Lebensstil

Ersetzen Sie den Word Retirement durch "The Lifestyle Change"

Wir lesen darüber, wie wunderbar es ist, über 60 zu sein und dass Ruhestand fast als Nirvana gilt. Social Media ist mit Fotos von Rentnern bespritzt, die sich amüsieren und glücklich aussehen.

Aber für einige, auch für mich, ist der Ruhestand definitiv nicht das, was wir erwartet haben, und wir kämpfen darum, unseren Platz in dieser neuen Welt zu finden.

Mit 57 bin ich früh in den Ruhestand gegangen, um mehr Zeit mit meinem Mann zu verbringen, der neun Jahre älter ist als ich. Es würde wundervoll werden - endlose Zeit zu haben, zu tun, was wir wollten; Reisen und das Leben genießen.

Sobald ich mit der Arbeit fertig war, machten wir eine fantastische Kreuzfahrt durch Asien und verbrachten einige Zeit in China. Wir sind glücklich und entspannt nach Hause zurückgekehrt und bereit, uns dem Rest unseres Lebens zu stellen.

Ein halbes Jahr später wurde mir klar, dass ich nicht in den Ruhestand gehen konnte, und ich wusste, dass ich unseren derzeitigen Lebensstil nicht fortsetzen konnte. Meine Arbeit hatte mich definiert und jetzt fühlte ich mich verloren. Vollzeit zu arbeiten ließ nicht viel Zeit übrig, anderen Interessen nachzugehen, außer Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen.

Nein, ich hatte keine Hobbys wie Kunst oder Handwerk. Es war, als würde man wieder ein neues Leben beginnen. Liebe meinen Mann, wie ich es tat, es war nicht genug, jeden Tag mit sinnlosen Aufgaben zu füllen - ich brauchte mehr - ich brauchte einen Zweck.

Hatte ich einen großen Fehler gemacht?

Ich habe mehrere Frauen befragt, die sich im Ruhestand zurückgezogen haben, und ihre Antworten waren überraschend ähnlich.

Mit meiner Erfahrung und ihren Gedanken habe ich mir die 6 wichtigsten Wege ausgedacht, um den Lebensstil zu verändern - wir benutzen nicht das Wort "Ruhestand" - positiver und lohnender.

Ersetzen Sie den Word Retirement durch "The Lifestyle Change"

Die Veränderung des Lebensstils hat nichts mit "Die Veränderung des Lebens" zu tun, wie unsere Mütter früher auf die Menopause bezogen haben. Ich spreche über Ruhestand und warum dieses Wort eine negative Konnotation haben kann.

Es kann den Eindruck erwecken, dass das Leben fast vorbei ist, wenn Statistiken zeigen, dass wir länger und aktiver leben als jede Generation vor uns.

Mit dem Begriff "The Lifestyle Change" können wir die nächste Lebensphase ganzheitlich betrachten. Welche Veränderungen werden wir an unserem Lebensstil vornehmen? Welche Herausforderungen oder Träume wollen wir erreichen?

Ruhestand ist mehr als ein Finanzplan

Viele von uns konzentrieren sich so sehr auf die Vorbereitung unserer Finanzen für den Ruhestand, dass wir vergessen, dass wir auch einen Lebensstil- und Gesundheitsplan haben müssen. Sicher, wir wollen sicher sein, dass unsere Finanzen uns ein angenehmes Leben ermöglichen. Es gibt jedoch viel mehr zu beachten.

  • Was wirst du mit der zusätzlichen Zeit machen?
  • Was können Sie tun, um gesund und aktiv zu bleiben?
  • Was sind deine Träume oder Ziele, die du jetzt erforschen kannst?

Vermeiden Sie Isolation und Einsamkeit

Ein negatives über die Arbeit zu verlassen und The Lifestyle Change macht den Kontakt zu Arbeitskollegen und tägliche Verbindung verlieren. Wir nehmen manchmal die Verbindungen, die wir mit denen haben, mit denen wir arbeiten, als selbstverständlich hin, und es ist ein Schock, wenn Sie gehen, um zu erkennen, dass Sie diese Beziehungen vermissen.

Es ist wichtig, tägliche Verbindungen mit Freunden zu pflegen, einer Gruppe beizutreten oder sich sogar freiwillig zu melden. Isolation und Einsamkeit können ein großes Problem werden und unsere psychische Gesundheit und unser Wohlbefinden beeinträchtigen.

Auch die Verbindung mit anderen über soziale Medien kann eine positive Erfahrung sein. Es gibt viele Gruppen und Foren, denen Sie beitreten können, um in Verbindung zu bleiben.

Weiter mit Struktur in deinem Leben

Ich habe zuvor geschrieben, dass es einen Sinn im Leben hat und das ist so wichtig, wenn wir die Veränderung des Lebensstils machen. Es kann schwierig sein, sich auf den Morgen einzustellen, ohne von Montag bis Freitag zur Arbeit zu eilen.

Struktur in deinem Tag zu haben und Ziel zu finden, wird helfen, den Mangel an Richtung zu überwinden, der kommen kann, wenn wir in Rente gehen.

Einfach hineingehen

Wenn Sie in einer Karriere arbeiten, die Ihnen Spaß macht, müssen Sie in den Ruhestand gehen? Erwägen Sie, Ihre Arbeitszeit auf Teilzeit zu reduzieren und das Wasser des Ruhestands zu testen. Viele von uns sind immer noch lebenswichtig, haben in der Geschäftswelt viel zu bieten und gedeihen wirklich, weil wir unsere Arbeit lieben.

Umarme, genieße und fühle dich nicht schuldig

Der Lebensstil Veränderung, die Ruhestand bringt, ist von entscheidender Bedeutung. Sie haben jetzt völlig die Kontrolle darüber, wie Sie Ihre Zeit verbringen. Ich habe mit vielen Frauen gesprochen, und wie ich, fiel es ihnen schwer, das Gefühl loszulassen, etwas tun zu müssen.

Sie fühlen sich schuldig, wenn sie sich tagsüber Zeit nehmen, um ein Buch zu lesen oder sich einfach nur hinlegen und entspannen. Nicht! Sie haben sich das Recht verdient, diese neue und wundervolle Lebensphase zu genießen.

Bist du dabei in Rente zu gehen? Würdest du es als "Lifestyle Change" bezeichnen? Sind sie im Ruhestand? Wie sind Sie mit dieser neuen Lebensphase umgegangen? Ich würde dich gerne an der Konversation teilnehmen und deine Gedanken mit der Community teilen.

Sue Loncaric ist über 50 Lifestyle-Blogger, Lifestyle-Coach und der Gründer von Sizzling Towards Sixty & Beyond. Ihre Mission ist es, Frauen über 50 zu ermutigen und zu inspirieren, einen fitten, fabelhaften, gesünderen und glücklicheren Lebensstil zu leben, indem sie sie dazu bringen, ihr volles Potenzial zu entfalten.

Schau das Video: Was macht ein gutes Leben? Lehren aus der l├Ąngsten Studie ├╝ber Gl├╝ck. Robert Waldinger

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Es ist ein rutschiger Slide zum ├ťberw├Ąltigen
Lebensstil

Es ist ein rutschiger Slide zum ├ťberw├Ąltigen

Wenige w├╝rden bestreiten, dass das World Wide Web unser Leben revolutioniert hat. Aber wie bei vielen guten Dingen gibt es auch einen Nachteil, der eine Managementstrategie erfordert. Ich behaupte nicht, eine L├Âsung zu haben, da ich selbst zwischen Aufregung, ├ťberw├Ąltigung und Angst, etwas zu verpassen (FOMO), schwanke. Ich m├Âchte jedoch einige meiner Lernziele teilen, die ich in drei Jahren gesammelt habe, in denen ich digitales Marketing f├╝r mein Coaching-Gesch├Ąft erforscht habe.
Weiterlesen
Happy 71. Geburtstag Dolly Parton - Du bist die wahre Sache!
Lebensstil

Happy 71. Geburtstag Dolly Parton - Du bist die wahre Sache!

Ich w├╝rde mich nicht als Country-Fan bezeichnen, aber aus irgendeinem Grund habe ich Dolly Parton immer geliebt. Nicht nur, dass ihre Musik mit Millionen in Resonanz kommt, sie ist auch lustig, s├╝├č und hinrei├čend. Ich liebe auch die Tatsache, dass sie sich selbst nicht zu ernst nimmt, egal wie erfolgreich sie wird.
Weiterlesen
Frau in liebloser Ehe mit 'bevormundendem' Ehemann verweigert Scheidung
Lebensstil

Frau in liebloser Ehe mit 'bevormundendem' Ehemann verweigert Scheidung

Eine Frau wurde gezwungen, in einer ungl├╝cklichen Ehe zu bleiben, nachdem ihr die Scheidung verweigert wurde. Quelle: Getty Wenn die Funken verschwunden sind und die Schmetterlinge verschwinden, sind es oft beide Parteien in einer Beziehung, die zustimmen, dass es Zeit ist, sich zu trennen und sich f├╝r eine Scheidung einzureichen. Aber f├╝r eine Frau, die von ihrem Mann und ihrer Ehe v├Âllig satt ist, gibt es keine Freiheit von der Beziehung, von der sie sagt, dass sie ihr bedeutendes Ungl├╝ck bere
Weiterlesen
Lebensstil

"Treasure, Transfer or Toss": Erforschung der Philosophie des Downsizing im Ruhestand

Als ich vor meiner ├ťbersiedlung nach Florida meinen Arbeitsplatz verkleinert habe, habe ich meine wertvollsten Besitzt├╝mer in eine kleine 5 x 10-Lagereinheit gesteckt und mein Auto mit meiner Tochter verlassen. Zu der Zeit war ich ein bisschen besorgt, dass ich zu viele Dinge loswerden k├Ânnte, aber ich wollte nichts speichern, das f├╝r mich nicht n├╝tzlich oder sinnvoll war.
Weiterlesen