Nachrichten

Musiklegende, Jim Rodford von The Kinks und The Zombies stirbt mit 76 Jahren

Von seiner Zeit mit Argent, einer Rockband, die er mit Rod Argent gründete, über seine 18-jährige Karriere bei The Kinks und schließlich seine Zeit bei The Zombies inspirierte und unterhielt Musiklegende Jim Rodford.

Jetzt, nach Jahrzehnten im Rampenlicht, ist Rodford verstorben. Laut seiner Familie stürzte er auf die Treppe.

Wir sind einfach am Boden zerstört, denn wir sind uns sicher, dass viele Mitglieder der Sechzig-und-Ich-Gemeinschaft sind!

Die Zombies und die Kinks erinnern sich an Jim Rodford

Wie die Zombies auf ihrer Facebook-Seite sagten: "Mit tiefer Trauer habe ich heute Morgen erfahren, dass mein lieber Cousin und lebenslanger Freund Jim Rodford heute Morgen nach einem Sturz auf der Treppe gestorben ist. Über die genaue Todesursache sind noch keine näheren Angaben bekannt.

Jim war nicht nur ein großartiger Bassist, sondern auch von Anfang an untrennbar mit der Geschichte von The Zombies verbunden. Ein enormer Wegbereiter für uns. "

Auf Twitter teilten die Kinks ihre eigenen Gedanken mit den Worten: "Es ist mit tiefer Traurigkeit, dass wir erfahren haben, dass Jim Rodford verstorben ist - er tourte und nahm viele Jahre lang mit den Kinks auf und wird sehr vermisst werden. Er wurde von uns allen sehr geliebt. "

Fälle sind ein Hauptproblem für unsere Generation

Das tragische Ableben von Jim Rodford lenkt unsere Aufmerksamkeit auf eine der Hauptursachen für Tod und Behinderung für ältere Erwachsene - Stürze.

Nach Angaben des National Council on Aging sind Stürze die häufigste Ursache für tödliche und nicht tödliche Verletzungen bei älteren Erwachsenen.

Darüber hinaus fällt jeder vierte Amerikaner im Alter von 65 Jahren jedes Jahr; viele dieser Stürze führen zu schweren Verletzungen oder sogar zum Tod.

Insbesondere treten jährlich 800.000 Krankenhauseinweisungen und mehr als 27.000 Todesfälle infolge von Stürzen auf.

Da wir um eine weitere Rocklegende trauern, nutzen wir auch diese Gelegenheit, um das Risiko von Stürzen in unserem eigenen Leben zu reduzieren.

Das Leben einer Legende feiern

Tribute to Jim Rodford haben bereits begonnen, aus der ganzen Welt zu kommen.

Als ein Fan, Catherine, sagte auf Twitter: "Verheerende Nachrichten! Ich kann es nicht ganz aufnehmen! Ich sah ihn erst vor Wochen auf einer MB Kreuzfahrt! Er war so ein freundlicher Mann und ein hervorragender Musiker! Er wird schmerzlich vermisst werden - Meine Gedanken und Gebete an seine Familie und Freunde. Ich bin sehr aufgebracht! Ruhe in Frieden"

Ein weiterer Fan, Robert, fügte hinzu, dass er vor ein paar Jahren "glücklich war, Jim und die Zombies zu sehen". Jim war ein großartiger Musiker. Er wird vermisst werden. Godspeed Jim! "

Nehmen wir uns einen Moment Zeit, um das Leben einer Rocklegende zu feiern. RIP, Jim Rodford!

Welche Nachricht möchten Sie heute mit Jims Freunden und Familie teilen? Waren Sie ein Fan von The Kinks oder The Zombies, während Rodford mit ihnen spielte? Lass uns eine Konversation beginnen!

Beliebte Beiträge

Kategorie Nachrichten, Nächster Artikel

Sollte die Regierung mehr kostenlose Zahnpflege finanzieren?
Nachrichten

Sollte die Regierung mehr kostenlose Zahnpflege finanzieren?

Viele Australier vermeiden es, wegen der hohen Kosten zum Zahnarzt zu gehen. Sie sagen, ein Apfel pro Tag hält den Doktor fern, was Zahnärzte angeht, reicht die potenzielle Kosten allein aus, um uns für die Hügel rennen zu lassen. In Australien haben wir das Glück, auf ein öffentliches Gesundheitssystem zurückgreifen zu können, wenn wir plötzlich krank werden oder in einen Unfall verwickelt sind.
Weiterlesen
Herzzerreißender Druck des Mädchens, das totes Lamm erfasst, beleuchtet Dürrequalen
Nachrichten

Herzzerreißender Druck des Mädchens, das totes Lamm erfasst, beleuchtet Dürrequalen

Landwirte quer durch Australien leiden seit Jahrzehnten unter einer der schlimmsten Dürreperioden. Quelle: Gina Naylor / Facebook Ein herzzerreißender Schnappschuss eines kleinen Bauernmädchens, das sich an ein totes Lamm klammert, hat die tragischen Auswirkungen der jüngsten Trockenheit Australiens gezeigt. Landwirte in ganz Australien leiden seit Jahrzehnten unter einer der schlimmsten Dürreperioden seit Jahrzehnten.
Weiterlesen
Nachrichten

"Manchmal esse ich nicht": Evans folgt nicht mehr der Drei-Mahlzeiten-Regel

Pete Evans gab zu, dass er nicht mehr der traditionellen Drei-Mahlzeiten-Regel folgt. Wir sind daran gewöhnt, dass "Paleo" Pete Evans ungewöhnliche Ernährungsempfehlungen gibt. Jetzt, mit dem Nachrichten-Podcast Balls Deep, hat Evans gezeigt, dass er seine Essensphilosophie auf noch mehr Extreme gebracht hat. Der 45-Jährige gab zu, dass er nicht mehr die traditionelle Drei-Mahlzeiten-Regel befolgt und niemals einen Fuß in den Fitnessraum setzt, und fügt hinzu: "Manchmal esse ich an einem Tag übe
Weiterlesen