Gesundheit und Fitness

Hören Sie auf, sich über den Gewichtsverlust nach 60 Sorgen zu machen! Es ist Zeit, auf andere Weise aufzuhellen!

Wenn du 60+ bist und immer noch zu dir selbst sagst: "Ich sollte eine Diät machen" - ratet mal, was das bedeutet? Es sagt, dass obwohl Sie wissen, Diäten nicht funktionieren, Sie immer noch, mit 60, versuchen, Gewicht zu verlieren. Mit 60, hatten wir nicht genug von Diäten?

Wie bekommen wir unsere Körper zurück und fühlen uns besser über uns selbst?

Ich bin kein Fitness- oder Diät-Experte. Ich bin nur ein 60er, der genervt und bestürzt darüber ist, wie leicht sich die Pfunde addieren. ("Aber ich esse nichts!") Reality Check. Es heißt Altern. Nichts Neues hier. Unser Stoffwechsel verlangsamt sich, während unser Appetit gleich bleibt.

Ich komme gerade von einem Urlaub zurück. Ich habe viele Dinge gegessen, die ich zu Hause nicht bekommen kann. Es stimmt, ich bin viel spazieren gegangen, aber trotzdem habe ich gegessen, was ich wollte, wann immer ich wollte. Unnötig zu sagen, ich fühle mich nicht gut. Es ist, als hätte ich mich selbst verloren.

Flexibilität, Energie und Flüssigkeit sind der Schlüssel zu meiner geistigen und emotionalen Zufriedenheit. Wenn ich mich in meinem Körper nicht gut fühle, fühle ich mich über vieles nicht gut. Hier sind einige meiner Tipps, um Ihr Wohlbefinden wieder zu entdecken. Ich hoffe, sie inspirieren dich!

Hallo! Aufhellen!

Wenn ich mich schlecht fühle, muss ich wieder in eine Routine einsteigen und die Dinge wieder grundlegend machen. Anstatt sich von der bevorstehenden Aufgabe des Abnehmens und der Fitness überwältigt oder deprimiert zu fühlen, sage ich: "Hey, Liza, erhelle dich!" Ich meine das wörtlich und im übertragenen Sinne. Ich fühle mich immer viel besser, wenn ich leichter bin, sowohl im Gewicht als auch im Geist. Geh nicht drastisch. Tun Sie, was alle Selbsthilfegurus sagen und beginnen Sie mit kleinen Schritten.

Gehen Sie nicht auf Diät Nur "Dial down"

Ich gehe nicht auf Diät. Diese Worte sind der ultimative Buzzkill! In zwei Tagen nage ich vor Frust und knabbere an der Stelle. In der Minute, in der mir jemand sagt, dass ich nichts tun oder essen kann, möchte ich nichts tun.

Was ist zu tun? Ich reduziere die Dinge, damit ich nicht verrückt werde. Versuche dies. Iss drei Mahlzeiten am Tag. Das kannst du, oder? Probieren Sie einfach drei Mahlzeiten pro Tag. Schockierend, wie viel Snack geht weiter! Also zuerst drei Mahlzeiten am Tag essen.

Nach ein paar Tagen, wählen Sie es erneut: essen Sie drei Mahlzeiten am Tag ohne Nachtisch. Nun, ich bin kein Süßigkeitenesser, also ist das kein Problem für mich. Ich habe es als nächsten Schritt hinzugefügt, falls Sie Süßigkeiten mögen.

Nächste Wahl noch tiefer. Essen Sie drei Mahlzeiten am Tag, keine Süßigkeiten und keinen Alkohol. Viele Kalorien in Alkohol. Stellen Sie sich vor, dass Sie eine glamouröse, teure Reinigung haben. Sie haben ein Spa in Ihrem eigenen Zuhause erstellt!

Setzen Sie Ihren Kimono an und genießen Sie einen Klecks von Cranberry-Saft und Selters mit einer Orangenscheibe auf den Felsen. Wie bezaubernd ist das?

Als nächstes wählen Sie etwas mehr. Drei Mahlzeiten am Tag ohne Dessert, keinen Alkohol und Brot nur einmal am Tag.

Endgültige Wahl. Drei Mahlzeiten am Tag, kein Dessert, kein Alkohol und nichts Weiß. Das bedeutet kein Brot, kein Reis, keine Nudeln, keine Kartoffeln.

Wenn du Dinge einzeln wegnimmst, ist es viel einfacher. Du spürst den Schock oder die Entbehrung nicht. Und es macht dir klar, wie viel du verbraucht hast.

Die gute Nachricht!

Es ist eine Frage der Semantik. Sag es dir selbst: Du kannst essen, was du willst, solange es Fleisch, Fisch, Gemüse und Früchte sind! BEEINDRUCKEND! Wie ist das für eine großzügige Aussage?

Statt Negativität und Entbehrungen haben Sie es in Großzügigkeit und Fülle verwandelt. Statt "du kannst das nicht essen, dies und das", sage ich, du kannst essen, was du willst! Solange es Fleisch, Fisch, Gemüse und Früchte gibt!

Und schließlich, ein Geschenk von meinem Ernährungsberater: Samstag Nacht und den ganzen Tag Sonntag sind frei! Whee! Sie können den Hummer Mac und Käse essen; es muss nur an Ihrem freien Tag sein. Wenn du weißt, dass du etwas essen kannst, aber nur nicht heute, dann nimmt es das Verlangen weg.

Beweg deinen Körper

Laden Sie sich einmal am Tag zu einem Spaziergang ein. Auch hier ist es eine Frage der Wortwahl. Sag nicht, geh spazieren! Vielmehr: "Darf ich Sie einladen, einen schönen Spaziergang zu machen?" Wie können Sie eine solche Einladung ablehnen? Starten Sie für eine kurze Zeit, auch wenn es für fünf Minuten ist.

Geh nicht in deinen Schweiß. Holen Sie sich ein paar wunderschöne Trainingsklamotten, damit Sie sich heiß fühlen - und ich spreche nicht Grad Celsius oder Fahrenheit. Trainiere, weil du dich gut fühlst, nicht weil es gut für dich ist. (Was es ist!) Sobald ich wieder meinen Körper fühle, liebe ich es meinen Körper wieder zu fühlen. Übung. Fühlt sich. Gut.

Liebe deinen Körper

Am wichtigsten - liebe deinen Körper. Es hat dich den ganzen Weg gebracht. Es verdient deine Liebe und Respekt.

Haben Sie irgendwelche Lifestyle-Tipps (wir nennen sie keine Diät-Tipps), um mit uns zu teilen? Haben Sie Erfolgsgeschichten, um uns zu inspirieren? Essen ist eine große Sache: es ist ein Vergnügen und es kann ein Schmerz sein. Lass uns bewusst und köstlich selbst sein.

Elizabeth Dunkel ist eine Schriftstellerin und Schriftstellerin, die seit 25 Jahren in Merida, Yucatan, Mexiko lebt. Sie ist Creative Director von Camp Liza www.campliza.com, einem persönlichen Blog über stilvolles und kreatives Leben. "Ein nachdenkliches Leben ist ein Luxusleben." Elizabeth ist der stolze Gründer der Merida English Library. Sie entdeckte eine zweite Karriere als CELTA zertifizierte Lehrerin von ESL und ist Meridas erster, einziger und bester College Coach www.superenglishmerida.com.

Schau das Video: Gewichtsreduktions- u. Antistress-Hypnose für alle kostenlos!

Beliebte Beiträge

Kategorie Gesundheit und Fitness, Nächster Artikel

Medikamente auf Cannabisbasis können das Gedächtnis des Gehirns beeinflussen: Studie
Gesundheit und Fitness

Medikamente auf Cannabisbasis können das Gedächtnis des Gehirns beeinflussen: Studie

Obwohl es Vorteile bei der Linderung von Schmerzen haben könnte, warnen Experten, dass Cannabis auch das Gedächtnis negativ beeinflussen kann. Quelle: Getty Während viele Menschen, die chronische Schmerzen und andere Gesundheitsprobleme haben, für das Recht kämpfen, Cannabis zur Behandlung ihrer Krankheiten zu verwenden, warnen Forscher, dass die Verwendung von Cannabis oder Cannabis-basierten Medikamenten das Gedächtnis beeinträchtigen kann.
Weiterlesen
Ein Mangel an Schlaf könnte zu Alzheimer beitragen: Studie
Gesundheit und Fitness

Ein Mangel an Schlaf könnte zu Alzheimer beitragen: Studie

Neue Forschung behauptet, dass Schlaflosigkeit Ihre Chancen auf Demenz erhöhen kann. Quelle: Pexels Eine kürzlich in den USA durchgeführte Studie hat Forscher dazu veranlasst, einen Zusammenhang zwischen Schlafentzug und der Entwicklung der Alzheimer-Krankheit herzustellen. Die im PNAS Journal veröffentlichte Studie behauptet, dass Menschen, die unter Schlaflosigkeit leiden oder Schwierigkeiten haben, eine gute Nacht zu schlafen, unbeabsichtigt ihr Risiko für Alzheimer erhöhen könnten.
Weiterlesen
Die versteckten Gefahren eines stillen Herzinfarkts
Gesundheit und Fitness

Die versteckten Gefahren eines stillen Herzinfarkts

Während wir normalerweise an Herzanfälle als dramatische Episoden mit starken Schmerzen und Kurzatmigkeit denken, gibt es einen anderen Typ, der oft unbemerkt bleibt: ein stiller Herzinfarkt. Ein stiller Herzinfarkt kann ähnliche Symptome wie ein normaler Herzinfarkt zeigen, aber weil sie milder sind, werden sie oft als Verdauungsstörungen missachtet oder komplett ignoriert.
Weiterlesen