen. Wir können soziale Gerechtigkeit und Politik teilen. Wir können eine spirituelle Praxis teilen. Wir können Musik machen, tanzen und schauspielern. Wir können Hundeausstellungen, Musik machen oder Motorradrennen teilen. Diese Liste kann für immer weitergehen, weil es eine erstaunliche Anzahl von menschlichen Aktivitäten gibt. Es ist für jeden etwas dabei.

Nicht alle Freunde sind natürlich gleich. Manche sind näher als andere. Manche sind Bekannte. Verschiedene Leute bringen verschiedene Teile von uns heraus.

Aber wie verwandelt sich ein Fremder in einen Bekannten? Wie verwandelt sich ein Bekannter in eine Freundschaft? Durch Zusammensein. Indem du dir die Zeit nimmst. Es ist ein inkrementeller Prozess, eine andere Person kennenzulernen. Indem Sie etwas teilen von dem, wer Sie sind und zuhören, wer die andere Person ist. Dies ist ein wechselseitiger Prozess. Du teilst ein bisschen und die andere Person teilt ein bisschen. Sie werden ermutigt, mehr zu teilen, und der andere riskiert, mehr zu teilen. Es braucht Zeit.

Schritte zum Aufbau starker Freundschaften

Früher war das viel einfacher. Aber weil wir jetzt in solch einer individualisierten, unverbundenen Gesellschaft leben, müssen wir daran arbeiten, Freundschaften zu entwickeln. Wenn Sie mehr Freunde haben möchten, wenn Sie feststellen, dass Ihre Möglichkeiten, sozial zu sein, begrenzt sind, müssen Sie einige proaktive Schritte unternehmen.

Finden Sie zuerst eine Aktivität, die Ihnen gefällt, die sich einmal in der Woche trifft. Menschen zu finden, die die gleichen Dinge mögen wie du, ist ein guter Anfang, da du schon etwas gemeinsam hast. Eine Aktivität, die sich einmal in der Woche trifft, ist oft genug, dass Sie nicht lange brauchen, um Teil der Gruppe zu werden. Besser noch, finde mehr als eine Aktivität, der du beitreten möchtest.

Dann geh zu ihm. Es gibt immer ein erstes Mal. Es ist gruselig, aber mach es trotzdem. Das zweite Mal wissen Sie mehr darüber, was Sie erwarten können.

Als nächstes nehmen Sie teil. Sei hilfreich. Freiwillige.

Wenn du die Leute kennenlernst, gibt es jemanden, den du besser kennenlernen möchtest? Verbringen Sie Zeit außerhalb der Aktivität. Dies könnte für einen Kaffee (Tee, Wein) zusammenkommen oder sich mehr an der Aktivität beteiligen, die Sie beide mögen.

Wenn Sie zusammen sind, hören Sie zu und teilen Sie. Mach es mehr über die andere Person als dich. Jeder redet gerne über sich selbst. Niemand möchte die ganze Zeit über dich hören.

Andere Wege zu verfolgen

Wenn du Freunde hast, die du vernachlässigt hast, melde dich wieder bei ihnen. Ein wahrer Freund wird sich freuen, dass Sie sich die Mühe gemacht haben. Machen Sie den Weg zwischen Ihrem Zuhause und ihrem Zuhause zu einem "ausgetretenen" Pfad. Richten Sie einen Plan ein, um eine wöchentliche Mahlzeit zusammen zu nehmen oder eine andere Aktivität, die zu Ihrer Freundschaft passt.

Eine andere Möglichkeit, Freunde in Ihrem Leben zu haben, ist das Teilen von Wohnraum. Mit jemandem zu leben, den du magst, und Respekt gibt dir die Zeit und Nähe, damit sie ein Freund werden. Sie teilen sich ein Zuhause zusammen. Dies bedeutet nicht, dass Sie an der Hüfte verbunden sind. Sie haben ein unabhängiges Leben und fremde Interessen. Zu Hause triffst du dich, du teilst über deinen Tag, du isst vielleicht zusammen, du haust zusammen. Sie sind Heimatgenossen.

Wenn Ihnen die Idee eines Hauskameraden gefällt, können Sie mit den oben aufgeführten Schritten eine geeignete Person finden. Sie können darüber auch unter Ihren derzeitigen Freunden sprechen. Ja, es ist eine große Veränderung. Die potenziellen Belohnungen in emotionaler und körperlicher Gesundheit sind jedoch signifikant. Es gibt viele Geschichten über Menschen, die sich entschieden haben, hier mit anderen zu leben.

Die Kunst der Freundschaft wird in diesem Zitat von Zig Ziglar festgehalten: "Wenn du nach einem Freund suchst, wirst du feststellen, dass sie sehr knapp sind. Wenn du rausgehst, um ein Freund zu sein, wirst du sie überall finden. "

Geh und erschaffe einige "ausgetretene Pfade".

Welche Art von "ausgetretenen Pfaden" hast du schon? Wie hast du Freundschaften als Erwachsener verfolgt? Findest du es schwierig, neue Freunde zu finden? Warum? Warum nicht? Hast du darüber nachgedacht mit einem Hauskameraden zu leben? Bitte teilen Sie die Kommentare und treten Sie der Unterhaltung bei.

Annamarie Pluhar, M.Div, ist Autorin von Sharing Housing, einem Ratgeber für das Auffinden und Beibehalten guter Mitbewohner und leitet Sharing Housing, eine Website, die Schulungen und Tools anbietet, um Einzelpersonen bei der Verfolgung dieser Option zu unterstützen. Sie lebt in Vermont mit einem zweibeinigen und zwei vierbeinigen Hauskameraden.

Schau das Video: Alter Hausfrauentrick - Knallerfrauen mit MartinshĂĽgel

Beliebte Beiträge

Kategorie Denkweise, Nächster Artikel

Du verdienst mehr! Es ist Zeit zu bekommen, was Sie vom Leben nach 60 wollen
Denkweise

Du verdienst mehr! Es ist Zeit zu bekommen, was Sie vom Leben nach 60 wollen

Friere dein Leben ein. Fragen Sie sich, ob Sie das Leben führen, das Sie verdienen und wollen. Erzählen Sie mir noch nicht Ihre Antwort. Sag dir diese Antwort. Zu Beginn und am Ende jedes Jahrzehnts und einmal in der Mitte frage ich mich, ob ich das Leben lebe, das ich verdiene und möchte. Ich lebe das Single-Leben natürlich mit familiären Verpflichtungen, die ich umarme.
Weiterlesen
Die Kunst, Limonade aus Zitronen in schwierigen Zeiten herzustellen
Denkweise

Die Kunst, Limonade aus Zitronen in schwierigen Zeiten herzustellen

Die letzten fünf Jahre waren hart. Mein Mann und ich verloren jeweils einen Elternteil. Wir hatten drei Hunde sterben. Ich hatte zwei Rückenoperationen und eine Halschirurgie (eine jedes Jahr für drei Jahre hintereinander!) Mein Traumjob stellte sich als nicht so verträumt heraus. Ob Sie es glauben oder nicht, so hatten wir es nicht geplant! Ist dir schon mal aufgefallen, dass du manchmal nur mit deinem Leben kreuzt, dass die Dinge gut aussehen und du plötzlich auf eine Mauer stößt?
Weiterlesen
GlĂĽcklicher 77. Geburtstag Tina Turner! Du bist einfach der beste!
Denkweise

GlĂĽcklicher 77. Geburtstag Tina Turner! Du bist einfach der beste!

Ich habe Tina Turner noch nicht getroffen, aber ich habe immer noch das Gefühl, sie zu kennen. Jedes Mal, wenn ich nach Zürich gehe, wo sie lebt, sehe ich, welchen Einfluss sie auf andere Frauen hat. Ihre Musik spielt in Geschäften, die alles von frischem Obst bis zu fabelhaften Modeaccessoires verkaufen. Ich sehe die Frauen um mich herum unbewusst zu ihrer Musik schwanken.
Weiterlesen